RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Die 4 - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. März 2012
Experte
bubafant
283
71
29
4Speisen
4Ambiente
5Service
20 Fotos1 Check-In

DailyDeal-Gutschein: Ein echt lokaler Deal: Österreichisches 4-Gänge-Menü für Zwei inkl. 1 Flasche Weißwein um EUR 19,- statt EUR 42,-.

Telefonische Reservierung für Freitag, 13:30 Uhr, NR.
Wir wurden vom Wirt persönlich empfangen, es wurde nochmals nachgefragt, ob Raucher oder Nichtraucher, in beiden Bereichen war noch genügend Platz.
Der Raucherbereich ist noch im Stile des Vorgängers und umfasst 6 Tische mit Bänken, von Stammgästen frequentiert. Die Geräuschkulisse ist nicht unangenehm.
Getrennt durch eine zweiflügelige Tür folgt der Nichtraucherbereich mit 8 Tischen. In diesem befindet sich auch der Bereich, wo das Mittagsbuffet aufgebaut ist, von 11:00 bis 14:30 Uhr um EUR 6,90/P. mit drei Hauptspeisen und Suppe oder Salat. Hier hat eine perfekt gelungene Sanierung bzw. Neuorientierung stattgefunden (ebenso im Toilettenvorraum). Alte Materialien wie die vorhandenen Kaiserziegel und Holztram mit schmiedeeisenem Lüster wurden gereinigt und hervorgehoben, der Rest freundlich hell gestaltet. Die Tische sind mit Tischdecken und Papierpaarläufern eingedeckt, schlichte Glasvasen in Form einer Flasche mit einer Rose. Die rundumlaufende Holzbank im Riemenparkettlook hat Sitzpolsterl in grün, beige und braun. Der persönliche Umgang des Wirtes ist von eher jovialer Art per 'ihr' und 'euch', die uns persönlich sehr gut gefallen hat.

Die Vorspeise war hausgebeizter Lachs mit Wasabi-Zitronencreme auf Salatbouquet. Köstliche frische Salatblätter, geschmacklich perfekt mariniert und der Lachs war zart. Dazu wurde eine Semmel gereicht. Gleichzeitig mit der Frage, ob es geschmeckt hat, wurde der Wein nochmals nachgeschenkt. Ein Grüner Veltliner/Federspiel vom Weingut Ötzel/Spitz a.d.Donau. Ich bin ja eher der Rotweinfreund, aber vielleicht werde ich im Alter milde, der Weißwein hat gut zum Essen gepasst und geschmeckt.

Bei der Suppe gab es bei der Einlage die Wahl zwischen Nudeln, Leberknödel und Kräuterfritatten. Wir haben uns beide für den Leberknödel entschieden. Eine sehr gute Rindsuppe, heiß serviert (man sieht es auf dem Foto noch dampfen … :-)), der Knödel war sehr kompakt, wie ich es gerne mag, nicht zu sehr gewürzt. Eine runde Sache. Im wahrsten Sinn des Wortes.

Und es ging dann auch gleich mit der Hauptspeise weiter. Schnitzelspieß 'Die 4' von Huhn, Schwein, Rind und Pute in den Panaden Sesam, Cornflakes, Kürbis und Brösel mit Erdäpfelchips. Nach dem Ausbacken und löblich perfekten abtropfen lassen auf ein Metallschwert gesteckt, dazwischen je eine Zitronenscheibe. Das dünn geschnittene Fleisch ist auf der Zunge zergangen, die Panier war knusprig. Die Chips haben uns sehr an die Aulandkartoffeln erinnert, die man in Schloss Hof zu Weihnachten und Ostern spiralisiert herausgebacken bekommt. Das wäre der einzige kleine Kritikpunkt. Die gut gesalzenen Erdäpfel waren relativ fett und an manchen Stellen schon weich.

Danach wurden wir gefragt, ob wir mit dem Dessert gleich weiter machen wollen, oder eine kleine Pause einlegen wollen. Wir brauchten jetzt doch eine kleine Pause und haben gleich Cappuccino dazu bestellt. Zu dem warmen Apfelstrudel mit Zimtschaum wurde als Draufgabe ein Mousse serviert. Die perfekte Krönung eines gelungen Mittagessens !

Nachdem dann die Laufkundschaft des Mittagstisches auch weg war, hatte der Wirt Zeit für eine kleine Plauderei und da ich immer für Informationen 'behind the scene' empfänglich bin, war das nochmal eine Draufgabe.
Wir erfuhren, dass der Deal eigentlich falsch ausgepreist worden war (der Lachs um 7,90, die Suppe um 2,80, der Spieß um 12,90, das Dessert um 3,50 und der Wein )hätten das doppelte kosten sollen. Da es aber eine Einigung mit der Gutscheinplattform gab, brauchen wir uns keine Sorgen machen und wir sind sehr günstig zu einem guten Essen gekommen !

Die Plauderei umfasste noch die Sanierungsarbeiten und Behördenauflagen und wir erfuhren, dass ein Schanigarten geplant ist und wenn die Magistrate es wollen, wird es nicht mehr lange dauern. Obwohl Samstag und Sonntag geschlossen ist, kann nach Vereinbarung für größere Gesellschaften gebucht werden. Und schwuppdiwupp waren sage und schreibe drei Stunden um !

Fazit: Uns hat es sehr gut geschmeckt, das Mittagsgeschäft soll auch schon gut angelaufen sein, am Abend könnten 'Die 4' – die nur so genannt werden wollen! – mehr Gäste gut gebrauchen. Ihr Anspruch ist es unter anderem auch, kein Gasthaus und kein Restaurant zu sein, sondern: Österreichische Küche & mehr. So sagte es der Wirt.
Nachdem ich erwähnt habe, dass ich hier eine Bewertung schreiben werde, danken wir nochmals für die nette Bedienung und: Möge die Übung gelingen !

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja15Gefällt mir4Lesenswert4

Kommentare (4)

am 10. März 2012 um 15:09

Ja das süße Kätzchen ist mir auch gleich aufgefallen. Meine Freundin liebt schwarze Katzen. Das Bild ist so genial das es mir schon weh tut.

Gefällt mir
197
51
am 9. März 2012 um 21:02

MKLLL = Möge Katzi Lange, Lange Leben!
Gerry

Gefällt mir
Experte
215
47
am 9. März 2012 um 20:50

Danke Gerry,

ja, gelle - Katzi is süss. Aber nur Nachbar's Katze, der wir Asyl gewähren - Winter's wie Sommer's, hab nur die Jahreszeit gewechselt :-)

Gefällt mir
Experte
283
71
am 9. März 2012 um 20:37

Liebe bubafant,
mir gefallen deine so schön nachvollziehbaren Beiträge! Es ist einfach so erfrischend, deine Bewertungen zu lesen - sie sind eifach "H+G+L" (Hilfreich + Gefällt mir + Lesenswert).

Mach' bitte unbedingt weiter so...

Danke vom Gerry

P.S. Dein Katzi ist super süß, da triffst du genau den Richtigen...

Gefällt mir
Experte
215
47
Die 4
Pezzlgasse 68
1170 Wien
Speisen
Ambiente
Service
42
36
45
17 Bewertungen
Die 4 - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK