RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

China Restaurant SHANGHAI - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 5. November 2012
Experte
bubafant
283
71
29
3Speisen
3Ambiente
2Service
22 Fotos5 Check-Ins

Das China-Restaurant an der Ringstraße wurde erst kürzlich umgebaut und erweitert. Familientreffen Samstags Mittag. Wir betreten über ein paar Stufen zwischen den mächtigen Steinlöwen hindurch das Lokal. Seitlich führt eine flache Rollstuhlrampe ebenfalls zum Eingang. Rechts davon ein schmaler Streifen Gastgarten. Eine Angestellte hält uns die Tür auf und bringt uns dann an den reservierten Tisch gleich links vom Eingang.

Es ist dies einer dieser klassischen, großen runden Tische mit der Drehscheibe in der Mitte. Davon stehen hier zwei, etwas abgetrennt hinter Glasscheiben in einem Extraraum vier weitere Tische. Gleich gegenüber der Eingangstür befindet sich die große, hölzerne Theke und hier wiederum gegenüber das Buffet. Man kann hier, wie ja mittlerweile fast überall, a la carte und Buffet essen. Neu ist das Teppan Yaki-Angebot zum Buffet. Tiefer in den Raum hinein sind weitere Sitzgelegenheiten, unterbrochen durch das Angebot für das Teppan Yaki. Im hintersten, neuesten Teil, dem Anbau in Form eines modern bestuhlten Wintergartens dürfte sich dann der Raucherbereich befinden.

Am Tisch sind nur aufgestellte Servietten, eine Eiskarte und das Teppan Yaki Angebot samt Anleitung. Da eine Person nicht vom Buffet isst, bekommen wir nur eine Speisekarte und diese wird auch sofort wieder mitgenommen. Das Mittagsbuffet kostet Mo-Sa für Erwachsene € 7,90 (Aufpreis inklusive Teppanykai € 2,-), für Kinder zwischen € 4,20 und € 5,50. Am Abend und Sonn-/Feiertag kostet das Buffet € 10,90 (Aufpreis € 3,-) für Erwachsene.

Es gibt leider keinen Internetauftritt und schon um 12:00 Uhr war das Buffet ständig bevölkert, sodass es unmöglich war, eine aussagekräftige Gesamtaufnahme zu machen. Das Buffetmöbel unterscheidet sich allerdings nicht von andern, die man kennt, im Gegenteil, der Gangbereich zwischen Buffet und Fensterfront ist so eng, dass man eine Einbahnregelung bräuchte, damit keine Streiterei entsteht. Das Publikum ist leider sehr undiszipliniert, viele Speisen landen am Boden, Besteck wird falsch zurückgelegt, oder gleich mit dem Griff versenkt. Der Geräuschpegel ist enorm und lässt kaum gemütliche Stimmung aufkommen. Selbst dem Servicepersonal fällt in der hinter der Theke befindlichen Küche ständig etwas hinunter, auch an der Bar scheppert’s öfter. Am Tisch wird nur spärlich abserviert und wenn, dann so tollpatschig, dass auch ständig etwas auf den Teller oder den Boden fällt.

Ein kleiner Umriss des Speisenangebotes (Buffet): Suppen, Sushi, Maki, Hummerchips, Kartoffelgitter, Huhn scharf, gebratene Ente, Rindfleisch mit Zwiebeln, Bratnudeln, Eierreis, drei Saucen, gebackenes Gemüse, Tofu mit Gemüse etc. An Desserts Banane in Schokolade, Pudding, gebackene Bananen mit Honig, Sesambällchen, frisches Obst und erfreulicherweise keine Spur von diesem Gummizeugs für Kinder.

Fazit: Die bauliche Veränderung hat vor allem die Situation des früher verrauchten Buffets entschärft. Der enorm günstige Preis sichert ein volles Haus, obwohl das Service nicht immer professionell auftritt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir4Lesenswert4

Kommentare (4)

am 5. Jänner 2014 um 00:16

Leider keine Editiermöglichkeit für Kommentare gefunden:
Meine Lieblingsbeschäftigung in dem Lokal... die Lieferung der frisvhen Frühlingsrollen abpassen... diese werden zwar unter die bereits labrigen Alten gelegt, aber... ;)

Gefällt mir
Experte
70
6
am 5. Jänner 2014 um 00:03

Einer der besseren Buffetchinesen, die ich kenne.
Meiner Mutter schmeckt der Tofu und das Huhn Teriyaki, meiner Schwester das knackige Gemüse, mir die Sezuan Sauce beim Teppanyaki.
Keine Glutamat bedingten Nebenerscheinungen bei mir.

Gefällt mir
Experte
70
6
schröderskatze am 30. Dezember 2012 um 13:21

Ich kenne das Restaurant selbst, da wir dort des Öfteren essen. Bis jetzt gabe es keinerlei Grund zur Beanstandung. Auch das Personal war immer höflich und kompetent, es war immer alles sehr sauber. Ein gewisser Lärmpegel zu den Stoßzeiten ist bei vollem Haus logisch. Was das Buffet betrifft, könnte dort wirklich mehr Platz sein. Ich denke aber, dass das gute Essen dies wiederum ausgleicht. Mein Fazit: Ein gutes Restaurant zu einem guten Preis. Somit kann man es sich öfter leisten dorthin Essen zu gehen.

Gefällt mir
schröderskatze
Kein Tester
am 5. November 2012 um 13:19

Naja, klingt net gerade berauschend super.

Gefällt mir1
Experte
63
50
China Restaurant SHANGHAI
Ringstraße 21
3500 Krems an der Donau
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
32
31
25
8 Bewertungen
China Restaurant SHANGHAI - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK