RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Rudi's Beisl - Bewertung

am 9. November 2012
Schmuck
1
1
1Speisen
1Ambiente
0Service

Normalerweise bin ich nicht der Typ, der jeden Restaurantbesuch gleich im Internet beschreibt, aber diesmal muss ich eine Ausnahme machen, da wir echt enttäuscht waren. Aufgrund einer Empfehlung lernten wir dieses Lokal kennen, das wir auch gleich wieder vergessen haben. Gleich beim Eintreten wurden wir wir von der Servierhilfe unwirsch begrüßt, da half auch der Hinweis, dass wir zum Ganslessen reserviert hatten, nicht zu mehr Freundlichkeit. Zum Aperitif wählten wir zwei Weißbier, da uns das Angebot von offenen No-Name-Weinen im Preis-/Leistungsverhältnis (1/8 € 5.-) doch abenteuerlich erschien. Die Speisenkarte erfüllte keineswegs die Erwartungen, wenn wie hier mit "Alt-Wiener Beisl" geworben wird: Vorspeisen wie Blattsalat mit heißem Schafkäse (9,50), Matjesfilet Hausfrauenart (7,80) und Steinpilz-Ravioli in Tomatensoße (8,90) finden sich heute in jeder Touristen-Abzock-Klitsche. Gottseidank war mit den Gansl unsere Menüfolge schon festgelegt, die uns vom Chef persönlich in ebenso arroganter Manier wie die Getränke von der Servierhilfe serviert wurden, was uns weiterhin unangenehm überraschte. Gebackene und sautierte Gänseleber, einfach und schmeckte hervorragend, perfekt gemacht. Nach einer angenehmen Pause wurde eine Portion Martinsgansl und ein Blutwurstgröstl wie es besser nicht sein konnte serviert. Das Gansl sah perfekt aus, knusprig, saftig und dazu ein fluffiger Knödel. Doch leider entpuppte sich das Kraut als "Fettsuppe", der Knödel hatte die Konsitenz von Plastik und unter der knusprigen Haut kam mediokres, zähes Fleisch zum Vorschein. Für die Nachspeise war uns der Humor (auch angesichts der unverschämten Rechnung) vergangen. Wir kommen auf keinen Fall wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja25Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (4)

am 2. Mai 2013 um 22:20

Ist es definitiv - war schon des öfteren dort und war bis dato noch immer begeistert. Aufpassen: vorher reservieren!

Gefällt mir
0
1
am 22. November 2012 um 18:54

Hoffentlich ist das Futter dort besser als dieser Kommentar.

Gefällt mir1
Experte
63
50
Unregistered am 22. November 2012 um 18:15

Also ich esse bereits sicher.10 jahre im rudis beisl gansl u.stimme ihnem überhaupt nicht zu es ist immer perfekt die portion simd sehr gross das fleisch immer saftig und knoedel ind krait schmeckt genau so hervorragend ich wris.nicht was sie unter guten essen verstehem immerhin ist das Restaurant aich eim haubenlokal die preise.dind nur herecht falls es ihnen zu teuer ist müssen sie in fast food restaurants essen gehen

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 10. November 2012 um 15:58

Ich hoffe, du wirst es nicht bereuen.

Gefällt mir
Experte
152
83
Rudi's Beisl
Wiedner Hauptstraße 88
1050 Wien
Speisen
Ambiente
Service
42
32
35
28 Bewertungen
Rudi's Beisl - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK