RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

TRENO - Bewertung

am 31. Oktober 2012
SandraR2
3
1
2
3Speisen
3Ambiente
3Service

Diese Woche waren wir das erste mal in diesem Lokal, an dem wir schon so oft vorbei gefahren sind.
Vom Parkplatz vor der Türe gleich die Treppen hinauf ins Lokal das am ersten Blick nett aussieht.
Die Bedienung war freundlich und rasch, allerdings ist es nicht jedermans Sache, wenn man alle 10 Minuten gefragt hat, ob alles passt usw.

Die alkoholfreie Getränkeauswahl ist nichts besonderes.
Die Speiseauswahl für Vegetarier sehr karg. Für Fisch- und Fleischesser sehr groß.
Saisonale Karte gab es an diesem Tag nicht.

Zu den Speisen: Kürbiscremesuppe und Käsesuppe top.

Die Red Hot Chillipoppers gut, von feurig scharf (zum Glück) weit weg. (5 Stk mit einem Dip und einer kleinen Salatgarnitur um € 5,-)

Der serbische Karpfen mässig - durch den eigenartigen Querrillenschnitt fast zu Tode gebraten, zu fettig und geschmacklich kein Erlebnis (Paulesits ist da bei weitem besser und vom Waldviertler Karpfen mehr als weit entfernt)
Die Pizza Verdura - Dosenchampignons, fade Tomaten, 08/15 Gemüse
Der Pizzarand (auf Wunsch) war knusprig, die Pizza selbst geschmacksneutral, da gibt´s 100mal bessere Pizzen.

Raucher/Nichtrauchertrennung gibt es auch weiterhin nicht wirklich was für mich einen ganz großen Minuspunkt darstellt. Das Lokal war an diesem Tag nur schwach besucht, aber nach verlassen des Lokals (wir waren 2 Stunden dort) hatten wir alle drei Kopfschmerzen vom Rauch.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (2)

Alfred Güll jr. am 30. Dezember 2012 um 12:57

Sehr geehrte SandraR2!

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Bitte lassen Sie mich dazu ein paar Dinge sagen:

1. Sie bemängeln die alkoholfreie Getränkeauswahl. Gerne stehe ich hier Vorschlägen offen, was Ihrer Meinung nach auf unserer Karte fehlt.

2. Bezüglich der vegetarischen Auswahl muss ich leider sagen, dass hier sehr selten Nachfragen nach weiteren Speisen kommen. Natürlich könnte ich hier den einfachen Weg der Tiefkühl-Fertigkost gehen, was aber nicht meinen eigenen Ansprüchen an mein Restaurant genügt. Bei entsprechend größerer Nachfrage würde ich die Karte hier gerne erweitern. Die meisten Leute besuchen Orth aber vor allem wegen dem für die Region typischen Fisch.

3. Dass der serbische Karpfen bei Ihnen verbraten war tut mir sehr leid, so etwas sollte nicht passieren. Ein Hinweis an den Kellner hätte genügt und wir hätten Ihnen sofort einen neuen zubereitet. Der Querrillenschnitt, den sie als eigenartig bezeichnen, ist allerdings absolut notwendig um einen Karpfen überhaupt essen zu können, wie "Unregistered" schon geschrieben hat. Sie werden diesen Schnitt bei jedem Restaurant und Gasthaus hier in der Gegend finden, auch beim Paulesits.

4. Unsere Pizzen finden normalerweise sehr großen Anklang, dass es bei Ihnen nicht so war tut mir ebenfalls leid. Bei einer Pizza macht vor allem auch der Belag sehr viel an der "Würze" aus, was bei einem rein vegetarischen Belag natürlich nicht zur Geltung kommt.

Gefällt mir
Alfred Güll jr.
Kein Tester
Unregistered am 11. Dezember 2012 um 12:23

Vegetarier sind in diesem Bereich des Marchfelds generell wohl seltene Gäste, das ist mir schon bei vielen Restaurants und Gasthäusern aufgefallen.

Den Querrillenschnitt beim Karpfen nennt man schröpfen, ohne den wäre es so gut wie unmöglich Karpfen zu essen, da mit diesem Schnitt die feinen Gräten zerschnitten werden. Den Schnitt finden sie übrigens auch beim Paulesits, genauso wie bei jedem anderen, der in der Gegend Karpfen anbietet, nur den Karpfen aus dem Waldviertel finden sie dort sicher nicht, der kommt bei allen aus dem östlichen Nachbarland. ;) Nur dass das Treno halt das reine Filetstück auf den Teller legt statt den halben Karpfen mit Schwanzflosse, damit es nach mehr aussieht.

Und wenn sie keinen fettigen Karpfen mögen frage ich mich, wie der beim Paulestits besser sein kann, wird dort doch gerne noch ein extraschöpfer Fett über den fertigen Karpfen gegossen (brrrrr).

Und lieber ein mal zu oft gefragt ob alles passt, als gar nicht, wie ein anderer Bewerter beim Paulesits bemängelt hat.

Für Nichtraucher gibt es übrigens auch noch einen absoluten Nichtraucherraum im 2 Stock, wird von den Kellnern nur (logischerweise) nicht so gerne angeboten, weil sie dann Stiegen laufen müssten. Bzw. wurde mir mal von den Kellnern gesagt, dass die meisten Leute dann ohnehin unten Platz nehmen, weil sie nicht oben \"alleine\" sitzen wollen.

Zur Pizza: Kenne kaum eine Pizzeria, wo es frische Champignons gibt und was sind fade Tomaten? Gibt es Andere? Und was ist 08/15 Gemüse bzw. was haben sie anderes erwartet? Steht doch alles auf der Karte, was auf der jeweiligen Pizza drauf ist.

Gefällt mir1
Unregistered
Kein Tester
TRENO
Wienerstrasse 78
2304 Orth/Donau
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
34
33
36
8 Bewertungen
TRENO - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK