RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Iron Chef - Bewertung

am 6. Juli 2009
Experte
schlitzaugeseiwachsam
152
83
21
4Speisen
3Ambiente
3Service

Service und Ambiente sind klassisch chinesisch nach europaeischem Standard.
Es war mein Lieblingschinese als ich im 16.bezirk wohnte.
Preislich sehr guenstig mit takeaway lunchboxen ab 2,50 Euro.
Geschmacklich klassisch wie die Chinesen in meiner Jugendzeit, nicht zu vergleichen mit der geschmacklichen Inflation der heutigen Chinalaeden, die wohl mehr Geldwaeschelaeden sind als restaurants.
Der Koch soll nach der legende ein beruehmter koch in einem taiwanesischem luxushotel gewesen sein (kann sich aber auch mittlerweile geaendert haben).
Sehr gut ist hier das Mapo Tofu oder die Ameisen auf dem Baum (Faschiertes mit Glasnudeln). Gut und guenstig wie es bei einem klassiker sein sollte.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert

Kommentare (12)

am 11. Mai 2011 um 20:26
Experte
152
83
am 11. Mai 2011 um 14:59

Mir sind die Udon zu dick, aber vom passen her warum nicht, denk da an Piccata Milanese ;-)
Heute Abend bin ich jedenfalls wieder beim Bada Sushi *freu*

Gefällt mir
102
15
am 11. Mai 2011 um 14:16

Die japanische Aussprechung liegt mehr im D-bereich (Don Gassu)...glaube ich. deshalb wuerde ich das D bevorzugen.
Du wirst lachen, aber es gibt in Korea sehr oft die Kombination Donkatsu und Udonsuppen-Nudeln.

Gefällt mir
Experte
152
83
am 11. Mai 2011 um 13:21

Oh das sieht ja durchaus lecker aus. Schreibt man es nun eigentlich mit D oder T wie im link?
Interessant auch diese Panko (Brösel).
Ich denk ein eigener D(T)onkatsuladen würd es vermutlich schwer haben, aber wenn diese vielen Nudelstandln die es inzwischen gibt, das AUCH anbieten würden, wäre es sicher kein Fehler.

Gefällt mir
102
15
am 11. Mai 2011 um 10:52

Mit Sicherheit!
Falls es ein Lokal in Wien gibt das SO ewtas anbietet - let me know!
;-)

Gefällt mir
34
44
am 11. Mai 2011 um 10:40

Ob so ein Donkatsuladen in Wien Erfolg haette...?

Gefällt mir
Experte
152
83
am 11. Mai 2011 um 10:35

Besser haette ich es auch nicht zeigen koennen.^^

Gefällt mir
Experte
152
83
am 11. Mai 2011 um 10:21

Hier gleich zum Nachkochen ;-)
www.nekobento.com/?page=tonkatsu

Und hier die japanische Interpretation einer Schnitzelsemmel
de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:KatsuSando6515.jpg&filetimestamp=20101025191551

Gefällt mir
34
44
am 10. Mai 2011 um 19:39

*ggg* boa das Donkatsu klingt ja extrem, vor allem mit dem fruchtigen Krautsalat ;-))
Aber sollte ich jemals die Möglichkeit haben, allein schon aus Neugier würd ich es probieren.

Gefällt mir
102
15
am 10. Mai 2011 um 13:40

California Rolls sind wie der name schon verraet eine kalifornische Variation der Sushi. Mittlerweile auch in Asien anzutreffen. Anderes Beispiel: Donkatsu ist eine japanische Version des Wiener Schnitzels. Schweinefleisch wird in einer Panier kross gebacken serviert. Das Fleisch ist aber viel dicker. Beilagen sind meistens Reis und Misosuppe und Krautsalat mit einem Frucht-Essig-Dressing.

Gefällt mir
Experte
152
83
am 10. Mai 2011 um 12:47

Beim Iron Chef gibt es neu nun auch Sushi.
Da mein Mann in der Nähe arbeitet, hat er gestern welche nach Hause mitgebracht und erzählt, dass die dort ganz frisch und liebevoll zubereitet wurden. Der Sushimeister verbeugte sich, bevor er mit der Arbeit begann. Bei den Sushi lag der Fisch nicht nur oben drauf, sondern ging an beiden langen Enden exakt bis nach unten. Wir hatten Lachs-Sushi und California Maki.
Mein Mann war schwer begeistert, ich hingegen fand den Reis etwas leer. Kann nicht genau sagen was mir fehlte, vermutlich war er mir zuwenig gesäuert bzw. es fehlte etwas Salz.
Bei den California Maki war zwischen Avokado und Krebsstick noch Mayonnaise, was mich auch sehr befremdete. Nehm mal nicht an, dass das irgendwo in Asien üblich ist, oder?

Gefällt mir
102
15
surfheini am 15. Juli 2009 um 19:48

Hallo,

ich kann das nur bestätigen. Das Essen ist wirklich sehr gut und auch ich kann den deutlichen geschmacklichen Unterschied zu anderen Chinarestaurants bekräftigen. Die takeaway Lunchboxen erinnern mich immer an die Gilmore Girls und da ich ein Serien-Junkie bin sind diese genau
das Richtige für einen Fernsehabend zu zweit.
Ich kann das Restaurant nur empfehlen auch wenn ich noch nie direkt da gegessen haben - zum Bestellen mein absoluter Chinarestaurantfavorit.
Und hier das letzte Argument, das mit berühmten Koch - "Meisterkoch" ist
mir auch schon zu Ohren gekommen -> also nichts wie hin.

Gefällt mir
surfheini
Kein Tester
Iron Chef
Thaliastraße 126
1160 Wien
Speisen
Ambiente
Service
36
30
34
3 Bewertungen
Iron Chef - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK