RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Saigon - Bewertung

am 3. Mai 2012
Marius
1
1
2Speisen
3Ambiente
4Service

Aufgrund der eher positiven Bewertung hier im Forum, nun mal "vietnamesisch" und mein Ergebnis vorweg: Ich fragte mich danach, ob man das Küche nennen kann bzw. es überhaupt einen Koch gibt. Wenn man für die Hauptspeise einen zwar übervollen Teller mit einigen Kräuterbüscheln auf 2 Häuptlsalatblättern und einen Berg Sojasprossen bekommt, ist der erste Eindruck, man wird als Küchenhilfe engagiert und soll nun selbst auf dem dafür zu kleinen Teller die Zubereitung vornehmen.

Fertig gegrillt sind zumindest die Fleischspieße, die waren aber sowohl beim Rind als auch beim Huhn eine ziemlich feste Fleischmasse und waren durch das Selbstzubereiten der Reispapierrollen auch schnell kalt. Dafür waren die Frühlingsrollen sehr heiß, aber geschmackvoll, hätten aber vorher auch eine Minute auf einem Saugpapier vertragen. Die Suppe war zwar gut, aber normal und keine Geschmacksexplosion oder neue Erfahrung. Mit ausreichend Tofu, einem kleinen Brokkoliröschen, einem Chinakohlfleckerl und noch 2 anderem GrünzeugMinis eine sehr magere vegetarische Angelegenheit, die man sich ersparen kann und besser auf die Frühlingsrollen ausweicht. Als Gruß des Hauses gibt es dafür etwas Obst.

Insgesamt also eher eine Enttäuschung und eher etwas für jene, die Spaß an Küchen-Bastelstunde haben. Ob die Spieße selbst zubereitet oder nur auf den Grill gelegt werden, der Konsistenz nach scheint dies eher zugekauft und daher auch die anfängliche Frage, ob da überhaupt gekocht wird oder lediglich die nicht zubereiteten Zutaten "Kräuter & Gemüse" und das zugekaufte Fertigprodukt "Spieße" auf den Tisch kommt?

Bedienung war freundlich, etwas Obst gab es sogar gratis, aber insgesamt wäre mir so ein Essen preislich nicht einmal die Hälfte wert und der weite Weg dorthin hat sich leider nicht gelohnt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

Kommentare (1)

Fritz am 3. Mai 2012 um 20:02

Das Lokal hatte eine gute Küche und war sehr stimmig, wir waren oft dort.
Leider wurde vor einigen Monaten umgebaut, jetzt gibt es diesen lächerlichen Glasverbau, damit ein paar Süchtige beim Essen rauchen können.
Der Nichtraucherbereich ist aber sehr weit weg von der Küche, das Servieren dauert ewig und die Beleuchtung ist sehr grell.
Wir gehen jetzt in die rauchenfreien asiatischen Lokale in der Nähe (Ramien oder Eat), beide in der Gumpendorfer Straße

Gefällt mir
Fritz
Kein Tester
Saigon
Getreidemarkt 7
1060 Wien
Speisen
Ambiente
Service
31
23
30
11 Bewertungen
Saigon - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK