RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

MIKADO - Bewertung

am 4. Februar 2012
CAH
55
11
14
4Speisen
4Ambiente
4Service

Besuch 3.2.12/3 Pax: Hatten Lust auf gute Sushi und besuchten daher zum 3. Mal dieses kleine japanische Lokal in Währing.

Fazit: Wirklich tolle Sushi/Sashimi und auch warme japanische Speisen; kann man sich auch zustellen lassen.
Kleiner Wermutstropfen: Raucherlokal mit starker Lüftung (um eben Rauch hintanzuhalten, aber leider zieht es dadurch ein bisschen). Belästigung war erträglich bis eine Person eine Zigarre rauchte.

Preis/Leistungsverhältnis sehr gut, z.B. kostet eine große Kanne Tee EUR 2.60. Es gibt auch günstige Menüs für diejenigen die sich nicht entscheiden können zw. EUR 9.20-9.80

Im Detail: Als Vorspeisen nahmen wir Miso-Suppe (eher große Portion, klass. weißes, mildes Miso mit Tofu, Tang und Sojabohnensprossen) und Gyoza (gebratene, gekochte Nudeltäschchen mit Fleisch+Gemüse gefüllt) --> waren eine der besten Gyoza seit langem in Wien und benachbarten Ausland, schön würzig und kross gebraten.

Hauptspeisen:
1. Chirashi-Sushi (EUR 13.20): Diverse Sashimi (Butterfisch, Lachs, Thunfisch (maguro nicht toro), Ebi und Krebsersatz sowie Avocado) auf Sushi-Reis in der Schale serviert. Reis war sehr gut und - wie es sich gehört - lauwarm, nicht gekühlt wie man es leider oft bekommt, aber es waren großzügig Sesamkörner darauf gestreut was ich persönlich nicht so mag. Fisch war sehr ansprechend, und auch nicht zu dick geschnitten.
Leider gibt es kein Tamago (Sushi-Auflage aus einer Art Eistich), dafür ein paar andere Exoten wie Aal (unagi).

2. Sake-Tempura-Maki (EUR 8,80/10 Maki): Dicke Makirollen mit Lachs-Tempura, lauwarm serviert. Wirklich köstlich, bekommt man selten so gut.
Tempura = in einer Panade aus Reisstärke + Ei + Eiswasser + evtl. Spezialessig frittierte Lachsstücke; Panade wird nicht glatt gerührt, ergo sind "Bobberl" okay.

Nachspeise beim Menü: Litschi aus der Dose - sehr uninspiriert.

Auswahl an kreativen Maki-Rollen sehr hoch (z.B. mit geriebenen Haselnüssen bestreut?!, naja beim nächsten Mal vielleicht).

Service: Gut, aber tlw. zu unauffällig (wir mussten fast immer selber auf uns aufmerksam machen, wenn wir noch was bestellen wollten, weil Hauptserviererin mit Gästen plauderte und die andere die Gäste und das Telefon bedienen musste).

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir2Lesenswert

Kommentare (1)

am 4. Februar 2012 um 23:56

Ich mochte das Mikado sehr, die Gerichte waren lecker, aber seitdem es ein reines Raucherlokal ist gehe ich nicht mehr hin. Ich finde diesen widerlichen Rauch Geruch beim Essen unerträglich. Schade :(

Gefällt mir
13
4
MIKADO
Gymnasiumstrasse 27
1180 Wien
Speisen
Ambiente
Service
40
40
40
1 Bewertung
MIKADO - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK