RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

TGI Friday's - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 22. Februar 2012
Floridsdorfer
6
1
2
3Speisen
3Ambiente
2Service

Ich war am 18.02.2012 mit 7 Personen im Zuge einer Geburtstagsfeier Fridays. Vorab, man will als Gast nicht hören wenn man einen Tisch ab 1800 für 8 Personen reserviert hat das man bereits um 2045 weg sein muss damit der Tisch für die nächsten Gäste hergerichtet wird. So eine Behandlung wünsche ich niemanden und da müsste auch die Planung im Lokal besser funktionieren.

Ich muss erwähnen, dass ich schon öfter im Fridays war, jedoch aufgrund diverser Vorfälle schon länger nicht mehr dort war. Das Lokal ist trotz diverser Umbauten und Abtrennungen von früher jetzt ein komplettes Nichtraucher Lokal, die Glaswände im Lokal sind aber noch vorhanden.

Ich habe mich trotz der HP Internen Kritik nach langer Zeit wieder auf einen Burger eingelassen.

Barbecue Burger um EUR 12,90

Zitat Speisekarte "Bodenständig mit einem gewissen Etwas - der gegrillte Burger wird mit Colby Käse überbacken. Dazu knusprig frittierte Zwiebelringe im Cajun Backteig und Barbecue Soße."

Wir alle wurden entgegen einiger Kritiken hier nach der gewünschten Garstufe gefragt, ich habe mich für "Medium" entschieden, bekommen habe ich "Well Done". Aber ok, ich hatte eine riesen Lust auf Burger und wollte den Burger nicht retour schicken. Während meine Freunde schon aßen.

Der Burger war mit Paradeiserscheiben und Salat garniert, die in der Karte beschriebene Soße dürfte sich schon IM Burger befunden haben, hier hätte ich mir eine Schale mit extra Soße gewünscht.

Seltsam kam mir vor das die Zwiebelringe IM Burger waren, da diese früher seperat am Teller serviert wurden. Dadurch waren sie recht matschig und von einer "knusprigen Canjun Backteig" konnte nicht mehr die Rede sein. Das Bürger Weckerl war oben wie unten durchweicht und meiner Ansicht nicht wirklich schmackhaft, hätte man es vorher gegrillt, wäre der ganze Saft nicht so stark eingedrungen.

Als Beilage wurden selbstgeschnittene (der Optik nach) Pommes serviert, was man positiv erwähnen muss, es stehen Ketchup- und Senfflaschen am Tisch! Nichts mehr hasse ich es wenn ich immer den Kellner rufen muss und dann am Ende noch einen Euro hinlegen muss für ein Tütchen!

Service & Getränke:

Das Erlebnis im Fridays ist immer stark Kellner abhängig, die Küche verbockt zwar auch an und ab etwas, aber am meisten merkt man es doch an den Kellnern. Während noch vor 1-2 Jahren jeder Kellner ob du es wolltest oder nicht mit dir Englisch gesprochen hat, wirst du jetzt sowohl vom Greeter wie auch von den Kellnern auf Deutsch angesprochen - finde ich persönlich schade, das sind Details und das ist der Charm den das Fridays für mich ausmachte.

Meine Bierbestellung kam ohne Problem an, nach dem Essen bestellten wir und noch einen Long Island Iced Tea (Regular) um EUR 11,90.
Zitat "Not the Tea your Grandma sipped. Ours is spiced with vodka, rum, gin, brandy and more."

Den Preis finde ich nicht gerechtfertigt, jeder andere Normalo Cocktail kostet ebenfalls EUR 9,90. Geschmacklich eine Nullnummer. Ich bin kein schwerer Alkoholiker , aber von der beschriebenen Alkoholinhalten war nichts zu schmecken.
Der Cocktail leider vom Preis/Leistungsverhältnis ein Nicht Genügend"

Wie ich eingangs erwähnt habe feierten wir ja Geburtstag, eine Torte hatten wir mitgebracht! Der Kellner stellte sie uns Kommentarlos hin. Wir mussten ihn nochmals holen, und es dann sogar einer 2. Kollegin erneut sagen das wie die Torte nicht mit den bloßen Händen essen werden und doch bitte Teller und Gabeln haben möchten.

Obwohl wir recht zentral im rechten Raum des Lokals saßen, dürften wir des öfteren übersehen worden sein. Auch das Geburtstagsständchen mit der versammelten Kellner Riege gab es nur für den Nebentisch, nicht aber für uns. Vielleicht aber besser so? ;-)

Abschließend mein Fazit:

Einige Fehler die schon seit längeren existieren wurden nicht korrigiert, teilweise wurde es schlechter.

Die Preise halte ich nicht immer für gerechtfertigt, gerade bei den Coktails, das Lokal lebt wohl vom Namen und seiner guten Lage am Ring/Schwarzenbergplatz

Man kann hier auch gut essen, keine Frage. Aber für mich ist das Fridays ein teurer McDonalds, der zwar andere Ansprüche an sich stellt, sie aber nicht immer erfüllen kann.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir5Lesenswert3

Kommentare (2)

am 22. Februar 2012 um 16:01

Danke für einen Hilfreichen & Lesenswerten Bericht.
Gerry

Gefällt mir
Experte
215
47
am 22. Februar 2012 um 12:30

Naja, meinen Freunden zB haben die Burger geschmeckt, abseits davon gibt es ja auch andere Speisen. Deswegen habe ich mich für die "3" in der Kategorie Speisen entschieden.

Gefällt mir
6
1
TGI Friday's
Schubertring 13
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
30
30
28
49 Bewertungen
TGI Friday's - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK