RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Café Central - Bewertung

am 9. April 2012
farsund
1
1
-Speisen
-Ambiente
0Service

Will man einen arroganten Ober in Höchstform erleben, so versuche man, ins Cafe Central zu kommen. Nachdem wir über eine halbe Stunde im Nieselregen in der Schlange standen, hatten wir fast unser Ziel erreicht. Wir stellten fest, dass etliche Tische nicht besetzt waren und wiesen auf die lange Wartezeit hin. Als der Herr Ober uns mit der "Philosophie des Hauses" vertraut machen wollte, war unsere Geduld zu Ende. Wir haben auf dem Absatz kehrt gemacht und werden dieses Haus sicher nicht mehr betreten. Unser Weg führte uns dann in das älteste Kaffeehaus Wiens - Cafe Frauenhuber in der Himmelpfortgasse 5. Hier wurden wir sehr freundliche bedient und die Seniorchefin kümmert sich ebenfalls um die Gäste. Fazit: Nie wieder Cafe Central!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert

Kommentare (11)

am 29. März 2015 um 22:02

Wenn ausgerechnet SSW mangelnde Deutschkenntnisse vorgeworfen werden, amüsiert mich das stark.
Die Möglichkeit des Mißverständnisses erführe ich noch gerne.

Gefällt mir
Experte
48
22
am 29. März 2015 um 21:48

Bin Ausländer und darf das.

Gefällt mir3
Experte
152
83
überlegteKommentare am 11. Oktober 2012 um 01:43

@schlitzaugeseiwachsam: wenn man schon einen Kommentar abgibt, sollte man dabei zumindest die grundlegenden Regeln der Grammatik der deutschen Sprache beachten - sonst wird der Kommentar eventuell nicht verstanden; zu \"falsche Berufswahl\": ich hoffe, Sie sind kein Deutschlehrer!

Gefällt mir
überlegteKommen.
Kein Tester
am 10. April 2012 um 00:03

Vor allem sollte das Professionelle im Servicebereich nicht als grundsaetzliche Art tun. Ein Zeichen fuer die falsche Berufswahl!

Gefällt mir
Experte
152
83
am 10. April 2012 um 00:01

Im Duden steht das Wort 'Grant' für (bayr., österr.) 'Übellaunigkeit, Unmut'. In Bayern reicht die Palette des Granteln von der vorübergehenden Mißmutigkeit des Sprechers bis hin zur grundlegenden Lebenseinstellung. Im letzteren Fall kommen dem Grantler ausschließlich muffig-rüde Wörter über die Lippen, die auch aus nächster Nähe nicht immer zu verstehen sind. Der Grantler ist nicht zwangsläufig auf Gott und die Welt sauer, es kann auch der Versuch sein, die eigentlichen Gefühle zu verstecken.

Wie dem auch sei: MIR GEFAELLTS NICHT!

Gefällt mir
Experte
152
83
am 9. April 2012 um 23:59

Beides ist unangenehm fuer den der sich das anhoeren muss. Wenn dir das granteln gefaellt, bitte sehr.
MIR GEFAELLTS NICHT!

Gefällt mir1
Experte
152
83
am 9. April 2012 um 19:02

Zwischen granteln und unfreundlich/unhöflich sein liegen Welten!!!

Gefällt mir
Experte
63
50
am 9. April 2012 um 18:01

Das ist ja das Kranke an Wien! Man muss sich für viel Geld auch noch schlechten Service gefallen lassen und es ist cool, weil die granteln ja nur, die schlechten Kellner!
Eines der schlechten Seiten in Wien, der schönsten Stadt der Welt!

Gefällt mir
Experte
152
83
am 9. April 2012 um 16:01

magic fragte nach der "Philosophie des Hauses" - wir fanden es abwegig, uns von diesem Arroganzling belehren zu lassen und sind gegangen - aber man kann es erahnen: Untertänigst warten, bis der Herr Ober sich herabläßt, den Tisch anzuweisen, damit man dann wiederum auf die Bedienung in Ehrfurcht wartet! Diesen Zirkus muß ich mir bei den Preisen nicht gefallen lassen.

Gefällt mir1
1
1
am 9. April 2012 um 15:47

Und wie lautet die Philosophie des Hauses?

Gefällt mir
Experte
63
50
am 9. April 2012 um 13:07

Auch wenn's noch alle Touristenführer so wollen, werde ich sicher nicht "über eine halbe Stunde im Nieselregen in der Schlange" stehen, um einer von vielen Café-Central-Gästen sein zu müssen. Wer tut sich sowas freiwillig an?

Gefällt mir
Experte
315
75
Café Central
Herrengasse 14
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
36
42
28
10 Bewertungen
Café Central - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK