RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Blaustern - Bewertung

am 10. September 2012
sottita
10
2
3
3Speisen
3Ambiente
5Service

Heute war ich wieder einmal im Blaustern, diesmal mit meiner kleinen Schwester, mein Vater stieß später dann ebenfalls dazu. Eigentlich hatte ich nicht vor, das Blaustern nochmals zu bewerten, da ich meine vorige Bewertung ohnedies ausführlich gehalten habe, aber das heutige Erlebnis veranlasst mich nun doch dazu.

Bei meinem Letzten Bericht hatte ich mich aufgrund der doch eher herben Art der Kellnerin, die zwar äußerst professionell agierte, aber doch eher ungemütlich wirkte, gegen die volle Punkteanzahl entschieden. Nach meinem heutigen Besuch kann ich aber getrost und besten Gewissens die Bewertung um einen Punkt erhöhen, die Serviceleistung war mehr als zufriedenstellend und hat mich positivst überrascht!

Das Lokal, vor allem die Terrasse, war äußerst gut besucht, wir konnten uns echt glücklich schätzen, noch ein freies Plätzchen draußen zu ergattern. Dennoch dauerte es nur wenige Minuten bis auch schon die freundiche Kellnerin erschien um unsere Bestellung aufzunehmen. Ich entschied mich wiedereinmal für meinen geliebten Veilchenspritzer (wie immer Yummi ;) ) meine kleine Schwester, wohl von meiner Schwärmerei beeinflusst, schloss sich mir (ausnahmsweise und aufgrund des geringen Alkoholgehaltes mit meiner Erlaubnis) an. Die Getränke waren auch schnell am Tisch, perfekt temperiert und optisch genauso hübsch anzusehen wie gewohnt. Als mein Vater später dazustieß, wurde auch er binnen weniger Minuten freundlichst bedient, was mich, bei der starken Frequentierung und dem ständigen Besucherwechsel, beinahe schon beeindruckt hat.

Die Kellnerin hatte die Terrasse offenbar perfekt im Griff - bravo! Als die Gläser meines Vaters und mir leer waren, war die aufmerksame Servicekraft auch sofort wieder zur Stelle um die Gläser abzuservieren und uns nach weiteren Wünschen zu befragen. Besonders gefallen hat mir, dass der Kellnerin trotz des Stresses aufgefallen ist, dass meine Schwester in der Zwischenzeit beim Studieren der Speisekarte Appetit entwickelt hatte und fragte gleich nach, ob sie sich schon entschieden hätte, oder ob sie in ein paar Minuten nochmals vorbeischauen solle. Dies ohne jegliches Gefühl von Hektig zu vermitteln oder dazu zu drängen schnell eine unüberlegte Entscheidung zu treffen. Äußerst angenehm und professionell!

Meine Schwester schwankte noch zwischen Penne mit Tomaten-Mozzarellasauce und Linguine mit Lauch, Paprika und Garnelen. Jedoch kaum als sie sich für die Penne entschieden hatte und die Karte zur Seite legte, war die Kellnerin wieder zur Stelle um ihre Bestellung entgegenzunehmen. Wie ein persönlicher Butler war sie immer sofort bei uns, wenn sie gebraucht wurde, gerade so, als wären wir die einzigen Gäste gewesen, ohne jedoch dabei in irgendeiner Art und Weise aufdringlich zu wirken.

Bei der Bestellung wurde meine Schwester auch gefragt, ob sie einen kleinen gem. Salat zu ihren Nudeln haben wolle - sie verneinte dies zunächst, allerdings warf ich dann ein, dass ich ihren Salat essen würde (weil im Blaustern sind dem Blattlwerk des Salats auch frische Spinatblätter beigemengt, was ich besonders schätze) und so bestellten wir diese Beilage dann doch dazu. Die Kellnerin brachte daraufhin auch gleich das Besteck, und siehe da, hatte sogar daran gedacht ein zweites Besteck für mich und meinen Salat mitzubringen (wohlgemerkt ohne dass ich nach diesem verlangt hatte - da hat jemand wirklich gut mitgedacht und zugehört - leider aus Erfahrung keine Selbstverständlichkeit in der Gastronomie!)

Als mein Vater und ich fast ausgetrunken hatten, kamen auch schon die georderten Speisen, der Parmesan frisch und in einem Extra-Schüsserl zum Selberdrüberstreuen dazu - super, das lob' ich mir! Die Nudeln waren auch wirklich lecker (meine Schwester ließ mich kosten, die Portion war auch mehr als ausreichend, sie musste sogar ein bisschen übrig lassen...), mit viel Mozzarella, sodass sie die Nudeln, obwohl es Penne und keine Spaghetti waren, aufwickeln musste. Auch diesmal war das Essen eine solide Leistung, auch wenn ich schon bessere Pasta gegessen habe. Aber das Preis-Leistungsverhältnis (€8,20) passt absolut.

Der aufmerksamen Kellnerin war auch nicht entgangen, dass unsere Gläser schon fast leer waren und fragte uns gleich, ob wir schon weitere Getränke ordern wollten. Mein Vater bestellte einen Espresso, ich wollte mir zunächst eigentlich noch einen weiteren Veilchenspritzer bestellen, als meine Schwester jedoch einwarf, dass ich ihren austrinken könne, ließ ichs dann doch bleiben und wandte mich so dem ihrigen zu. Leider war dieser bereits etwas warm geworden, ich hätte ihn aber trotzdem auch so getrunken. Musste ich aber nicht - da die Kellnerin, als die den Kaffee brachte, auch gleich ein Glas mit Eiswürfeln und Löffel mitbrachte, mit der Bemerkung, dass ja der Spritzer mittlerweile wohl nicht mehr kühl genug sei. Abermals geschah dies ohne Aufforderung und war meiner Meinung nach mehr als aufmerksam!

Auch der Zahlungsaufforderung wurde prompt gefolgt, die Rechnung machte für Penne, Salat, einem großen und einem kleinen Soda-Zitron, 3 Veilchenspritzer und dem Espresso € 28,50 aus, was in Ordnung ist, vor allem auch, weil wir außerordentlich gut betreut wurden!

Auf der Rechnug hab ich dann auch den Namen der so kompetenten Servicekraft nachlesen können, und sofern dieser stimmt, heißt sie Sofia.

Anderes Personal (auch anderer Lokale) könnte sich an ihr wirklich ein Beispiel nehmen, denn so soll Service sein und so verdient man sich dann auch die vollen 5 Punkte- Bravo und Danke!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir4Lesenswert

Kommentare (2)

am 5. Dezember 2013 um 07:33

Ich war am 4. Nov. am späteren Nachmittag im Blaustern und ich durfte auch diesen zuvorkommenden, aufmerksamen Service genießen. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, ob ich meine erlebte Wohlfühlatmosphäre mit Sofia richtig kombiniere oder eine andere Dame mich mit kitzbuehler Dialekt zuvorkommend bedient hat, jedenfalls Dankeschön, beim nächsten Besuch komme ich gerne wieder.

Gefällt mir
0
1
Unregistered am 29. September 2012 um 18:20

Musik in meinen Ohren! :) Vielen Dank für diese Bewertung!!! Lg Sofia

Gefällt mir1
Unregistered
Kein Tester
Blaustern
Döblinger Gürtel 2
1190 Wien
Speisen
Ambiente
Service
32
31
35
12 Bewertungen
Blaustern - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK