RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Sasso D'Oro - Bewertung

am 3. Jänner 2013
rosaria
11
1
2
4Speisen
3Ambiente
3Service

Habe die anderen Bewertungen durchgelesen und kann diese nur mäßig nachvollziehen. Ich war mit Freunden im vergangenen Jahr regelmäßig (so zirka einmal pro Woche, vor allem im Sommer) essen. Sowohl die Pastagerichte also auch die Pizzen und die Fleischgerichte waren immer wieder gelungen. Konkret aßen wir des Öfteren Spaghetti Carbonara, allbekannt, dass man diese nicht oft gut serviert bekommt. Die Sauce hat die Spaghetti im wahrsten Sinne des Wortes geliebkost. Sie war geschmeidig, samtig und ideal abgeschmeckt. Die Tomatensaucen schmeckten auch vorzüglich und frisch. Der Pizzateig war leicht, knusprig und dünn, die diversen zur Auswahl stehenden Schnitzelchen und Steaks absolut im oberen Mittelfeld. Einzig und allein die Desserts ließen zu wünschen übrig. Vanilleeis mit warmen Erdbeeren war keine Offenbarung. Dafür ist die Weinauswahl fein, zwar nicht groß, aber für ein mittelständisches italienisches Lokal ausreichend. Die Bedienung ist tatsächlich speziell. Die Kellnerin kann eher unter dem Begriff Kuriosum gehandelt werden denn unter professionelle Bedienung. Dennoch: Ich habe sie immer hart arbeitend erlebt. Da sehe ich das Problem eher beim Eigentümer, der zu wenig Personal für die Größe des Lokals zu beschäftigen scheint. Er selbst sieht seine Fuktion ja eher in der des Unterhalters seiner Gäste. Unfreundlich habe ich ihn nie erlebt, eher eine Spur zu viel plaudernd.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (2)

am 3. Jänner 2013 um 11:47

wer weiß, nicht "wie weiß", hoppla...

Gefällt mir
Experte
315
75
am 3. Jänner 2013 um 11:46

rosaria: oft ist es aber auch so, dass man mit manchen Speisen Pech haben kann. In meinem Fall war es so, dass ich keine Spaghetti Carbonara hatte (vielleicht sind es die besten Wiens, wer weiß?).
Auf meiner Pizza waren Dosenchampignons, das ist für mich anno 2012 (letzten Sommer) ein No-Go, das Argument, man lebe die Philosophie der "eingelegten" Pilze klingt da fast wie Hohn.
Wie gesagt, wie weiß, wie ich benotet hätte, wenn ich zwei tolle Pastagerichte gehabt hätte!

Gefällt mir1
Experte
315
75
Sasso D'Oro
Julius-Tandler-Platz 6
1090 Wien
Speisen
Ambiente
Service
29
28
14
15 Bewertungen
Sasso D'Oro - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK