RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Lichtenthaler Bräu - Bewertung

am 24. April 2012
Update am 18. Mai 2012
Lion
39
7
8
4Speisen
4Ambiente
5Service
Gelistet in: Brauhäuser in Wien

Das am 1. Jänner neu eröffnete Bräu befindet sich in einem revitalisierten alten Gasthaus mit einem schönen Gastgarten, der trotz der Nähe zu zentralen Verkehrsknotenpunkten erstaunliche Ruhe ausstrahlt. Neben verschiedenen, auf schwarzen Tafeln angepreisten, Tagesgerichten gibt es von Montag bis Freitag interessante Mittagmenüs mit Suppe und Dessert um 5,20 vegetarisch und 5,60 für Fleisch-Tiger.

Da wir wenig Zeit hatten nur ein kurzer Bericht.

Wir bestellten einmal Grammelknödel mit Sauerkraut und einmal Gemüselaibchen mit Champignonsauce. Beide Essen in ordentlichen Portionen hatten gutes Wirtshausniveau, waren das Geld wert und sind zu empfehlen.

Nun das wichtigste. Ich verkostete das "Bier des Monats", ein "Oatmeal STOUT" Ein röst-/hopfenbitteres, obergäriges Bier, in der Farbe schwarz-braun. Die starken Röstaromen erinnerten an dunkle Schokolade oder Kaffee. Benannt ist das "Oatmeal ...Stout" nach einer wichtigen Zutat: den Haferflocken (oatmeal), die bereits beim Einmaischen zugefügt werden. Neben dem Namen bekommt das Bier durch die Haferflocken eine sehr cremige Konsistenz und eine gewisse Süße. Ich glaube es hat 3,50 gekostet und war für meinen Geschmack einfach Spitze, ähnlich einem Guinness aber ganz anders im Abgang. Mein Begleitung gönnte sich ein Lichtenthaler Helles. Es war hopfig-frisch, dabei nicht zu bitter und etwas tschechisch angehaucht.
Die im Lokalbefindliche Brauanlage ist nicht im Betrieb. Das Bier wird im Keller, wo sich auch die Lagerfässer befinden, in einer größeren Anlage gebraut.

Die Bedienung, ein junger Mann, sei besonders gelobt. Obwohl wir etwas versteckt im „Garten“ saßen war er stets zur Stelle wenn wir ihn brauchten.
Korrektur: Die Brauanlage war an diesem Tag nicht im Betrieb. Im Keller befinden sich die Lagertanks.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir2Lesenswert

Kommentare (3)

am 27. Mai 2012 um 08:40

War gestern zufällig auf ein Bier dort, nichts gegessen, aber wirkte sehr sympathisch. Rahmherz und geröstete Nierndeln auf der Tageskarte.

Gefällt mir
21
2
cheers am 15. Mai 2012 um 19:41

....wo sie vergoren wird. :)

Gefällt mir1
cheers
Kein Tester
cheers am 14. Mai 2012 um 15:11

Danke für die positiven Worte!
Kommentar zur Brauanlage: Das Bier wird nur in der Brauanlage, direkt im Gastraum gebraut. Im Keller befinden sich nur die Gärtanks. Die Würze kann direkt vom Gastraum in den Keller gepumpt werden, wo sie vergorren wird.
Cheers!

Gefällt mir
cheers
Kein Tester
Lichtenthaler Bräu
Liechtensteinstraße 108
1090 Wien
Speisen
Ambiente
Service
40
34
44
2 Bewertungen
Lichtenthaler Bräu - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK