RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Flatschers - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 10. Jänner 2012
Pantagruel
17
2
3
5Speisen
4Ambiente
5Service
2 Fotos1 Check-In

Flatschers stand schon lange auf meiner Liste und endlich habe ich es auch geschafft mein Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Wir hatten ein Tisch um 18 Uhr reserviert um direkt nach der Arbeit essen gehen zu können - es war wie ausgestorben.

Nicht so schlimm dachte ich mir, wo ich doch als Mangel hier gelesen habe, dass es etwas laut zugeht wenn viel los ist.
Also erst einmal hingesetzt und das berüchtigte Augustiner Edelstoff bestellt. Meine Freundin hatte das Cocktail der Woche, nähmlich den Rob Roy welcher uns beiden nicht sonderlich geschmeckt hat, aber da sind wir zum Teil wohl selber schuld - wurden uns doch die Zutaten relativ genau erklärt. Das Bier hat mich trotz meiner hohen Erwartungen nicht enttäuscht - kann da einer klare Empfehlung aussprechen, aber etwas kälter hätte er sein können.

Als Vorspeise hatten wir zusammen das Beef Tartare (250g) mit Hausgemachten Brot. Bild dazu habe ich raufgeladen (habe das Beef schon etwas angeknabbert gehabt). Sehr gute Mischung und schön angerichtet - hätte mir im nachhinein aber neben dem leckeren Kräuterbutter etwas Dijon Senf dazu gewünscht. Aber von der Zubereitung her gab es nichts zu bemängeln.

Ich habe ja eine Mission - nähmlich den besten Burger Wiens zu finden und unter anderem deswegen wollte ich unbedingt zu Flatschers. Mein derzeitiger Favorit war der Burger von Smokey's, welcher zwar nicht authentisch amerikanisch war, aber vom Fleisch her perfekt ist (habe dazu auch ein Review geschrieben).
Zurück aber zum Flatschers Burger. Wir hatten beide den Cheeseburger mit Cheddar, Salat, Tomaten und BBQ Sauce (260g). Leider gab es nicht die Möglichkeit die Garstufe zu bestmmen - die ist nähmlich bei Flatschers einheitlich. Gut dachte ich mir - die wissen was sie tun.
Schlussendlich kam er in Medium an.

Ladys und Gentleman... der Burger war groß, sehr groß..
Ich zähle mich zu Vielessern, aber den Burger und die Burgerreste von meiner Freundin nach dem Beef Tartare zu schaffen erforderte ein hohes Maß an Kompetenz. Ich habe es geschafft, wobei die Pommes leider nicht mehr reinpassten, die übrigens sensationell waren.. Hut ab! Knackig, gut gesalzen und mit der rauchigen Sauce sehr gut.

Nachspeise war keine mehr drin - ging nicht - wollten wir nicht mehr. Daher noch zum ausklingen ein Cuba Libre für mich und ein Frozen Daiquiri für sie. Die Cocktails waren sehr gut, aber auch keine Offenbarung - deswegen war ich aber sowieso nicht hier.

Das Ambiente war sehr gemütlich und die Musik sehr ansprechend (eine Art Lounge Musik mit Text) Die Beleuchtung war angenehm. Allerdings wie bereits von anderen erwähnt wurde es gegen 19:30 etwas eng, da doch schon viel los war.
Der Service war sehr zuvorkommend und die Kellnerin hatte immer ein Lächeln im Gesicht. Weiter so.

Während ich das hier schreibe rinnt mir das Wasser im Mund zusammen und ich glaube ich schulde noch eine Antwort auf die Frage: Wo findet man den besten Burger Wiens? Die Antwort lautet: ich weiß es ehrlich gesagt immer noch nicht. Mir schmecken beide auf verschiedene Weise und das ist auch gut so. Wer es aber gern authentisch amerikanisch mag, der sollte auf jeden Fall bei Flatscher's auf ein Burger vorbeischauen.

Nächstes mal sind die Steaks dran ;)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir2Lesenswert1

Kommentare (1)

am 2. Februar 2012 um 16:53

mir auch

Gefällt mir
4
2
Flatschers
Kaiserstraße 113
1070 Wien
Speisen
Ambiente
Service
42
39
41
107 Bewertungen
Flatschers - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK