RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Restaurant Stadtbeisl - Bewertung

am 26. Jänner 2013
essenmaster
10
1
3
1Speisen
3Ambiente
4Service

Seit mehr als 10 Jahren kenne ich nunmehr das Stadtbeisl in Klosterneuburg und habe es schätzen und lieben gelernt. Für mich hat hier einfach alles gestimmt. Das Service war immer ausgezeichnet, das Personal flink und echt freundlich. Auch wenn ich mal "schwierige" Gäste mit dabei hatte, wurden diese immer bestens bedient. Die Speisen entsprachen immer meinem Geschmack und waren dabei noch echt preisgünstig. Über das Ambiente kann man geteilter Meinung sein - es war und ist kein Superambiente - aber man fühlt sich trotzdem immer wohl und vom Service bestens aufgehoben. Speziell der Schanigarten innerhalb einer kleinen Fussgängerzone verbessert das Ambiente ungemein.

Leider hat es im Jänner 2011 einen Pächterwechsel gegeben. Soweit ich weiss, ist der bisherige langjährige Pächter in Pension gegangen. Mit dem Wechsel wurden die Preise *merklich* angehoben und gleichzeitig die Servicequalität und auch die Qualität der Speisen leider *drastisch* runtergefahren. Wenn der Chef selbst Service machte, war die Servicequalität zwar okay - aber die sonstigen neuen Kräfte waren ihrer Sache leider total nicht gewachsen. Dies dürfte man auch erkannt haben und hat nach kurzer Zeit die bewährte Servicekraft des Vorpächters engagiert. Nun stimmt das Service wieder wie zu alten Zeiten.

Dies kann man von der Speisenqualität leider nicht behaupten. Vielleicht hätte man den bewährten Koch und/oder die bestens mundenden Rezepte auch mit übernehmen sollen. Ich habe das Stadtbeisl früher immer pro Jahr 5-6 mal mit Familie und 4-5 mal mit einer Gruppe von ca. 10 Leuten besucht. Sowohl meine Familie als auch einige Leute aus dieser Gruppe verweigern mir aber seit dem Pächterwechsel die Gefolgschaft in dieses Lokal.

Meine konkreten persönlichen negativen Essenserfahrungen: die "Rindsuppe mit Fadennudeln" erweist sich - laienhaft gesprochen - als reine Maggiesuppe mit viel zu viel Gewürz. Und wer glaubt, dass er wirklich Fadennudeln bekommt, der irrt gewaltig. Die "Fadennudeln" haben leider die Breite eines "Hausmacherschnitts" von Recheis. Vielleicht war der Ersatz nur an dem Tage, wo ausgerechnet ich diese Suppe konsumieren wollte, angesagt. Aber dann hätte man mir das auch vorher sagen können.

Nun zum Pfeffersteak - eines meiner bisherigen Lieblinge im Stadtbeisl. Das Fleisch ist nicht mehr so zart wie bisher und wenn ich "rare" bestelle, möchte ich es nicht zwischen "medium" und "durch" geliefert bekommen. Auch habe ich noch nirgends erlebt, dass man eine Pfeffersauce auf Basis lasch gerösteter Zwiebel hochzieht - leider absolut nicht mein Geschmack. Was es im Detail wirklich war, kann ich nicht hundertprozentig sagen - aber mein Gaumen hat mir zumindest diese obige Erkenntnis vermittelt.

Persönlich wundert es mich nicht, wenn das Lokal zur Zeit nur sehr schlecht besucht ist - vielleicht sollte man geänderte Rezepturen und/oder einen neuen Koch überdenken. Dann wäre ich auch wieder gerne öfters im Stadtbeisl zu finden. Und dann könnte ich es hoffentlich wieder von ganzem Herzen weiterempfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir3Lesenswert

Kommentare (2)

W8H am 24. Juni 2013 um 10:29

einfach besser machen,schreiben kann jeder der schreiben kann, besser machen wird schon ein weniger schwierig

Gefällt mir
W8H
Kein Tester
W8H am 23. Juni 2013 um 13:23

alles sehr gut ...ausgezeichnete Küche und gute Services...immer wieder gerne dort ;-)

Gefällt mir
W8H
Kein Tester
Restaurant Stadtbeisl
Hofkirchnergasse
3400 Klosterneuburg
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
34
33
38
6 Bewertungen
Restaurant Stadtbeisl - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK