RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Gasthof - Pension Unsinn - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 15. Jänner 2012
Experte
magic
63
50
20
3Speisen
3Ambiente
4Service

So, gestern waren wir zu einer Geburtstagsfeier eingeladen. Gefeiert wurde ein "Runder".
Es gibt 2 große Räume, zusätzlich zum Schankraum, der ja bereits sehr gut beschrieben wurde. Unsere Gruppe bestand aus 40 Personen, im anschließenden Raum waren ebenfalls ca. 50 Leute am Feiern.

Natürlich gab es nur eine vom Gastgeber vorgegebene kleinere Speisekarte, sonst wären die in der Küche vermutlich übergeschnappt. :-)
Zur Auswahl standen Frittatensuppe und Leberknödelsuppe. Letztere war nicht so der Brüller, Knödelmasse einfach nicht gut genug gewürzt.
Vor einigen Wochen waren wir ebenfalls dort und da waren sie wunderbar.

Beim Hauptgang standen zur Auswahl: Zander gebraten mit Kräuterbutter und Petersilkartoffeln, Hühnerschnitzel gebacken oder natur. Bei der gebackenen Variante sind Pommes dabei und beim Natur-Hühner Saft und Reis. Der Zwiebelrostbraten mit Bratkartoffeln war ordentlich groß, schön weich und mager, nur leider mit gerösteten Zwiebeln aus dem Riesensack. Achja, einen schönen zarten Schweinsbraten gab es auch noch. Was dabei war, hab ich leider vergessen.
Zu jedem Gericht gab es einen wirklich guten und gut gemischten Salatteller (Erdäpfels., Rote Rüben, Krauts., Eisbergs., Tomatens.).

Zu trinken hatten wir neben den üblichen Getränken ein paar Flaschen Zweigelt vom Weingut Dopler in Tattendorf.

Obwohl das Lokal bummvoll war, waren die Kellner wirklich immer freundlich und schnell unterwegs.

Der Gastgeber durfte Musik mitbringen und einige haben auch dazu getanzt.

Der Unsinn ist ein Lokal der "alten Schule" mit gutem Essen, das in reichlichen Portionen aufgetischt wird.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja27Gefällt mir6Lesenswert2

Kommentare (5)

am 25. Juni 2012 um 09:23

über geschmack kann man nicht streiten.wem es dort gefällt, der soll hingehen. mir ist die qualität wichtiger als große portionen. für eine feier würde ich mir jedenfalls dieses lokal nicht aussuchen.

Gefällt mir
7
0
am 24. Juni 2012 um 20:19

Es ist ein ganz einfaches Wirtshaus, ohne Sterne und ohne Hauben - wie sehr viele Gasthäuser.
Normale Alltagsküche eben.
Viele Feiern werden dort abgehalten, weil sich die Leute wohl fühlen.
Niemand hält dich ab in dein Lieblingslokal (Steirereck) zu gehen!!!

Gefällt mir1
Experte
63
50
am 24. Juni 2012 um 17:22

also, in diesem lokal eine feier abzuhalten, ist purer masochismus. das ist ein ganz einfaches wirtshaus, wo man um 4! euro ein menue essen kann, das maximal nach 5 euro schmeckt. entweder hat der einladende keinen geschmack oder kein geld, oder er wollte seine gäste ärgern.

Gefällt mir
7
0
am 24. Juni 2012 um 16:17

Gestern, samstags, waren wir wieder beim Unsinn.
Im Lokal gähnende Leere (sehr ungewohnt). Da es ziemlich warm war, saßen wir im hinter dem Lokal gelegenen Schanigarten, neben uns die leicht plätschernde Liesing. Angenehm war´s.
Ich hatte ein Krenfleisch mit Petersilkartoffeln (4,60!), einer den gebratenen Zander mit Petersilkartoffeln und der Dritte im Bunde hatte gebackene Scholle mit Erdäpfelsalat.
Wir waren sehr zufrieden und der Abend neben dem rauschenden Bächlein echt angenehm.

Gefällt mir
Experte
63
50
am 3. März 2012 um 00:35

Morgen, liebe user wird´s was geben -
morgen werde ich mich freuen -
welch ein Jubel, welch ein Leben wird in meinem Magen sein -
einmal werde ich noch wach -
dann ist er da der geröstete Leber-Tach!
*freu*

Gefällt mir
Experte
63
50
Gasthof - Pension Unsinn
Himberger Straße 49
1100 Wien
Speisen
Ambiente
Service
32
32
41
6 Bewertungen
Gasthof - Pension Unsinn - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK