RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Huth Gastwirtschaft - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 8. Februar 2012
Lagunella
36
6
5
5Speisen
3Ambiente
3Service

Vor einigen Tagen kam ich im Zuge eines Geschäftsessens in den Genuss das Huth zu probieren.

Das Lokal selbst ist in kühlen Farben gehalten und wirkt fast ein bisschen nüchtern auf mich. Wir saßen im oberen Teil der noch farbloser wirkte als im unteren Bereich. Vielleicht kann man hier mit ein paar Bildern doch noch ein bisschen Farbe reinbringen. Denn so wirkt das Ambiente auf mich einfach zu kalt.

Die Lösung der Garderobe (für den oberen Teil des Lokals), die mitten auf der Treppe hängt, finde ich auch nicht sehr passend. Macht das aneinander vorbeigehen recht eng und ist für die Kellner, die das Essen daran vorbeitragen müssen, sicher auch nicht ganz einfach.

Der Empfang war freundlich und der Kellner führte uns an einem schön gedeckten Tisch. Gläser, Besteck, Stoffservietten und eine Vase mit einer frischen Blume rundeten das Bild ab. Ebenso ein Körbchen mit weißen und dunklen Brot.

Es gibt eine kleine Auswahl an offenen Weinen die aber eher der etwas gehobenen Preisklasse angehören.

Unsere Getränkewünsche wurden rasch erfüllt und im Anschluss wurden dann unsere Speisen aufgenommen. Allerdings fehlte mir hier die Herzlichkeit des Personals die ich aus dem da Moritz gewohnt bin. Die Fragen unserer Ausländischen Gäste wurden fast mürrisch beantwortet, und da das Deutsch unserer Gäste zwar gut aber eben nicht perfekt war mussten wir im Nachhinein noch übersetzen was der Kellner sagte.
Ebenso wurde Butter und Aufstrich erst nach Nachfrage am Tisch gebracht (obwohl diese im Preis für das Gedeck ja enthalten ist).

Beim Essen hingegen gab es wirklich nichts auszusetzen.

Zur Vorspeise gab es Grammelknödel auf lauwarmen Speckkraut. 3 kleine Grammeldnöderl, herrlich flaumig und gut im Geschmack, angerichtet auf warmen Speckkraut das fantastisch abgeschmeckt war.

Weiter gab es noch Kärntner Kasnudeln mit brauner Butter. Die konnte ich leider selbst nicht verkosten aber unseren Gästen hat es offensichtlich sehr gut geschmeckt!

Mein Kollege nahm die Kräftige Rindssuppe mit Frittaten. Die Frittaten waren sicher selbstgemacht und hatten eine schön luftige Konsistenz. Die Suppe hat einen wirklich kräftigen, würzigen Geschmack.

Zur Hauptspeise gab es Original Wiener Schnitzel vom Kalb serviert mit Erdäpfel-Vogerlsalat. Wieder konnte ich nicht kosten, aber der Blick alleine sagt dass es hier richtig gemacht wird! Auch der Salat sieht keineswegs zugekauft aus. Und unsere Gäste schwärmten im Anschluss noch davon.

Das Kalbsbutterschnitzel mit Erdäpfelpüree und kleinem Salat war von der Portion her wirklich mehr als ausreichend. Der Geschmack schön würzig und rund. Ebenso war der Salat schön frisch und knackig mit einem angenehmen Dressing.

Ich selbst kam in den Genuss von Filetsteacks mit Gänseleber und Trüffel-Erdäpfelpüree. Die zwei kleineren Steaks kamen am Punkt genau richtig, die Gänseleber war schön zart und aromatisch. Das Erdäpfelpüree hausgemacht mit einer schönen Konsistenz. Verfeinert wurde das Ganze mit Trüffelöl serviert.

Für ein Dessert waren wir dann aber leider alle schon zu satt, und nahmen stattdessen ein kleines Schnapserl aus der feinen Auswahl die angeboten wurde.

Um die Kritik am Personal etwas zu relativieren: Obwohl wir ja etwas abseits saßen kam der Kellner sehr oft bei uns vorbei um zu sehen ob wir noch Wünsche hätten. Ebenso wurden unsere Teller rasch abgeräumt. Dies hat uns dann letztendlich doch noch etwas versöhnt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir2Lesenswert2

Kommentare (1)

am 1. März 2013 um 02:00

Trüffelöl hat leider in 9 von 10 Fällen überhaupt nichts mit Trüffeln zu tun.

Gefällt mir1
Experte
48
22
Huth Gastwirtschaft
Schellinggasse 5
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
42
33
39
13 Bewertungen
Huth Gastwirtschaft - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK