RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Pizzeria Provaci - Bewertung

am 13. März 2012
GiovanniSalciotto
2
1
4Speisen
3Ambiente
3Service

Wenn ich mir diese Bewertungen durch lese kann ich einfach nur lachen, der Service ist weder schlecht und erst recht nicht das Essen, ich bin öfter dort essen obwohl ich 30 min entfernt lebe, oft habe ich Groupon Kunden mitbekommen, und jedes Mal überraschen Sie mich aufs neue...so etwas von frech und undankbar. Da sparen die sich 40 oder 50 Euro und können nur nörgeln, die Wahrheit das sie in das Lokal kommen und sich wie die letzten Penner aufführen, beide Kellner sind eigentlich sehr freundlich - ich kann es aber auch verstehen das bei solchen Kunden irgendwann mal Schluss ist, ich kenne über 10 Leute die sich den Groupon Gutschein gekauft haben, nicht ein einziger hatte etwas zu beklagen, ALLE waren begeistert und werden das Lokal wieder besuchen - ich glaube die Leute die hier Ihre meinung kundtun haben einfach KEIN LEBEN und sind TYPISCHE RAUNZER - ihr seid echt das aller aller aller letzte. Für alle anderen die noch nie im Ristorante Provaci waren - sehr sehr gutes Essen, freundlicher Familienbetrieb - aber vor allem MENSCHEN!!!!! Und keine Schanis die man behandeln kann wie man will...mamma mia ich reg mich gleich wieder auf.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert

Kommentare (23)

am 24. April 2012 um 17:40

Nil: wieder mal eine verbale Kostprobe "alla Provaci"?

Gefällt mir1
Experte
315
75
am 23. April 2012 um 14:44

Sehe es genauso wie Unregistered. Wir waren gestern dort und diese Unflexibilität des Lokals ist schlichtweg unglaublich. Wir mussten um s Weißbrot zur Vorspeise kämpfen. Obwohl es in der Karte dabei stand, wollte uns der Chef zuerst KEIN Weißbrot reichen, weil es ja angeblich nicht beim Gutschein nicht dabei sein sollte. Argument war er müsse ja auch das Geld woanders dazu verdienen. Gut, wenn ich mir diesen jämmerlichen Vorspeisenteller um gefühlt €1,50.- im Einkauf anschaue, dann frage ich mich schon, ob es nicht lächerlich erscheint uns bzw. den hier sogenannten Raunzerkunden zu verweigern. Feedback und Fotos u.a. von staubigen Weingläsern folgen!

Gefällt mir1
7
3
Unregistered am 25. März 2012 um 12:47

Nie mehr wieder! Und auch nie mehr wieder einen Gutschein von Groupon! Die Vorspeise um angebliche €7.50 besteht aus zwei Minitomaten, 1/4 Paprika, ein paar Blättern Rucola, eine Scheibe Auberginen, 2 Scheiben Zuchini, ein(!) Blatt Salami und eine Scheibe Weißbrot. Die anschließende Pizza war gummiartiger Konsistenz, dafür aber geschmacklos. Die mikrowellen gewärmte Thunfischsauce war \"geschmacksneutral\" und für jeden Hypertoniker mangels Salzbeigabe ungefährlich - für Menschen mit normalem Geschmackssinn einfach ungenießbar. Auf die Nachspeise haben wir trotz 29€ Gutschein (angeblicher Wert 94€) dankend verzichtet. Der Kellner war hingegen OK.

Gefällt mir2
Unregistered
Kein Tester
kein Raunzer am 25. März 2012 um 00:22

und Giovanni Scalciotto ist ganz ganz sicher kein Familienangehöriger dieses "freundlichen Familienbetriebs" da ja alle, alle zufrieden waren und alle die das nicht kapieren sind typische Raunzer.

Gefällt mir1
kein Raunzer
Kein Tester
am 22. März 2012 um 13:02

Ich hoffe es natürlich - der Service hat sich seit der Kellner gefeuert wurde deutlich verbessert.

Gefällt mir
2
1
am 18. März 2012 um 23:20

magic: Ich könnte den Giovanni auch verstehen, allerdings sind hier sehr viele Berichte unabhängig voneinander zum Schluss gekommen, dass hier so einiges nicht funktioniert, daran ändert die Tatsache, dass Capo Provaci Familie hat, rein gar nichts.
Es gibt unflätige, unverschämte Gäste, ich habe solche auch live erlebt, aber die würden hier nicht fundiert über eindeutige Fehler des Lokals berichten, die man nicht so einfach mit "Der Mann hat ja Familie" zerreden kann.

Gefällt mir
Experte
315
75
am 18. März 2012 um 23:08

Giovanni, ich kann dich verstehen.
Aber die Zukunft wird zeigen, was das Lokal tatsächlich bringt, mit eventuell besserem Service.
Wir werden es lesen.

Gefällt mir
Experte
63
50
am 18. März 2012 um 22:15

Einsicht über schlechten Service gibt es schon, der Kellner über den hier alle reden ist mittlerweile entlassen worden. Das man das Essen und das gesamte Restaurant so schlecht da stehen lässt, das finde ich nicht ok. Aber jedem seine Meinung. Ich kenn den Geschäftsführer persönlich und weiß wie sehr auf die Qualität der Küche setzt, es gibt teilweise hausgemachte Pasta Sorten - die findet man in keinem anderen Restaurant in Wien. Und nochmal...wenn sich jetzt jemand diese Kritiken hier durch liest und selber noch nie im Restaurant gespeist hat dann wird er gleich einmal abgeschreckt. Ihr zerstört mit solchen Kommentaren somit das Geschäft eines Menschen der Familie hat und Tag und Nacht für dieses Restaurant lebt. Daran denkt keiner. Restauranttester.at ist ja mittlerweile ein sehr starkes Medium. Ich seh das ganze von der menschlichen Seite, deswegen reg ich mich auch so auf

Gefällt mir
2
1
am 16. März 2012 um 09:17

Giovanni: sieh an, sieh an, ist das etwa ein Anflug von Einsicht? Da waren die ersten Worte ja ganz anderer Natur. Gut so!

Gefällt mir
Experte
315
75
am 16. März 2012 um 00:04

Er ist auf jeden Fall sehr bestürzt darüber, ein Kellner wurde ja gefeuert, ich nehme mal stark an das es der selbe Kellner ist über den sich jeder hier so aufregt.

Gefällt mir
2
1
am 15. März 2012 um 17:12

Giovanni: da hast du vollkommen Recht - jeder darf seine Meinung äußern, genauso wie du für deinen besten Freund per virtuellem Lob in die Bresche springen darfst, tja welcher Freund würde es nicht tun....
Erlaube aber auch die berechtigen Zweifel hier im Forum, denn die enorme Dichte an negativen Berichten ist hoch - verdächtig hoch. Ich bin schon einige Zeit hier Mitglied und habe hier schon viel gesehen und gelesen, aber was hier berichtet wurde, unabhängig voneinander - sollte dem Hause Provaci gehörig du denken geben.

Gefällt mir1
Experte
315
75
am 15. März 2012 um 15:03

Das mit 484 Leuten kann ich nicht nachvollziehen / überprüfen: ich sehe nur dass bei 12 Bewertungen von restaurantTester-Usern ein Schnitt von 18 Punkten rauskommt- das sagt mir doch einiges....

Gefällt mir1
Experte
301
58
am 15. März 2012 um 14:09

Ok Amarone1977, werd ich ihm mal ausrichten - bestimmt gibt es etwas beim Service zu verbessern, das Restaurant, das Essen und die Menschen die dort arbeiten so negativ darzustellen find ich aber einfach nicht ok und auch nicht wahr. 484 Kunden haben den GS nach meines Erachtens auf Groupon gekauft und sehr viele Kunden waren zufrieden, viele davon sind auch wieder als normale Gäste zurück gekommen - wenn jemand diese Kommentare hier list, und selber noch nie im Lokal war, dann wird ihm hier ein komplett falsches Bild vermittelt und ich versuche es nur ins rechte Licht zu rücken. Aber gott sei Dank leben wir ja in einem freien Land wo jeder seine Meinung nach frei äußern kann.

Gefällt mir
2
1
am 15. März 2012 um 08:19

Giovanni: als bester Freund vom Chef wird er's sich wohl nicht leisten kœnnen, auch dich noch zu vergraulen, ich finds ja geradezu heroisch, wie du dich für ihn ins Zeug legst. Die 484 Kunden, wo liest du die heraus?
Ich seh hier nur auffällig viele negative Erfahrungen, die unabhängig voneinander hier kundgetan werden, und es sind keinesfalls die typischen Einzeiler von gerade eben erst registrierten Usern.
Das Zauberwort für euch heißt "riflettere", es scheint nämlich höchste Zeit zu sein, dass sich die Gastgeber hier mal ernsthaft Gedanken über Qualität und verbale Kompetenz machen.

Gefällt mir
Experte
315
75
am 14. März 2012 um 18:29

Also ich freu mich schon sehr am Leben:)
Und ja...mittlerweile bin ich auch ein Freund des Chefs geworden, deswegen kenn ich die Küche und den Service mittlerweile sehr gut und die Küche ist weder schlecht noch ist der Service schlecht. Und wenn von 484 Leuten neun Leute schlechte Kritiken haben dann finde ich auch nicht das der Zufall oft Regie führt sondern das man hier genau sieht das es nur eine kleine Gruppe von Leuten sind die nie zufrieden sind. Und ich finde es schade wenn andere Leute ein schlechtes Bild über dieses Restaurant bekommen wenn weder Service noch Küche schlecht sind

Gefällt mir
2
1
SSW am 14. März 2012 um 02:01

Zusaetzliche Empfehlung: Verteidige keine bewiesener massen schlechten Lokale und fang an dich am Leben zu freun:)

Gefällt mir
SSW
Kein Tester
SSW am 14. März 2012 um 02:00

Zusaetzliche Empfehlung: Verteidige keine bewiesener massen keine schlechten Lokale und fang an dich am Leben zu freun:)

Gefällt mir
SSW
Kein Tester
SSW am 14. März 2012 um 01:58

Kommentier keine Kommentare und fang an dich am Leben zu freun:)

Wuerde ich Dir auch empfehlen, Giovanni!

Gefällt mir2
SSW
Kein Tester
am 13. März 2012 um 23:19

Giovanni: bist du der Chef selbst oder der beste Freund des Chefs? Zumindest ist dein Userstatus auch dementsprechend "glaubwürdig".
Du tust hier nichts - außer alle jene aufs Übelste zu beschimpfen, die hier fundiert und allzu oft nicht gerade Positives zu berichten hatten. Unabhängig voneinander, aber das ignorierst du natürlich geflissentlich.
Sicher doch, ungehobelte Gäste gibt es in jedem Lokal, aber der Zufall scheint in diesem Lokal doch auffällig oft Regie zu führen, findest du nicht auch?

Gefällt mir4
Experte
315
75
am 13. März 2012 um 23:04

Viele Leute haben sich im Restaurant wie die letzten Penner aufgeführt, das habe ich, und andere Gäste live miterlebt. Bei dieser Aussage bleibe ich. Und du solltest lieber Dichter sein, dann wärst du nicht gar so allein - ein Ratschlag von mir: Kommentier keine Kommentare und fang an dich am Leben zu freun:)

Gefällt mir
2
1
am 13. März 2012 um 22:30

Wenn du extra über den Brenner kommst um günstiger in Wien zu speisen dann gehörst du auch zu der "kein leben" sorte von mensch:)

Aber ganz ehrlich, alle GS Kunden sollen gleichwertig behandelt werden, jetzt waren dort schon über 500 GS Kunden, mehr als die Hälfte kommt regelmäßig als normaler Gast wieder, der anderen Hälfte wird es ein bisschen zu weit sein, und dann gibt es noch jene die sich nur beklagen können und auf gut wienerisch deppat sind. Zu letztem gehören viele hier, wenn nicht alle

Gefällt mir
2
1
Unregistered am 13. März 2012 um 21:42

Das ist wirklich lieb. Endlich spricht mir jemand aus der Seele. Wir kommen extra über den Brenner und die folgen nicht, die Penner!
Aber lieb ist er schon, Salciotto mit dem Risotto. Und jetzt gehen wir alle sofort ins Provaci - Amen.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Gewitterziege am 13. März 2012 um 18:58

Hat nun der Padrone gesprochen?

Gefällt mir
Gewitterziege
Kein Tester
Pizzeria Provaci
Heiligenstädter Straße 115
1190 Wien
Speisen
Ambiente
Service
25
20
14
16 Bewertungen
Pizzeria Provaci - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK