RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Die 4 - Bewertung

am 8. November 2012
lexxal
62
7
12
5Speisen
3Ambiente
4Service

Das Lokal an sich kannte ich zuvor nicht und war das erste Mal dort.
Für die Parkplatz Lage kann das Lokal nichts. Von außen wirkte es auf mich wie ein typisches uriges wiener wirtshaus, was auf eine gute Küche hoffen lies. Da der vordere Teil der Raucherbereich ist, fanden wir uns dort ein. Die Einrichtung fand ich etwas „kalt“ und hätte ein euzal mehr Liebe vertragen. Allerdings sind die Sitzgelegenheiten bequem und das ist dann doch wichtiger.
Als Vorspeise genossen wir Büffelmozzarella mit Paradeisern und Basilikumpesto. Diese doch große Vorspeise (sicher 10 Scheiben Mozarella mit tomaten und pesto, ein großer Haufen Blattsalat waren ein hervorragender Einstieg. Das Pesto dürfte selbst gemacht gewesen sein, und die dezente essigöl Marinade am Salat schlug sich auch nicht damit.
Als 2. Genossen wir eine Rote Paprikasuppe mit Mascarponecroutons. Diese Suppe war definitiv selbst gemacht und köchelte schon ziemlich lange am Herd. Der Paprikageschmack hatte sich bereits komplett entfalten, die Suppe war sehr sämig und heiß! Ebenfalls war genug knusprige Einlage dabei.
Als 3. Gang gab es dann gebackener Rostbraten mit Petersilerdäpfel und Preiselbeeren. Entgegen meiner Erwartung bekamen wir nicht nur ein großes Nugget, sondern 2 rießen Schnitzel, gut für mich – da ich ziemlich heikel bin und div. Flachsen wegschneide. Der Rostbraten war ausgesprochen gut. Perfekt gewürzt, die Panade war lecker, nicht zu fettig und alles definitiv selbst gemacht !! Die Erdäpfel waren nicht versalzen, genau am punkt weich aber zerfielen nicht schon beim anschauen – die preiselbeeren wurden in einer extra Karaffe serviert.

Danach wäre ich schon fast geplatzt.. wenn da nicht noch die Nachspeise gewesen wäre…
Marzipanknödel mit Erdbeerfülle im Krokantmantel und Vanillesoße.
Und Zwar genau so, Marzipan gerollt in krokant und gefüllt, auf einem vanillespiegel mit Obst. Das war zwar der totale Zucker overkill, aber ausgesprochen einfallsreich und schokofrei!
Es waren doch 3 Stück mozartkugelgroße Knödel – was mehr als ausreichend war.
Wir haben noch einen guten Kaffee aus echten Kaffebohnen genossen und rollten dann zum Auto….
Erwartungen total erfüllt !!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir3Lesenswert

Kommentare (2)

zwickltrinkerin am 26. November 2013 um 12:27

:-)), cmling!! (auf das zusätzliche "s" soll es nicht ankommen)

Gefällt mir
zwickltrinkerin
Kein Tester
am 9. Februar 2013 um 02:33

Wahrscheinlich bin ich einfach zu verwöhnt. Ich erwarte kühnerweise *stets* das mein Kaffee aus Kaffeebohnen (auf das zusätzliche "e" soll es nicht ankommen) hergestellt wird.

Gefällt mir
Experte
48
22
Die 4
Pezzlgasse 68
1170 Wien
Speisen
Ambiente
Service
42
36
45
17 Bewertungen
Die 4 - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK