RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Villa Aurora - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. September 2012
elvis19772
4
1
1
3Speisen
2Ambiente
2Service

soooo bitte alle anschnallen die diese Bewertung wirklich lesen möchten.
gleich am anfang möchte ich wirklich jedem der sich mal gedacht hat dieses " LOKAL " zu besuchen DAVON ABRATEN ( ausser er möchte nur etwas trinken ).
meine frau hatte gestern ihren 30er und meine schwiegermutter wollte mit uns unbedingt dieses lokal besuchen. EIN FEHLER .
Wir kamen rein keiner fragte uns irgendetwas so standen wir ein wenig pfeifend in der gegend umaraDUMM. wir fragten dann eine dame die so dachten wir, zum personal gehörte wo unser tisch denn sei den wir tel. vorbestellt hatten. pardon wir hatten bestellt für 6pers. um 19:00.entgegnung was 7 leute seid"s. wir wieder nein 6pers. UM 7 uhr ( 19:00 )
sie packte daraufhin zwei sessel stellte diese zu einem tisch. da bitte. ( wenn drei pers. auf diesen tisch essen wollen ist dieser schon zu klein.aber bitte deshalb ruft man ja an dass so etwas nicht passiert ( haha ). bei der bestellung unserer speisen dan das hoppala nummer 43526. einmal erdäpfel zu meinem cordon bitte. was? extra dazu. ja bitte. okay möchten sie ketchup dazu. nein mayo bitte. haben wir nicht. aber bitte sagen sie dem koch ein zwei drei eier und öl dazu simsalabim mayo ist da. nein leider haben wir nicht aber ein mildes oder ein scharfes ketchup. die meisten speisen werden dort auf ovalen silberplatten serviert also wie gesagt drei personen auf dem tisch und nichts geht mehr. aber bitte darum ruft man ja an wegen einen größeren tisch. als ich das servicepersonal darauf ansprach wurde es sogar etwas nau sagen wir mal unlocker.muss noch anmerken das unser aschenbecher ( wir waren fünf sehr starke raucher ) erst nach einigen bitten NACH dem essen gewechselt wurde. nach dem essen gingen meine frau und ich ein wenig durch den garten ( jetzt weiß ich erst warum ELVIS in the ghetto sang. alls ein wenig ungepflegt und auch nicht positiv zu bemerken.das einzige ist der ausblick der ist schon sehr schön.also wollten wir zahlen. da wir jetzt schon einige zeit niemand mehr vom personal sahen übten wir uns in geduld. dann ging jemand bei unserem tisch vorbei. zaaahlen bitte. gerne zusammen wurden wir gefragt nein getrennt bitte. uhhhi phuuu einen moment bitte. das kassieren hat dann alles was wir bis jetzt erlebten noch geschlagen.UM LÄNGEN. die dame bäugte sich zu unserem tisch und legte auf diesen. die rechnung einen schmieeerzettel und einen taschenrechner.EINEN TASCHENRECHNER BEI ZWEI SPEISEN ZWEI GERTRÄNKEN UND EINER EXTRA BEILAGE. das habe ich noch nie gesehen. ist schon fast lächerlich.zu guter letzt und dass sei auch noch erwähnt wollte sie bei meinen schwiegereltern mehr kassieren als diese konsumiert hatten.einen zettel oder eine gesplitterte rechnung haben wir nicht bekommen aber das haben wir dann sowiso nicht mehr erwartet. also ein gelungener abend. das eine oder andere habe ich bestimmt jetzt noch vergessen zu schreiben aber ich denke es reicht EH KLOR würde da der mundl sagen.ALSO TRINKEN kann man wenn man geld hat aber sonst NIX. lg. an alle die bissss zum ende gelesen haben.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja41Gefällt mir3Lesenswert1

Kommentare (31)

am 19. Juli 2014 um 14:15

Unzumutbar.

Gefällt mir
Experte
48
22
am 19. Juli 2014 um 12:33

Schade, dass man den Kommentar kaum lesen kann. Ich schließe mich der Meinung an, dass mittelmäßiges Essen und etwas hochnäsiges Service hier auf schönen Ort trifft...

Gefällt mir
141
2
am 10. April 2014 um 08:42

Oida, wenn die ka Maijo haben, dann geh zu Helmuths Burger Bude: Die is voi supa und kochen 1A!

Gefällt mir
Experte
54
8
am 9. April 2014 um 20:26

Du sagst dem Kellner also der Koch soll jetzt Öl und Eier schlagen damit du Mayo bekommst...ganz ehrlich.????

Gefällt mir1
2
1
werner am 6. Juli 2013 um 09:26

Ich denke, dass eher das angebotene Ketchup zum Würstelstandl passt. Zumindest ist man sich dort der schlechten Qualität bewusst und schmiert deshalb Ketchup auf die Teller.

Gefällt mir
werner
Kein Tester
simon am 2. April 2013 um 00:22

ja ich glaub auch, dass der herr da oben ein großes problem mit sich selbst hat... vielleicht sollte er besser zu hause bleiben... wenn er mayo will dann soll er sich doch beim würschtelstand den magen füllen.... aber da hat er ja dann wieder nicht genug platz ;-)

Gefällt mir
simon
Kein Tester
Peter am 1. April 2013 um 10:47

Ich glaub, du hast ein Problem mit dir selber (oder sonst was) aber nicht mit dem Lokal. Beginn woanders die Laus zu suchen. Vielleicht professionell unterstützt. Übrigens: Stimmt es, dass du dich SEHR oft über SEHR viel aufregen musst? Was meint deine Frau dazu?

Gefällt mir1
Peter
Kein Tester
Unregistered am 24. Jänner 2013 um 22:17

Da hat sich jemand den Frust von der Seele geschrieben :-)

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 23. Jänner 2013 um 22:17

wahrscheinlich: "viel zu lang, aber semantisch perfekt".

Gefällt mir1
Experte
80
48
am 23. Jänner 2013 um 22:09

Was wohl tomtom dazu sagen würde? ;-)

Gefällt mir
89
34
am 23. Jänner 2013 um 22:08

Elvis, (and don't leave the building), von mir gibt's ein "hilfreich", weil Du Dir die Zeit nimmst, viel Information und Gefühle in Deine Review zu verpacken.

Von mir gibt's aber auch die Bitte, ABSÄTZE einzufügen. Elvis hätte gesagt "Too much monkey business", ich nenn's einfach "sehr mühsam zu lesen". :-)

Gefällt mir
Experte
80
48
am 23. Jänner 2013 um 22:07

Mit gefällt das ELVIS-Zitat :-)

Gefällt mir
89
34
am 23. Jänner 2013 um 02:50

Charmante Location?
Naja, es liegt immer im Auge des Betrachters.
Es ist aber sicher nicht gut, wenn das Damen-WC 2 cm unter Wasser oder ähnlichen Flüssigkeiten steht. *würg*
Dieses eigenartige Schiff da unten zwischen den Bäumen ist das einzig wirklich interessante Objekt.
Das Lokal ist zudem etwas sehr düster.

Gefällt mir
Experte
63
50
Exilwiener am 22. Jänner 2013 um 23:32

Die Villa Aurora kompensiert mittelmäßiges Essen und einen bestenfalls bemühten Service durch eine wirklich charmante Location. Wenn man das vorab weiß, gibt es auch keine Überraschungen.

Gefällt mir
Exilwiener
Kein Tester
dergast am 27. November 2012 um 12:06

Also mir als langjährigem Stammgast ist das sehr recht, wenn Sie und ihre Gäse dort nicht mehr erscheinen. Leute, die außer die Bude vollqualmen und stänkern nichts können, brauche ich dort wirklich nicht. Ja, das Service ist nicht immer das zackigste aber man ist ja auch zum Genusessen da und nicht auf der Flucht. Und jemand, der Ambiente mit ungepflegt gleichsetzt soll lieber in der sterilen Bobohütte in der Stadt bleiben.

Gefällt mir2
dergast
Kein Tester
am 18. Oktober 2012 um 17:50

von mir gibt's auch ein "hilfreich", denn das ist diese Review durchaus. Schade ist nur, dass dieser durchwegs witzig geschriebene Bericht so sehr durch das Fehlen eines Minimums an Formatierung sehr verliert, es ist echt anstrengend, ihn zu lesen.

Sonst: weiter schreiben, Elvis, don't leave the building!

Gefällt mir1
Experte
80
48
am 18. Oktober 2012 um 17:37

SSW: *brüll*

Gefällt mir1
Experte
315
75
am 18. Oktober 2012 um 17:32

Practise safe text! Use commas!

Gefällt mir4
Experte
152
83
am 18. Oktober 2012 um 17:31

elvis/Ronald: hoffentlich!

Gefällt mir
Experte
315
75
elvis19772 am 18. Oktober 2012 um 16:55

Schön und langsam gehst ma auf den Nerv.
lg. Ronald

Gefällt mir
elvis19772
Kein Tester
am 18. Oktober 2012 um 12:59

Tamara: da magst du schon Recht haben.
Aber selbst in Zeitungen wie "Heute" oder "Österreich" stehen gerade Sätze mit Groß- und Kleinschreibung, Satzzeichen und Absätzen.
Ein Mindestmaß an Formatierung und Rechtschreibung erhöht auch die Glaubwürdigkeit des Schreibers ;-)

Gefällt mir4
Experte
315
75
Tamara am 18. Oktober 2012 um 09:58

Also warum Ihr Euch über die Schreibweise aufregt verstehe ich nicht, da gehts ned um die Grammatik/Rechtschreibung/Schreibweise sondern um das Ambiente etc. vom Lokal

Ich danke für den Tipp Elvis :)

Gefällt mir1
Tamara
Kein Tester
am 12. September 2012 um 20:55

Das ist kein Lokal das ich guten Gewissens empfehlen würde.

Gefällt mir
Experte
63
50
am 12. September 2012 um 20:31

Unreg: Kauderwelsch zu lesen ist nicht nur anstrengend, sondern vielleicht auch "gruseliger" als das Lokal selbst ;)

Gefällt mir
Experte
315
75
Unregistered am 12. September 2012 um 19:22

Mein Gott man kann sich ja über jeden Mist aufregen. Also das mit der Formatierung mein ich. Das Lokal hört sich ja gruselig an.

Gefällt mir1
Unregistered
Kein Tester
am 12. September 2012 um 13:53

Ich würd ja nix sagen, wenn man vom Handy aus schreibt.
Aber a bissl Formatierung dürfte man verlangen können, selbst wenn er nur mit einem Finger tippt.

Gefällt mir4
Experte
315
75
am 12. September 2012 um 11:26

Also ich hab jetzt ein hilfreich gegeben. Trotz der Schreibweise in einer "wurscht" sagt der Review doch viel über das Lokal aus.
Lieber Elvis, nicht verzagen! Mit ein paar Absätzen und Groß- und Kleinschreibung dazugedacht ist das wirklich informativ und unterhaltsam.
Allerdings habe ich auch nicht wirklich verstanden, wieviele Personen ihr wirklich ward.

Gefällt mir3
Experte
33
15
am 12. September 2012 um 10:26

na bumm, das fordert echt nerven diesen bericht bis zum schluss durchzulesen.....

Gefällt mir4
6
3
am 12. September 2012 um 07:59

abgesehen davon, dass eine gewisse Empörung herauslesbar ist: es ist extrem mühsam einen Bericht mit dieser seltsamen Schreibweise zu lesen. Einmal nur Kleinschreibung, dann wieder nur Großbuchstaben.... und dann auch noch Kunstworte ("umaraDUMM").... und dann auch noch jede Menge Rechtschreibfehler abseits des bereits erwähnten.

OK - es hat dir nicht geschmeckt.... aber als Gast möchte ich dich auch nicht haben.

Gefällt mir7
54
20
Unregistered am 12. September 2012 um 02:13

Also deine Frau hatte Geb. - Schwie waren auch dabei.
Einmal Rg. für 2, dann für 3 und dann für 4 - und alles getrennt, eh kloa.

Gefällt mir2
Unregistered
Kein Tester
Gast am 12. September 2012 um 00:55

Bitte um Übersetzung/Erklärung

Gefällt mir5
Gast
Kein Tester
Villa Aurora
Wilhelminenstraße 237
1160 Wien
Speisen
Ambiente
Service
29
37
28
27 Bewertungen
Villa Aurora - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK