RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Benkei - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 22. August 2012
Hartaberfair
55
7
11
3Speisen
5Ambiente
2Service

Aufgrund der Empfehlung einer Bekannten stattete ich dem Benkei am Montag in der Mittagspause einen Besuch ab. Wie aus den zahlreichen Reviews hier schon hervorgeht, hat das Lokal in der Tat ein Serviceproblem.

Das Essen: Positiv hervorzuheben ist die große Vielfalt, die das Benkei an Sushi zu bieten hat. Neben den typischen Fischen wie Lachs und Thunfisch gibt es noch Butterfisch, Wolfsbarsch, Makrele, etc. Ich entschied mich dennoch für 08/15 Sushi und bestellte ein Sushiset bestehend aus 2 Lachsnigiri, 2 Thunfischnigiri, 1 Butterfischnigiri und 6 Lachs/Gurke inside out Maki. Das Sushi schmeckte gut, der Reis hätte für meinen Geschmack aber noch etwas klebriger sein dürfen. Der gereichte eingelegte Ingwer und die Sojasoße waren mir zu süß. Zum Sushi gab es im Rahmen des Mittagsangebotes eine Misosuppe, die sehr lecker war und etwas Zuckermelone als Dessert.

Der Service: Wie schon erwähnt die Schwachstelle des Benkei. Die Begrüßung erfolgte förmlich und eher streng. Auch danach legte der Kellner eine eher bestimmte denn freundliche Art und Weise an den Tag. Als ich beispielsweise die eigentliche Speisekarte (zum Mittagsmenü gibt es nur eine sehr kleine Karte) aufgeschlagen hatte, wurde mir eindrücklich nahe gelegt, aus der kleinen Karte zu bestellen, da meine (!) Mittagspause nicht lang genug wäre für ein großes Menü. Beim Bezahlen ergaben sich dann gröbere Probleme, weil man die Rechnung gerne in bar beglichen haben wollte. Ich wollte und konnte aber nur mit Bankomatkarte zahlen. Kommentar des Kellners: Das sei ungünstig, weil das Terminal vorne beim Eingang stehe. Nachdem wir den beschwerlichen Marsch zum Terminal dann doch irgendwie gemeistert hatten, konnte ich schließlich mit Karte bezahlen. Trinkgeld konnte ich aber keines geben, weil der nette Herr so schnell am Terminal herumfingerte, dass die Option fürs Trinkgeld einfach weggedrückt wurde.

Das Ambiente: Äußerst stylisch. So stelle zumindest ich mir ein echtes Sushirestaurant in Japan vor. Wenn man ins Lokal kommt steht man vor der U-förmig angeordneten schlichten Bar aus Holz. Erinnert an Running Sushi nur ohne Running. Man kann dort sitzen und bei der Zubereitung des Sushi zuschauen. Hinten im Lokal gibt es dann normale Tische und ganz niedrige typisch japanische Tische. Unter dem Tisch ist ein Loch, so dass man sich im Prinzip ganz normal hinsetzen kann, ohne im Schneidersitz sitzen zu müssen. Nur die Schuhe muss man dafür ausziehen. Die Räume sind mit niedlichen kleinen Vorhängen abgetrennt. Die Wände sind japanischen Papierwänden nachempfunden.

Fazit: Wer mal rein vom Ambiente her wie in Japan Sushi essen möchte sollte ins Benkei kommen. Das Sushi selbst ist ordentlich aber sicher nicht das Beste in Wien, wobei die Preise eher günstig sind und das Preis-Leistungsverhältnis somit stimmt. Ich habe für mein Mittagsmenü inkl. Getränk 9 Euro bezahlt. Den Service stelle ich mir in Japan allerdings etwas anders vor. Der war mir schon zu wienerisch.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir4Lesenswert2

Kommentare (1)

Unregistered am 8. März 2013 um 01:22

Wenn ich mit Bankomat zahle, leg ich das Trinkgeld immer extra hin. Ein paar Euro hat man doch einstecken, oder?

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Benkei
Ungargasse 6
1030 Wien
Speisen
Ambiente
Service
41
38
21
14 Bewertungen
Benkei - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK