RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

DOTS - Experimental Sushi - Bewertung

am 25. November 2012
grinzinger
6
1
2
3Speisen
2Ambiente
1Service

Es war unser erster Besuch im Dots weil uns die hochgelobte Fushionküche neugierig gemacht hat.
Kurz nach Eintritt ins DOTS wurden wir von einem Kellner empfangen und zu unseren reservierten Plätze gebracht.
Was zu allererst auffiel war die Raumtemperatur (Mitte November 2012) und die war entsprechend der Außentemperatur sehr niedrig. Bei den Heizkosten sollte man in einem Restaurant dieser Preisklasse nicht sparen! Das ist sparen am falschen Ende.
Was mir gar nicht gefallen hat ist die reichlich übertriebene schummrige Beleuchtung. Leider konnnte ich trotzdem die mit Tropfen (der Spülmaschine?) dekorierten Gläser erkennen. Mir fiel auch auf, dass die Kellner an der Bar immer wieder die frisch gewaschenen Gläser kontrollieren. Offensichtlich war das Problem bekannt, aber selbst die Kellner hatten bei dieser Beleuchtung Probleme die Tropfen zu erkennen.
Es dauerte eine gefühlte Ewigkeit bis sich der Kellner endlich erbarmte um unsere Bestellung aufzunehmen.

2x Teppanyaki / 1xHuhn und 1x Perlhuhn und auch gleich die Getränke mitbestellt und ein Glas Sekt

Soweit so gut. Hoffentlich geht es jetzt mit dem Essen ein wenig schneller, hoffe ich. Leider hat es auch wieder sehr lange gedauert (hab es verabsäumt die Minuten zu zählen).

Danach kommt das Teppanyaki und ich traue meine Augen nicht. Eine ganze Perlhuhnbrust so aufgeschnitten, dass sie etwa die Größe einer Handfläche hat.
Ich fragte sogleich, wie ich dass mit den Essstäbchen essen solle. Die Entschuldigung des Kellners kam sofort und sagt er würde Besteck bringen, man hätte das vergessen.
Das Teppanyaki wird dort offensichtlich very fusion like immer mit Gabel und Messer verzehrt.

Viel zu viel Fusion meiner Meinung nach.

Bis die Teller dann endlich abgeräumt wurden und ich um die Rechnung bitten durfte, dauerte es, wie könnte man es auch anders erwarten, nochmals eine Ewigkeit.

Das Essen war gut, aber auch nicht so besonders, dass ich über all die anderen Mängel hinweg sehen könnte.

Es war ein Besuch im Dots und das wirds auch bleiben: Ein Besuch.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mirLesenswert

Kommentare (2)

Katzendiener am 8. November 2013 um 14:45

@ Paula:

also Fisch mit Stäbchen zu zerteilen geht um ein vielfaches einfacher als Huhn!

Gefällt mir
Katzendiener
Kein Tester
Paula am 8. November 2013 um 12:11

In authentischen japanischen Lokalen wird in Wien der Fisch im ganzen mit Stäbchen serviert. Das ist nicht unüblich, dass man Fleischstücke am Teller hat die größer als ein Sushi sind. Der Punkt geht also an Dots.

Gefällt mir
Paula
Kein Tester
DOTS - Experimental Sushi
Mariahilfer Straße 103/G7
1060 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
34
28
35 Bewertungen
DOTS - Experimental Sushi - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK