RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Salzberg - Bewertung

am 27. Jänner 2012
bensopenkitchen
1
1
2Speisen
3Ambiente
3Service

Ich bin schon seit vielen Jahren immer wieder gerne Gast im Salzberg und insbesondere der Brunch hat ein wirklich gutes Preis-Leistungs Verhältnis. Was mir allerdings gestern dort aufgetischt wurde, wird mich dazu bewegen dieses Lokal nicht mehr zu besuchen.

Da ich schon zu Hause eine Kleinigkeit gegessen hatte, ahbe ich einen kleinen Rindfleischsalat aus der Vorspeisenkarte bestellt. Umso größer war daher meine Überraschung, als ich eine Riesenportion in einem tiefen Pastateller serviert bekam. Nun, dass muss ja an sich noch nicht schlecht sein, aber in diesem Fall ging die Quantität deutlich zu Lasten der Qualität!

Die Rindfleischstücke waren von Fettstreifen durchzogen und ungefähr so groß wie meine Hand geschnitten.

Die Gurken- und Paprikastücke waren so grob geschnitten, dass sie kaum in meinen Mund passten, ohne dass ich sie vorher nocheinmal zumindndest halbieren mußte.

Das Dressing war kein Dressing, sondern einfach nur Kürbiskernöl neben dem Salat gelehrt und der Salat selbst hatte daher überhaupt noch nie Kontakt mit dem Kürbiskernöl.

Und zu guter letzt war der Salat auch noch komplett ungewürzt.

Ingesamt hat ich daher also den Eindruck, dass dieser Salat äußerst lieblos um nicht zu sagen mit mangelndem Respekt den Zutaten gegenüber zubereitet wurde.

Nun weiß ich zwar auch, dass man von einem Gericht noch keine Rückschlüsse auf die anderen Gerichte ziehen kann, doch bin ich der Meinung, dass in einem guten Lokal auch alle Gerichte auf der Speisekarte gut zubereitet werden sollten. Daher auch meine mäßige Bewertung im Bezug auf das Essen.

Gegen das Ambiente und das Service gab es allerdings so wie immer nichts einzuwenden.

Bleibt also nur zu hoffen, dass der Koch einen schlechten Tag hatte.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert

Kommentare (5)

am 2. Dezember 2013 um 22:27

Ich finde es wie immer sehr schade das die Hauptmotivation hier zu schreiben Unzufriedenheit ist. Damit natürlich eine schlechte Bewertung.
Ist alles wunderbar macht man sich keine Mühe dies der Welt zu offenbaren.
Gerade alles Stammgast würde ich darüber nachdenken ob das notwendig ist.

Gefällt mir2
30
24
heli am 2. Dezember 2013 um 17:57

Na, bensopenkitchen, war der Besuch jetzt der letzte oder nicht ? Entgegen deines Kommentars haben Sie nämlich sehr wohl geschrieben ..."dieses Lokal nicht mehr zu besuchen". Wer zu seinen eigenen Worten nicht steht, der verwechselt dann auch leicht "gelehrt" mit "geleert".

Gefällt mir
heli
Kein Tester
am 24. September 2013 um 10:17

Gurken und Paprika schneiden muss ja schwierig sein! Da bekommst du sicher eine Urkunde für unfallfreies Essen!

Gefällt mir
0
0
am 5. Februar 2012 um 22:25

Schade, dass es keine "Momentaufnahme" gab, als es dir besser schmeckte!
Weißt du was wir meinen?

Gefällt mir1
Experte
63
50
am 27. Jänner 2012 um 11:36

Meine Lieben,

erstens habe ich ja erwähnt dass ich lange Jahre dort war und auch zufrieden habe ich ja geschrieben. Aber die Momentaufnahme schaut eben anders aus.

Zweitens habe ich habe auch geschrieben, dass ich hoffe das der Koch nur eine schlechten Tag hatte und nicht dass ich nie wieder hingehen werde. Das wäre nämlich dann tatsächlich unfair gewesen...

Sollte sich mein aktueller Eindruck beim nächsten Besuch ändern, werde ich dies hier auch kundtun.

Aber die Momentaufnahme war eben mäßig. Und da sehe ich ganz und gar nichts unfaires daran.

LG, B

Gefällt mir
1
1
Salzberg
Magdalenenstraße 17
1060 Wien
Speisen
Ambiente
Service
37
34
36
22 Bewertungen
Salzberg - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK