RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Marks - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 4. September 2012
Experte
Gastronaut
428
45
29
3Speisen
3Ambiente
4Service

Auf der überschaubaren Karte fiel uns zunächst auf, dass unter den Speisen überraschend viele vegetarische Gerichte zu finden sind. Und zwar eher ungewöhnliche Speisen jenseits von Eiernockerln und gebackenen Zucchini. Wir probierten also das Erdbeer-Gazpacho als vegetarischen Vorspeisenvertreter und dazu noch ein kleines Beef Tartare.
Das Gazpacho war vollmundig-frisch, nur eine zu intensiv-bittere Radieschennote machte die kalte Suppe zu unrund. Dafür war das Beef Tartare dann wiederum viel zu rund: Durch wohl zu viel Ketchup in der Masse war es zu süß, außerdem war der Senf darin leider viel zu nichtssagend. Aber im Prinzip war das Fleisch gut und genauso wie bei Gazpacho wären diese Kleinigkeiten sehr leicht zu korrigieren!

Weiter ging es mit selbstgemachten Papardelle mit Eierschwammerl, Knoblauchbutter und Petersilie. Geschmacklich waren die Nudeln ein Traum, nur waren sie leider viel zu hart. Noch mehr Biss hatten die Pilze, vor allem auch deshalb, weil sie nur suboptimal geputzt waren und etwas zuviel Erdreich enthielten! Aber auch diese Speise hat großes Potential!
Als Hauptspeisen hatten wir dann auf der vegetarischen Seite ein Ziegenkäserisotto mit Apfel und einen Marks Cheeseburger! Das Risotto war traumhaft: Der Reis herrlich schlatzig, der Parmesan wunderbar salzig und der Ziegenkäse würzig, aber nicht geschmackstötend. Die Äpfel gaben dem Risotto neben der passenden Säure auch noch den richtigen Biss! Eine perfekte Speise. Der Burger war fad, durchgebraten und unterwürzt. Aber die Pommes Frittes dazu waren immerhin nicht schlecht!

Nachdem wir noch das gelungene Erdbeer-Rhabarber Tiramisu probiert hatten (war mittelprächtig, viel zu viel Obers, lag schwer im Magen), stand unser Urteil fest: Im Marks kann man als Gast wirklich gut sitzen und fühlt sich im neuen Lokal auch absolut wohl. Das Service ist gut und in der Küche gibt man sich wirklich Mühe! Die Zutaten sind zum einen Teil gut gekauft und zum anderen herrlich fabriziert, so wie die Nudeln oder das hauseigene Brot! Aber es hapert immer wieder bei einigen Kleinigkeiten. Beim Abschmecken vermisse ich noch die Raffinesse, bin aber fest davon überzeugt, dass man das binnen kürzester Zeit hinbekommen wird!
Und das Risotto alleine ist jetzt schon den Besuch wert!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir3Lesenswert1

Kommentare (1)

Monika am 20. September 2012 um 07:59

das Essen war wirklich gut udn das Lokal sehr hübsch eingerichtet, hat gut gefallen, ausser der Fernseher über der Bar, der nervt und wurde erst nach langen Diskussionen abgeschalten!!! das ist nicht merh Zeitgemäß! Fernsehen kann jeder gut zu Hause!

Gefällt mir
Monika
Kein Tester
Marks
Neustiftgasse 82
1070 Wien
Speisen
Ambiente
Service
36
36
33
17 Bewertungen
Marks - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK