RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Regina Margherita - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. März 2012
Experte
adn1966
80
48
22
4Speisen
5Ambiente
2Service
2 Fotos1 Check-In

Zu Mittag ins Regina Margherita. Herrliches Ambiente, der Innenhof eines Palais. Man fühlt sich glatt wie in Triest. Das Flair des Lokas ist ausgesprochen italienisch, schon allein dadurch, dass man von allen Kellnern auf italienisch angesprochen wird, was ich persönlich als stimmig empfinde, die Kellner sprechen selbstverständlich auch Deutsch.

Nachdem es ein herrlicher und sonniger Tag war, haben wir uns für einen Tisch im Garten entschieden. Positiv: obwohl der Garten fast leer war, es aber trotz Sonne noch ein wenig frisch war, gab es Heizstrahler an der Überdachung des Gartens.

Die Karte ist reichhaltig, viele Pizzen, das Standardrepertoire findet sich genauso wie einige interessante Kreationen wie z.B. eine Pizza "Mezzaluna", also "Halbmond", halb Margherita, halb Calzone. Raffiniert.

Ich habe mich für die Pizza "Regina Margherita" entschieden, Parma Schinken, Rucola, Kirschtomaten, Büffelmozzarella. Als Add-on bestellte ich ein Ei in der Mitte der Pizza. Der Teig war sehr gut, dünn, knusprig, mit gutem Geschmack, würzig. Guter Rand, nicht zu dick. Die Produkte sind merkbar von hoher Qualität, Schinken und Mozzarella sehr, sehr gut. Das Ei perfekt auf den Punkt "over easy".

Der Service: leider ein paar Abstriche. Die Kellner sind freundlich, aber nicht sehr aufmerksam. Bei der Bestellung von Wein wäre es nett, wenn man gefragt würde, ob man auch Wasser dazu möchte. Wenn man das Glas ausgetrunken hat, fällt es den Kellnern nicht auf, niemand kommt und fragt, ob man noch etwas möchte.

Bei der Bestellung von "Extras" ist man leider auch nicht sehr aufmerksam, ich hatte die Pizza extra knusprig bestellt, wurde nicht berücksichtigt, ich hatte Knoblauch bestellt, wurde vergessen, ich hatte zusätzlich Olio da Pepperoncini bestellt, kam erst nach nochmaliger Erinnerung.

Insgesamt ein schönes Restaurant, das Ambiente des Gartens macht vieles wett. Die Preise sind, klar ob der Lage, etwas höher als in vielen anderen Pizzerien, die Qualität der Produkte stimmt. Der Espresso ristretto ist erstklassig, wie man es auch in Italien erwarten würde. (kein österreichischer "kleiner Schwarzer")

Beim Service gibt es noch deutlich "room for improvement" im Bezug auf Aufmerksamkeit dem Gast gegenüber.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir2Lesenswert2

Kommentare (1)

Unregistered am 12. April 2012 um 12:41

Ich finde das Essen dort recht gut, die Karte wechselt regelmäßig, und die Preise sind grad für einen guten Italiener in der Innenstadt, eh moderat!

was mir allerdings nicht gefällt, sind die Unruhe und das Chaos, das teilw. 'hinter den Kulissen' rüber kommt...eine gewisse unnötige Hektik...viell. ist das Lokal nur gerade schlecht geführt, oder alle Mitarbeiter schwerst überlastet..oder Chef Barbaro etwas zu streng und lieblos mit seinen Leuten...(dafür steht im Regina M. in Graz sein Sohnemann höchstpersönlich noch im Dienst....)....
viell. wärs mit einem Ruhetag getan!

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Regina Margherita
Wallnerstraße 4
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
38
21
17 Bewertungen
Regina Margherita - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK