RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Sacher Rote Bar - Bewertung

am 6. August 2012
Gourmetliebhaber
2
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Ein Besuch in der Roten Bar im legendären Hotel Sacher ist ein Muss für Gourmetliebhaber. Diese kommen hier auf Ihre Kosten. Spitzen Ambiente , alles in rot gehalten, nicht aufdringlich, Klavierspiel, exzellenter Service,...Hier gibt es seltene Speisen, wie große Flusskrebse. Die Speisekarte variirt jede Woche. Von Sacher Klassikern aus dem Kochbuch bis hin zu ausgefallenen Speisen ist alles in der a la carte Spiesekarte dabei - wie z.B. Roullade, Original Wiener Schnitzel, ... . Die Qualität der Speisen ist überwältigend! Empfehlenswert ist vor allem die Original Gänselebertorte (siehe Foto). Frisch sind sie alle! Dies habe ich vor allem bei den Pilzen bemerkt, an denen noch das ein oder andere Sandkorn "hing". Sehr gute Weine begleiten die exzellenten Speisen bis ins Feinste. Es gibt eine breite Auswahl an Speisen und Desserts, von denen ich mir gerne mehr genehmigt hätte. Hier stimmt wirklich alles! Es ist ein wirklich sehr traditionsbewusstes Haus, das hält, was es verspricht - und das seit Jahren. Ab 19 Uhr gibt es täglich Klavierspielen von einem Spitzenpianisten. Ich war anlässlich des Hochzeitsjubiläums meiner Eltern dort, da ich Sie eingeladen hatte. Anlässlich dessen wurde sogar ein Musikstück nur für uns gespielt. Das nenne ich Aufmerksamkeit! Auch meine Blumenwünsche wurden bis ins kleinste Detail ausgeführt. Bezüglich des Services ist nichts mehr zu sagen! Einfach umwerfend! Die Türen werden einem geöffnet, das Personal ist sehr, sehr freundlich und geht auf die ausgefallensten Wünsche ein. Es ist außerdem zu sagen, das die Einrichtung traditionell, wie zu Sissis Zeiten ist. Dies ist keineswegs negativ, sonder äußerst positiv, da dadurch eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen wird, die durch die Lichteffekte verstärkt wird und weder aufdringlich, noch langweilig wirkt. Das alles ist das Geld Wert!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert

Kommentare (3)

am 7. August 2012 um 14:04

Das "Anna Sacher" ist noch eine Ecke besser - es hat ja auch 2 Hauben.

Gefällt mir
2
1
am 7. August 2012 um 13:39

Ich persönlich bevorzuge an der Adresse ja das "Anna Sacher" - aber danke für den umfangreichen Bericht.
Nachdem du dich auch im Hochladen einer ganzen Reihe von Fotos geübt hast - sinnvoll wäre es, wenn du bei jedem Foto auch beschreibst, was da eigentlich abgebildet ist.
Nicht immer entschließt sich das dem Betrachter auf den ersten Blick - in der Haute Cuisine schon gar nicht...

Gefällt mir
54
20
am 6. August 2012 um 20:08

War mir eine Freude!

Gefällt mir
2
1
Sacher Rote Bar
Philharmonikerstraße 4
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
50
47
50
5 Bewertungen
Sacher Rote Bar - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK