RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Retzbacher Hof - Bewertung

Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 8. Jänner 2012
Azur
9
1
1
3Speisen
4Ambiente
4Service

Seit dem das neue Jahr begonnen hat, hat sich wohl einiges geändert im Retzbacher Hof, keine Aufstriche mehr als Amuse Geul zum Brotkörberl, dieses wird unverlangt gebracht und mit € 2.20 verrechnet. Die Vorspeisen waren OK, aber kein Grund zum Jubeln. Die Rindsroulade mit Risotto etwas lieblos angerichtet, einzige Deko ein kl.Thymianzweigerl. Der Salat zum Schnitzel, das sehr gut wahr, war auch nicht wie gewohnt. Etwas abgelegen wohl spez. der Kartoffelsalat war sicher nicht frisch. Wir sind vom Retzbacher Hof bis jetzt anderes gewohnt gewesen und sind ein bisserl enttäuscht. Der Service der Netten Kellnerin war ausgezeichnet.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

Kommentare (6)

am 9. Jänner 2012 um 10:48

Naja vielleicht nicht ganz, aber ich will jetzt nicht gleich das Kind mit dem Bad ausleeren. Ich dachte mir vielleicht kann man ihm noch eine Chance geben. Ich werde sagen wir nicht mehr so oft hingehen, aber ich probiere es in einem Monat nochmal, schauen wir mal, es war bis jetzt immer Hervorragend!

Gefällt mir
9
1
am 9. Jänner 2012 um 07:40

Anscheinend bist du aber nicht ganz mit der Bewertung zurecht gekommen. Oder hat das Lokal trotzdem eine so Gute verdient?

Gefällt mir
Experte
33
15
am 9. Jänner 2012 um 00:45

Schade, liebe(r) Azur, dass sich alles so geändert hat. Ich kenne das, da hast du eine Art "Stammlokal" wo du immer hingehst (oder eben sehr oft) und auf einmal ist alles anders...ich weiß nicht, was Gastonomen dazu reitet, aber es ist genau für das Stammpublikum ein "Witz", wenn auch kein LUSTIGER!

Und dann wundern die sich noch, wenn das Stammpublikum ausbleibt..das ist genau DAS, was man an einem Stammgasthaust/-restaurant schätzt, dort gehe ich hin und die XY-Speise schmeckt eben so, wie sie sein soll und dort üblich ist. Und auf einmal ist alles anders...für mich auch ein "No-Go"!

Ich hoffe, Sie/du finden/findest wieder eine ähnliche Lokation.

Der derzeit "einarmige Bandit" Gerry
P.S. Tippfehler gehen zu Lasten des UKH Meidling!

Gefällt mir
Experte
215
47
am 8. Jänner 2012 um 20:02

Ich kenne das Lokal nicht und die website ist leider zum Vergessen.

Man erwartet sich immer, dass etwas besser wird, wenn man liest, dass sich etwas ändern wird. In deinem Fall scheint es umgekehrt zu sein, was ich sehr bedauerlich finde.

Wenn es dir nicht gefällt, such dir ein anderes Lokal, wo du das kriegst, was dir zusagt!!!

Gefällt mir
Experte
63
50
am 8. Jänner 2012 um 19:27

Das ist schon klar, aber wenn er selber schreibt es ändert sich im neuen Jahr einiges, und im Dezember war das Ameuse geule noch da und der Brotkorb gratis. Kuvert steht nicht auf der Karte. Es gibt auch keine Stoffserviette. Servietten waren im Dezember noch dick, jetzt dünnes Papier.

Gefällt mir1
9
1
am 8. Jänner 2012 um 17:37

Amuse gueule sind eigentlich "Geschenke" vom Haus und können daher auch nicht eingefordert werden.
In den sogenannten besseren Lokalen wird häufig ein Kuvert verrechnet, das meistens mindestens eine Stoffserviette und ein Brotkörbchen miteinschließt. Das ist auch auf der Speisekarte vermerkt. Daher wird es auch ohne Extra-Order gebracht.

Gefällt mir1
Experte
63
50
Retzbacher Hof
Bahnstraße 1
2074 UNTERRETZBACH
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
38
39
40
8 Bewertungen
Retzbacher Hof - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK