RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

STEAK HOUSE - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 3. November 2012
WolfgangK3
16
11
9
4Speisen
5Ambiente
4Service

Auch wenn ich sagte, dass es in Zukunft keine Reviews von mir geben wird, werde ich die Gleichgültigkeit einiger nicht an der Community auslassen, welche sich natürlich an neuen Informationen zu Lokalen erfreuen und möchte euch heute meinen Besuch im Steakhouse in Parndorf näherbringen.

Nachdem wir einen anstrengenden Shoppingtag im angrenzenden Outlet Center hinter uns hatten, entschlossen wir uns aufgrund von knurrendem Magen, einen Abstecher in das Steakhouse zu machen, welches ich von meinen letzten Besuch vor vielen Jahren noch in guter Erinnerung hatte.

Dort angekommen war ich erstmals erstaunt, wieviel "zubehör" man sich in den letzten Jahren leistete. Zum Beispiel zeigt eine große Leuchttafel inklusive Statue den Weg zum 400 Meter entfernten Steakhouse an. Anschließend an die Lokalität wurde auch der Club Privileg ins Leben gerufen.

Ich hatte schon ein bischen Angst, dass wir an einem Samstag um 17:00 keine Platz mehr finden würden, wurden aber glücklicherweise an einen großen Tisch gesetzt unter der Voraussetzung, dass wir nur bis 18:30 brauchen. (was für uns kein Problem darstellte ich sagte nur "wenn die Küche es rechtzeitig schafft, kein Problem"

Also setzten wir uns zu 4.t an den großen Tisch und bestellen 2 mal Burrito, einen gegrillten Zander und ich persönlich hatte einen Steak-Burger mit Spiegelei, Pommes Frites und einer Salatgarnitur.

Es ging recht flott und die Speisen wurden geliefert - und das reichlich. Die Burritos waren 2 prall gefülle Weizentortillas mit zarten medium gegrillten Rindfleisch und reichlich sauce und Salat.

Leider konnte ich nicht genau sagen, wie die Burritosauce meiner Freundin schmeckte, aber da sie brav alles verdrückte denke ich sie war in Ordnung. Der Zander war für unsere Begleitung leider ein bischen zu stark mit Knoblauch gewürzt, da sie in der letzten Zeit eher auf Schonkost unterwegs war und wurde nur spärlich verzerht ;)

Jetzt aber zum wichtigsten und der Speise die ich objektiv bewerten konnte. Der Steak Burger - der in Wirklichkeit mehr ein Burgerpattie auf einer Scheibe Toast mit Spiegelei war, garniert mit ein wenig Rucola und Pommes sowie 3 Scheiben Speck

Kommen wir zu erst zu den kritischen Punkten - das wären für mich die grundsätzliche Art den Burger anzubieten ohne Top-Bun, was ich ein wenig Schade fand, da es sich anfühlte wie ein Burger-Bausatz ohne den essentiellen Bestandteilen.

Der Speck selber war wie bei meinen Vorrednern leider etwas zu wenig knusprig und für mich etwas zu weich. Die Pommes waren eigentlich in Ordnung und somit nicht zu bemängeln.

Das Hauptproblem dieses Gerichts waren die Saucen. Die Guacamole war meiner Meinung nach eher gekauft, da sie wenig von der Frische hatte, die ich von einer Guacamole erwartete. Die Kräuterbutter war eigentlich in Ordnung - vielleicht ein wenig schwach auf der Kräuterbrust ;). Die Sweet Chili Sauce war für mich die selbe, welche man beim Asiafood Store und jeglichen Supermarkt schon bekommen kann. Die Cocktail-Sauce war mir zu stark mit Sour Cream verdünnt und hatte wenig Struktur und Ketchup ? Ketchup aus der Tube.... ich mag es einfach nicht - es ist für mich einfach nicht eines guten Fleischstückes würdig !

Somit zum positiven Teil - nähmlich dem Fleisch. So stelle ich mir Fleisch in seiner Reinform vor. Mein Burger hatte einen schönen rosa Kern und war von der Würzung auf die essentiellen Bestandteile eines herzhaften Fleischstücks beschränkt. Der Hauptgeschmack war "RIND" und nicht irgendein geschmacksverfälschender Glutamat-Mix.

Auch die Rindfleischstücke im Burrito waren hervorragend weich und medium gegrillt.

Im Großen und Ganzen war ich sehr zurfieden - auch der Chef hat sich zu uns gesellt und schön brav Adressen für den NEwsletter gesammelt - wenigstens hier machts der Chef noch persönlich und lässt nicht seine Mitarbeiter die undankbare Arbeit machen.

Nächstes mal gibt es ein großes Steak - wenn die Qualität dann auch noch passt, sieht man sich bald wieder !

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir8Lesenswert5

Kommentare (3)

am 4. November 2012 um 17:04

Wolfgang, schön, dass wir dich überreden konnten!
Hier wird leider sehr oft nur geschrieben: alles super.
Aber davon hat man eigentlich keine Vorstellung.
Danke!

Gefällt mir1
Experte
63
50
am 4. November 2012 um 17:00

Dank eurer Motivation werde ich mich hüten aufzuhören. Was ich noch komplett überflogen habe, ist die Tatsache, wieso ich dem Ambiente die Höchstnote gab.

Vielleicht ist es nicht jedermanns Sache, aber die Einrichtung (helles und dunkles Holz gemischt mit farbigen Akzenten) ist in so originell und geräumig, dass man sich einfach wie in einem großen Wohnzimmer fühlt und irgendwie hat es mit der jetzigen Weihnachtsdeko ein bischen etwas von einem Elfendorf - kitschig aber passend.

Auch die Musik ist so wie man es sich in einer kitschigen Lokalität in Amerika vorstellen würde. Und der Chef ist einfach URIG ;)

Gefällt mir1
16
11
am 4. November 2012 um 12:05

Das Forum braucht Menschen wie dich!

Gefällt mir2
Experte
63
50
STEAK HOUSE
Hauptstraße 66
7111 Parndorf
Burgenland
Speisen
Ambiente
Service
32
33
32
15 Bewertungen
STEAK HOUSE - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK