RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Restaurant Green - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. Februar 2012
Experte
Gastronaut
428
45
29
2Speisen
3Ambiente
3Service

Es war ein Versuch! Ich dachte tatsächlich, dass man hier etwas brauchbares zu essen bekommen könnte! Denn angeblich unterscheidet sich das Green von allen anderen ähnlichen "All you can eat"-Asiaten erheblich. Schwachsinn!

Wir gingen zu zweit hin und kosteten zunächst von Sushi-Buffet. Der Fisch sah gerade noch essbar aus, beim kosten musste ich aber feststellen, dass der Reis unter dem Fisch dermaßen stark zusammengepresst ist, dass er zum einen extrem sättigt aber zum anderen sehr schwer zu kauen ist!

Bei den bereits fertigen Sachen begannen wir mit den Mini-Frühlingsrollen. Diese waren nicht selbstgemacht, schmecketen auch nicht so, sondern waren trocken und labbrig gleichzeitig! Auffallend war bei den bereits fertigen warmen Speisen, dass eine Dame permanent damit beschäftigt war in den warmen Speisen zu rühren, damit sie weiterhin essbar aussehen. Das macht die Speisen zwar nicht besser, aber sie sehen tatsächlich etwas besser aus!

Ich probierte auch von den Teigtaschen - die ausser trocken nur trocken waren -, weiters von der Ente, die -siehe Foto- nicht einmal farblich an Ente erinnerte und vom süßsaurem Schweinefleisch, das ich nur nach Nachfragen als solches erkennen konnte.

Sollte das Teppanyaki-Buffet das Erlebnis retten können? das Gemüse sah frisch aus und sogar auch das Fleisch. Ich stellte mir einen kleinen Teller mit Gemüse und Rindfleisch zusammen. Ich wurde dann noch gefragt, welche Sauce ich gerne dazu hätte. Ich entschied mich für die ominöse Sauce Nr. 8, angeblich - siehe Foto - die schärfste Sauce Wiens.

Schwachsinn. Besonders scharf war hier gar nichts und das Rindfleisch war noch dazu zäh wie Leder. Schade eigentlich, denn das Gemüse war mit Abstand das Beste was das Lokal zubieten hatte.
Letztendlich probierte ich noch Lachsfilet mit Knoblauch, das war zumindest recht ok und hat den Abend hier dann im Endeffekt doch nicht zum kompletten Reinfall gemacht! Und der Hauswein war auch in Ordnung...

Wiederkommen werde ich aber eher nicht...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja16Gefällt mir2Lesenswert1

Kommentare (3)

am 2. Jänner 2013 um 21:01

Link

guckst du hier!

Gefällt mir
Experte
152
83
Unregistered am 2. Jänner 2013 um 20:47

wie heißt die webseite von diesem restaurant ???

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 22. Februar 2012 um 01:31

Ein wahrlich guter und vor allem objektiver Bewertungsbericht.

@gastronaut, wenn Schärfe ihr Ding ist, beim XXL Brünner Stadl gibt es Spareribs oder andere Speisen mit Habanero Chilli Bhut-Jolokia, ca 1.000.000 Scoville, das ist der mit den 5 Chillischoten, extrem scharfff.

Gefällt mir
29
15
Restaurant Green
Bahnhof Praterstern
1020 Wien
Speisen
Ambiente
Service
34
33
34
10 Bewertungen
Restaurant Green - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK