RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Bogensporthotel Westermayer - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. Mai 2012
Experte
Evba
69
27
22
4Speisen
3Ambiente
5Service
21 Fotos3 Check-Ins

Überforderte Kellner, schreiende Kinder, weil sie nicht gleich bekommen was sie wollen, dadurch genervte Mütter – das ist Muttertag in einem Ausflugsrestaurant (welches ich gewöhnlich an einem solchen Tag meide).

Dass es auch anders geht zeigt sich im Bogensporthotel Westermayer, einem Familienbetrieb, wo man nach dem ausgiebigen Buffet auch dem Sport des Bogenschießens auf 3D-Ziele fröhnen kann (kann man dort eigentlich immer, auch ohne zu essen oder dass Muttertag ist).

Das Ambiente ist landgasthausmässig, gemütlich, im vorderen Bereich mit großer Bar und ein paar Tischen treffen sich die Leute aus dem Ort. Raucher und Nichtraucher sitzen in weiteren verschiedenen Zimmern und der Saal, in dem z.B. das Muttertagsbuffet stattfand ist hell und freundlich und sonst dem Zweck angepasst mit Bögen und Jagdutensilien.

Als Aperitif gab es einen Cocktail aus rotem Martini mit Sekt, garniert mit einer Erdbeere (kannte ich bis jetzt nicht, ist aber eine Kombination, die man sich merken kann.) oder Erdbeersaft für die die keinen Alkohol mögen.
Das Vorspeisenbuffet war sehr nett angerichtet, teilweise in kleinen Schälchen und Schüsselchen, die man als Ganzes nimmt, was den Vorteil hat, dass auch wenn schon viele zugelangt haben, es eben nicht aussieht wie nach der "Schlacht am kalten Buffet": es gab z.B. Lachspastete, Flusskrebssalat (mit etwas Curry – schmeckte sehr gut), Rehpastetchen, Mozzarellasticks, Räucherforelle mit Bärlauchkren (selbstgesammelt – der Bärlauch, nicht die Forelle – einmal eine andere durchaus stimmige Kombination..), dazu kleines Jourgebäck.

Nach den Suppen (mit Lebernockerl, Schinkenschöberl oder Bärlauchfrittaten) ging es zu den Hauptspeisen: eine Mischung aus raffinierten Gerichten wie Bärlauchbraten, Solo-Spargel (schöner großer Spargel ohne irgendwo holzig zu sein mit sehr guter Hollandaise), Maibockfilet (ganz zart mit herrlicher Sauce, stammt wahrscheinlich aus den Wäldern der Umgebung), und dem was am Land bei einem Buffet nicht fehlen darf aber in guter Qualität: Steirer-Cordon, Wiener Schnitzel, Putenspieß, Grillhuhn, Gemüselaibchen und natürlich mit Salatbuffet mit verschiedensten Essigen und Ölen.

Das Highlight waren die Mehlspeisen: Kastanienreis, Fruchtcocktail, Erdbeertrilogie, Hawaiibecher, Tiramisu-Variationen – klingt relativ normal, schmeckte aber umso köstlicher: besonders die 5 oder 6 Tiramisu-Variationen, die alle eine andere Geschmacksrichtung hatten, wie Pistazien, Mandarine, Mandel, Kaffee, etc. (ist zwar nicht original italienisch, aber trotzdem gut und allerliebst dekorierte Schaumröllchen..

Der Service (der Wirt und der Sohn des Hauses) ist effizient, flott und herzlich. Die Wirtin steht in der Küche, (normalerweisegibt es nur eine kleine, aber feine Karte mit Landgasthausküche und ein paar ausgewählten Schmankerln) kocht allerdings nicht immer, aber wenn sie kocht……

Die Zimmer sind auch preisgünstig, also eine gute Gelegenheit für einen Ausflug.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir4Lesenswert4

Kommentare (1)

am 18. Mai 2012 um 00:12

Ein wieder sehr schöner H-G-L-Bericht.
Gerry

Gefällt mir
Experte
215
47
Bogensporthotel Westermayer
Schlagl 16
2640 Raach
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
40
30
50
1 Bewertung
Bogensporthotel Westermayer - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK