RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Zum hungrigen Kojoten - Bewertung

am 26. Jänner 2012
Experte
magic
63
50
20
3Speisen
3Ambiente
3Service

Heute hatte ich in der Burggasse zu tun, also ab in den "Kojoten", nach langer Zeit wieder einmal. Das angebotene Mittagsmenü hat mir nicht zugesagt. Aber ich war nicht traurig darüber. Denn im Hinterstübchen hatte ich sowieso schon die phantastische geröstete Leber.

Das Lokal ist bekannt dafür, dass sie hier wirklich frisch und butterweich ist. Als Beilage gab es Erdäpfeln. Da werde ich zum kleinen Kind. Es ist einfach herrlich, die Erdäpfel in dem g´schmackigen Saftl zu zermantschen. Ja ich weiß schon, dass sich das nicht gehört. Aber man kann 5 auch mal g´rad sein lassen. Net woah?
Zum Essen gab es 1/4 Zweigelt dazu.
Trotz Mittagsgeschäft kamen sowohl Getränk als auch Essen ziemlich prompt.

Betritt man das Lokal, so ist links die Schank, rechterhand sind ein paar Tische - Raucherbereich. Kann ganz schön kühl werden, wenn neu eintretende Gäste kommen. Weiter hinten ist auch Raucherbereich, das sind aber nur große Tische. Anschließend gibt es die WC-Anlagen, die zwar sauber, aber doch renovierungsbedürftig sind.

Betritt man das Lokal, und geht an der links gelegenen Schank vorbei, gelangt man in den größeren Nichtraucher-Bereich.

Das Gericht, das es mittags als Menü gibt, gibt es (wenn noch vorhanden) abends auch noch mit EUR 1,00-Zuschlag. Allerdings ohne Suppe.

Wie ich heute erfahren habe, haben sich die abendlichen Öffnungszeiten eingeschränkt. Es wäre also ratsam, wenn man vorher anruft, falls man zum Kojoten gehen will.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja26Gefällt mir3Lesenswert

Kommentare (2)

am 26. Jänner 2012 um 15:26

Bambus, nein da muss ich widersprechen. Zuviel sicher nicht, aber hin und wieder muss das einfach sein. Alle heiligen Zeiten also.
Ich bin die einzige in der gesamten Familie, die Leber isst. Also esse ich sie fast nur auswärts.
SSW, deine Sorge ist unbegründet!

Gefällt mir
Experte
63
50
am 26. Jänner 2012 um 15:05

Das wollen wir nicht hoffen. Eine Vitamin A Hypervitaminose durch uebermaessigem Leberverzehr
kann sehr unangenehm sein!

Gefällt mir
Experte
152
83
Zum hungrigen Kojoten
Burggasse 4
1070 Wien
Speisen
Ambiente
Service
30
30
30
2 Bewertungen
Zum hungrigen Kojoten - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK