RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Die Vinothek - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. Mai 2012
Experte
Gastronaut
428
45
29
0Speisen
2Ambiente
1Service

Ja, ich gebe es ja zu und ich schäme mich auch. Aber ich hatte einen Gutschein. Aber als ich diesen vor einiger Zeit für "Die Vinothek" in der Tigergasse im achten Bezirk gekauft hatte, war ich doch tatsächlich der Meinung gewesen, dass die Betreiber eines solchen Lokals kaum etwas falsch machen könnten und sich der Gutschein sicherlich auszahlen würde. Weit gefehlt...

Kurz nach dem Betreten des Lokals brachte uns die einzige Kraft des Hauses - offenbar die Inhaberin - zwei kleine Karten (siehe Fotos) mit einer überaus uninteressanten und vor allem nichtssagenden Weinauswahl. Zwar fand man darauf Weinbezeichnungen wie Zweigelt, Blaufränkisch oder Cabernet, jedoch nicht mehr. Keine Winzer, keine Jahrgänge, keine Beschreibungen.

Nachdem wir etwas verwundert dreinschauten fragte uns die Dame, was wir den gerne trinken und wir meinten, dass wir am liebsten kräftige trockene Rotweine mit einer intensiven Frucht hätten. Diese Wünsche waren der Dame scheinbar zu viel und sie meinte nur, dass der Blaufränkisch kräftig sein. Wir bestellten zwei Achtel und einen kleinen Käseteller dazu.
Der Wein kam innerhalb einer Minute und roch wir ein billiger Schankwein. Es hatte keine technischen Weinfehler, aber er roch und schmeckte nach etwas, das man bei jeder Weinverkostung eher schnell wegschütten würde.

Während wir nach Luft und Worten suchten, sah ich aus dem Augenwinkel, wie unser Käseteller präpariert wurde: Aus einem kleinen Kühlschrank wurden drei Packungen Supermarkt-Käse, ein Bergkäse, ein unreifer Grana und etwas unidentifizierbares auf einem Teller angerichtet und mit einem Batzen getrockneter Tomaten in Salzwasser serviert. Das salzige Tomatenwasser verdrängte sämtliche potentiellen Restaromen aus dem Käse; die Speise war eine Frechheit!

Um den salzigen Geschmack aus dem Mund zu bekommen, tracken wir den miesen Blaufränkisch aus und fragten - wir wollten unseren Gutschein ja aufbrauchen - nach einem weiteren Wein auf der Karte, nämlich dem "Rosso Siciliano". Nur zur Info: Es gibt keinen Wein der so heisst. Es gibt viele gute Rotweine dort (herrlichen Nero D'Avola hauptsächlich, aber auch viele unbekanntere Sorten) aber keinen Rosso Siciliano. Wenn überhaupt etwas so genannt wird, dass ein Averna mit Blutorangensaft...

Aber wir kamen leider nicht in den Genuss dieses Weines, denn die Betreiberin wollte für die zwei Achtel die wir trinken wollten keine neue Flasche aufmachen.
In diesem Lokal, das sich selbst als Vinothek bezeichnet, wird übrigens nur glasweise und nicht flaschenweise verkauft. Doch die Betreiberin meinte, dass wir gerne eine Flasche haben könnte, die kostet dann eben so viel wie sechs Achtel. Eine Frechheit. Noch dazu wo jeder Gastronom weltweit genau weiß, dass man aus einer Flasche nur fünf ordentliche Achtel (also bis knapp über die Markierung befüllte) abfüllen kann, sonst würde man schnell als geizig gelten.

Nachdem wir also nicht bekamen was wir wollten, nahmen wir noch zwei Achtel von jenem grauslichem Etwas, das dort als Zweigelt verkauft wird und baten um die Rechnung. Und auch bei dieser (siehe Foto) staunten wir nicht schlecht, wie schnell man sich doch zu Ungunsten des Gastes verrechnen war.

Insgesamt ist "Die Vinothek" in der Tigergasse eine Beleidigung für jeden der gerne guten Wein trinkt und ich kann wirklich nur abraten dort auch nur auf einen Sprung hinzuschauen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja21Gefällt mir7Lesenswert1

Kommentare (3)

Unregistered am 11. Mai 2012 um 21:45

Die Bilder sind absichtlich nicht beschriftet und somit ein Intelligenztest für Magic. Soooo kompliziert. Gaaanz schwierig. Was bist du nur für eine Dumpfbacke, Magicerl. OMG!

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 11. Mai 2012 um 21:16

Beeindruckend, wie man dermaßen geballte Lieblosigkeit verkaufen will :(

Gefällt mir
Experte
315
75
am 11. Mai 2012 um 20:53

Heute ist es nicht wirklich wild - aber könntest du dir angewöhnen, Fotos zu beschriften? Kriegst ja genug Punkte dafür.

Gefällt mir
Experte
63
50
Die Vinothek
Tigergasse 33
1080 Wien
Speisen
Ambiente
Service
9
26
16
4 Bewertungen
Die Vinothek - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK