RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Happy Vietnam - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. Jänner 2013
Experte
amarone1977
315
75
30
4Speisen
3Ambiente
3Service
4 Fotos1 Check-In

amarone meets schlitzaugeseichwachsam:
Carinzia und Korea - Good evening, Vietnam!

Ich werde „vorgewarnt“ – es ist „nur“ eine Imbissbude.

Wenn es aber in einer Imbissbude richtig gutes Essen gibt, dann werde ich neugierig. Denn das wachsame Schlitzauge ist dank mehrmaliger Besuche in Mitbewerberlokalen sicher, dass hier alles nochmal ein bisschen besser wäre.

Die Neubaugasse ist lang, von der Mariahilferstraße geht man doch ein Stück. Links das kleine Lokal.

Mekongdelta, Saigon, das nicht mehr Saigon heißt und einer von vielen sinnlosen Kriegen. Viel kann ich nicht mit Vietnam (oder Viet Nam) assoziieren.

Nachhilfestunde, wenigstens kulinarisch.

Das Lokal ist wirklich winzig, einfachst eingerichtet, ein paar erhöhte Sitzgelegenheiten, zwei Tische, sitzt man an einem Tisch, schaut man dem Nachbarn auf den Teller. Sieht aber gut aus und riecht anregend, wie eigentlich der Grundgeruch im Lokal.

Kein stinkender Ölgeruch, hier gibt’s nur interessante Wohlgerüche.
Ebenfalls nicht zu übersehen – dieses Lokal hat nichts mit einer Imbissbude gemein, hier ist alles blitzsauber, die Wände zeigen keine Spuren von Kochdämpfen oder ähnlichem. Warum ich das erwähne? Wie bereits ein Vortester richtig erwähnt, steht man beim Reinkommen auch schon praktisch in der Küche.

Während wir auf unser Essen warten (dem man beim „Entstehungsprozess“ natürlich live beiwohnen kann) kommen und gehen Leute, die Essen bestellen und mit nach Hause nehmen.
Das Besitzerpärchen hat zwar mächtig zu tun, ist aber ganz entspannt und gut aufgelegt.

Zuerst kommt Saigon. Thanh Pho Ho Chi Minh wäre zu lange für das Etikett: ein Bier, das zuerst ein wenig metallisch schmeckt, man gewöhnt sich dann aber relativ schnell daran, fast möchte man meinen, man trinkt ein Murauer mit noch weniger Hopfen als ohnehin schon. Leicht süßlich, aber nicht ungut.

SSW bestellt Frühlingsrollen. Und was für welche!

Welche Assoziation habe ich mit Frühlingsrollen: nach altem Öl stinkend, außen eine Konsistenz wie das Innenröhrl einer Klorolle, in Wasser und Öl getränkt.

Nicht so hier: schon ein bisschen ölig, klar, kommt ja aus dem heißen Fett, aber schön knusprig zart. Und innen jede Menge Frisches, fleischlisch wie pflanzlich.

„Bun“. Reisnudeln, Rindfleisch, Sprossen, und eine Art „Endiviensalat“.
Alles ist perfekt frisch zubereitet – „à la minute“. Das schmeckt man einfach. SSW empfiehlt, gründlich umzurühren, damit sich die Fischsauce gut mit den Zutaten verbinden kann. Lohnt sich, die Fischsauce ist nicht extrem (mit konzentrierten Fischdüften bin ich eher heikel), alles hat ein feinen süßlichen Touch.
Was mir an diesem Gericht besonders zusagt, ist das frische, knackig und doch butterzarte Gemüse.

Weil’s so fein war, hab ich noch Lust auf eine Draufgabe. Ach ja, und noch einmal Ho Chi Minh, bitte.

Die Draufgabe sind nochmal Frühlingsrollen, aber nicht frittiert.
Frische Zutaten, umgeben von „Reispapier“. In eine vielleicht etwas zu intensive Sauce getunkt, so einfach und schnell kann gutes Essen sein. Spätestens jetzt sollten sich manche hinterfragen, warum sie sich ständig Burger und Schnitzel samt „Fritten“ reinhauen und dann „furzen wie die Klingonen“, wie etwa Hagen Rether jetzt sagen würde.

Das Essen war eine sehr feine, schnelle und bekömmliche Sache. Sicher wieder, nicht einfach nur beim zufällig Vorbeigehen.
Klein, fein, blitzsauber. Schnelles, wirklich gutes, und ich würde auch ohne weiteres sagen – gesundes Essen.
Und das alles auch noch zu fast unverschämt günstigen Kursen. Der riesige "Pott" (nicht Pol Pot!) mit Bun kostete gerade mal 6,50.

PS: In bester Gesellschaft zu essen schmeckt natürlich immer nochmal einen Tic besser – vielen Dank SSW, Experte für Kulinarik dies- und jeseits von Wiener Unfreundlichkeiten!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja18Gefällt mir10Lesenswert11

Kommentare (9)

am 5. Februar 2013 um 17:32

Mein Onkel war im Vietnamkrieg als Militärarzt.

Gefällt mir
Experte
152
83
am 5. Februar 2013 um 17:29

Thom: damit wollte ich nur selbstkritisch zum Ausdruck bringen, dass ich, wie viele andere Menschen auch, von Vietnam nicht viel bis gar nichts wissen.

Gefällt mir
Experte
315
75
Thom am 5. Februar 2013 um 17:19

hallo amarone1977, ja da hast du recht. hier auf dieser Seite geht es nur rein um die Bewertung, da muss man nicht gleich den Krieg der vor 100 Jahren war erwähnen. Außer du warst selbst im Krieg, was ich kaum glaube, dann will ich dich nicht widersprechen ;-) PS: Wir waren schon in Vietnam und werden vll jedes Jahr hinfliegen weils der schönste Ort in Asien ist. Vietnam is the best place for a beautiful Vacation.

Gefällt mir
Thom
Kein Tester
am 5. Februar 2013 um 14:37

Thom: was du vielleicht nicht weißt - "schlitzaugeseiwachsam" ist ein User hier im Forum - meine Wenigkeit "amarone1977" auch.
Alles klar? ;-)

Gefällt mir
Experte
315
75
am 5. Februar 2013 um 14:28

Welcher Anfang ist rassistisch??

Gefällt mir
5
1
Thom am 5. Februar 2013 um 14:25

Der Anfang ist rassistisch

Gefällt mir
Thom
Kein Tester
am 1. Februar 2013 um 12:56

Sind die nicht frittierten Rollen eventuell Neem-Rollen?

Gefällt mir
26
6
am 26. Jänner 2013 um 10:41

Man merkt, dass es durch die vielen Gäste wie in einem Taubenschlag zugeht, aber das garantiert wohl den schnellen Verbrauch der Zutaten, was wiederum schnell zum Einkauf frischer Waren führt.

Gefällt mir1
Experte
152
83
am 26. Jänner 2013 um 10:37

Nachtrag: Meine Ente mit gebratenem Soyagemuese war absolut Restaurantstandard!
Frisches knackiges Gemuese in einer wuerzigen, gut abgestimmten Sosse ohne Glutamatflash aka Sehstörungen bei mir. Die Ente mit krosser Haut und zartem Fleisch, nicht so vertrocknet wie in vielen anderen Lokalen der gleichen Art. Habs sehr genossen.
Das Ambiente lädt nicht zum langen Verweilen ein wegen der doch mit der Zeit intensiven Geruchsbelästigung, aber für ein schnelles Essen durchaus vertretbar.

Gefällt mir1
Experte
152
83
Happy Vietnam
Neubaugasse 45
1070 Wien
Speisen
Ambiente
Service
39
24
33
10 Bewertungen
Happy Vietnam - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK