RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Landgasthof Föhrenhof - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. August 2012
Experte
laurent
300
58
27
3Speisen
3Ambiente
3Service

Dankenswerterweise präsentiert sich der Landgashof aktueller und fehlerfreier als dessen Homepage.

Der direkt an der Hauptstraße gelegene Landgasthof verfügt über ausreichend Parkplätze, der Gastgarten ist nicht wie in der Homepage zu sehen an der Straße sondern ist in den Hinter-Innenhof gewandert- was kein Nachteil ist.. Das innere des Lokales recht adrett, besagter Gastgarten mit hübsch eingedeckten Tischen (frische Blume) und viel Grün rundum. Das Speisenangebot von Beuscherl zu Schnitzel, Gulasch, Tafelspitz bis gebackenem Emmentaler, verschiedene Fische, Kinderkarte….

Schladminger Bier – leider nicht als Zwickl-, einige Weine glasweise ohne Jahrgang; ansonsten ein klassisches , wie in einem Landgasthaus zu erwartendes, Getränkeangebot.
¼ lt. gespritzter sehr guter naturtrüber Apfelsaft um 1,50- sehr konsumfreundlich kalkuliert, das Menü (Suppe, Steirisches Wurzelfleisch und Zwetschenkuchen) um 5,50 – auch wenn in der Homepage um 5,30 angeboten- der Preis ist kaum zu glauben. Denn nicht nur wirklich günstig sondern auch eine üppige, sehr gute Portion.

Das als kleines Gericht angepriesene Beuscherl mit Semmelknödel (6,80) war eines der guten Art. Vielleicht eine Spur zu grob geschnitten und etwas salzlos hatte ideale Konsistenz und reichlich Inhalt, die vier Semmelknödelscheiben gut gewürzte und knusprig angebraten.

Steirisches Wurzelfleisch mit frischen Kren und Kümmelkartoffeln (7,30) Zwei dicke, saftige und weiche Schultertranchen mit bissfestem Gemüse, reichlich frischem Kren, üppige Portion Kartoffeln dazu- Wurzelfleich as is best!

Die aus zwei Stück bestehende Portion Böhmische Palatschinken (3,90) waren eine Spur zu dunkel und dadurch mit leichter Bitternote, die Füllung (Powidl) verbrenn-mikrowellen-heiß.

Der Espresso macchiato kam schwarz zu Tisch, die junge Dame im Service akkurat, flink und effizient

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir8Lesenswert5

Kommentare (3)

am 30. August 2012 um 11:41

Caffè espresso - con macchie nere ;-)

Gefällt mir
Experte
315
75
am 28. August 2012 um 17:54

Der Förenhof in Mödling ist im April 2012 angebrannt- Straßhofer Föhrenhof Fazit:Gut & Empfehlenswert

Gefällt mir1
Experte
300
58
am 28. August 2012 um 15:05

Dachte der wäre letztes Jahr abgebrannt. Wollte ich mir auch mal anschauen, was ist dein Fazit Laurent?

Gefällt mir
29
12
Landgasthof Föhrenhof
Hauptstrasse 209
2231 Strasshof
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
30
30
39
2 Bewertungen
Landgasthof Föhrenhof - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK