RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

ra'mien - Bewertung

am 31. Juli 2012
naj
1
1
0Speisen
1Ambiente
0Service

es war nicht nur enttäuschend sondern schlicht und einfach eine frechheit. die erste böse überraschung waren "vegetarische" teigtschen, gefüllt mit fleisch. meine begleitung - strenger vegetarier - musste somit das erste mal seit 15 jahren wieder auf fleisch beißen. die bestellung wurde zurückgenommen und es kamen die vermeintlilichen vegetarischen taschen. in der vorletzten befand sich jedoch wieder fleisch, zum glück hatte meine bereits traumatisierte begleitung alle vorher aufgestochen.
sehr amüsant war die reaktion des kellners, der uns anbot er könne doch die eine mit fleisch gefüllte durch eine vegetarische ersetzen. mittlerweile verging mir auch der appetit, nicht nur wegen der 2 falschen bestellungen sondern auch aufgrund der gänzlich geschmacksfreien nudeln in wasser die mir serviert wurden. den mehr als adäquaten vorschlag, die bestellung meiner begleitung zurück zu nehmen, konnte/wollte er nicht nachgehen. da brachte der gratis-kaffee auch nichts mehr.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert

Kommentare (7)

Cottoneyejoe am 29. September 2012 um 20:13

Ich esse öfters im Ra'mien. Für mich ist das Ra'mien aufdringlich und die Bedienung durchschnitt. Beim Essen liegt das Lokal jedoch ganz auf meiner Linie. Beim Essen schließe ich meine Gesellschaft oft aus, weil ich mich mit meinen Sinnen auf den Geschmack und die Komposition konzentriere, die der Koch zubereitet hat.

Gefällt mir
Cottoneyejoe
Kein Tester
am 25. September 2012 um 10:37

@ JosefE07: Also wenn mir zweimal hintereinander in einem Lokal das falsche Essen serviert wird, bin ich auch fertig damit, da brauch ich kein Problem mit dem Rest der Welt haben!
Zum Geschmack der Suppe: Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Für dich passt der Geschmack, für naj eben nicht. Deswegen muss ich einen anderen Kritiker noch lange nicht bezichtigen die Unwahrheit zu berichten - solche Äußerungen haben hier nichts zu suchen!

Gefällt mir1
Experte
107
33
am 24. September 2012 um 22:41

Ich denke auch, dass es unfair ist, ein Lokal nieder zu machen, weil man selber ein Problem mit der Welt hat ... Ich war schon einige Male dort und immer sehr zufrieden. Dass die Suppe keinen Geschmack hat, ist schlichtweg unwahr.

Gefällt mir
3
1
Irma am 1. August 2012 um 10:43

Ich bin zwar auch Vegetarierin, aber bin noch nie in Panik geraten, wenn ich einmal in Fleisch gebissen habe. Für euch ist es wohl besser nur zu Hause zu speisen. Ihr könnt einem nur leid tun.

Gefällt mir1
Irma
Kein Tester
am 1. August 2012 um 10:01

Wahrlich, es gibt schlimmere Schicksale als traumatisierte Vegetarier, die versehentlich auf Fleisch beissen mussten. Wie dekadent ist das denn!

Gefällt mir2
Experte
152
83
am 1. August 2012 um 07:43

Sorry, "Tod" natürlich...

Gefällt mir
Experte
33
15
am 1. August 2012 um 07:42

Wenn einem nicht serviert wird, was man bestellt, dann ist das auf jeden Falle eines Lokales unwürdig. Und wenn die Qualität dann nicht paßt ist es noch schlimmer.
Trotzdem ist das Schicksal eines Vegetariers der auf Fleisch "beissen" muß nicht zu vergleichen mit dem eines Menschen, der sich wünschen würde, wieder mal auf Fleisch beissen zu dürfen, einfach weil er Hunger hat und sich keins leisten kann. Somit ist das Trauma deiner Begleitung ein Ergebniss unserer Wohlstandsgesellschaft.
Schlimmer wäre gewesen wenn jemand mit Erdnussallerigie Erdnüsse bekommen hätte, da gehts dann nämlich um Leben und tot.

Gefällt mir3
Experte
33
15
ra'mien
Gumpendorfer Straße 9
1060 Wien
Speisen
Ambiente
Service
35
23
31
12 Bewertungen
ra'mien - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK