RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Schwabl Wirt - Bewertung

am 4. Dezember 2011
Martin1983
1
1
2Speisen
-Ambiente
0Service

Eigentlich wollten wir einen schönen 80er verbringen, aber trotz 10 Hauptspeisen durften wir keine 3 mitgebrachte Flaschen Babysekt öffnen ohne knapp 10 Euro zahlen zu müssen. Für mich ist das eine Frechheit und werde sicher nicht mehr kommen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert

Kommentare (9)

Unregistered am 20. Oktober 2013 um 21:34

Wenn Ihr euch keine Flasche Sekt in einem Lokal leisten könnt gibt es zwei möglichkeiten.
1) Lasst den Sekt einfach weck oder
2) Feiert zuhause dort könnt Ihr Sekt um € 2,90 die Flasche trinken.
Denn Wirt deshalb schlecht zu machen weil Ihr nicht wisst was sich gehört ist eine Frechheit und der Wirt soll froh sein das Ihr nicht mehr kommt.

Gefällt mir1
Unregistered
Kein Tester
am 6. Februar 2013 um 10:37

@SSW vom 27.12.2011
Weil deine Kommentare unbezahlbar sind! ;-)

Gefällt mir1
Experte
33
15
am 6. Februar 2013 um 10:28

Lächerlich 3 Flaschen Babysekt mitzunehmen - wenn ich kein Geld zum Feiern hab, dann bleib ich eben zu Hause! Stoppelgeld hat´s schon immer gegeben - und nicht unberechtigt! Der Wirt will was verkaufen! Die Zeiten mit den mitgebrachten Sachen sollten eigentlich der Vergangenheit angehören!

Gefällt mir
0
1
am 28. Dezember 2011 um 09:47

Martin: An deiner Stelle würd ich wirklich zum Würgerking gehen, dort bist du besser aufgehoben. Das so genannte Stoppelgeld für mitgebrachte Getränke zahlst du überall, oder wie glaubst du kann die Gastro sich davor schützen, dass jeder überall seine eigenen Sachen mitbringt?? Oder: wie wär's mit daheim bleiben, das ist noch billiger!

Gefällt mir
Experte
315
75
am 27. Dezember 2011 um 22:42

@schlitzaugeseiwachsam:
"Warum kauft denn keiner meine Kommentare?????????"

Weil eben zu kritisch, nicht dem "Mainstream" entsprechend, wie auch ich eben UNBESTECHLICH bin.

Sehe ich morgen in den Spiegel, sehe ich den gleichen Deppen wie gestern, aber er ist ehrlich und kann sich noch anschauen! "I hob niemand g'schod't, ausser mir sölba!"

Was kostet einer deiner Komentare? Kann ich in Mikadostäbchen zahlen - du bist ja Meister darin...

Gerry

Gefällt mir
Experte
215
47
am 27. Dezember 2011 um 20:05

1. Dass dein Kommentar erkauft ist, sieht sogar ein blinder!

Warum kauft denn keiner meine Kommentare?????????

Gefällt mir1
Experte
152
83
unangemeldet am 27. Dezember 2011 um 15:45

solche bewertungen sind mitgrund warum ich micht noch nicht angemeldet habe um selber reviwes zu schreiben, was ich an sich gerne machen würde.
wieso kann so etwas wetloses nicht einfach gelöscht werden??
eine gute idee diese seite, aber es bleibt zu viel müll stehen, daher sind die punkte von vielen lokalen völlig zu vergessen....

Gefällt mir
unangemeldet
Kein Tester
Martin1983 am 4. Dezember 2011 um 23:39

1. Dass dein Kommentar erkauft ist, sieht sogar ein blinder!
2. Toleriert wird es in vielen Lokalen, vor allem wenn man bereits schon viel konsumiert hat. Ich hatte z.B. schon 1/4l Saft sowie 1/8l Wein bevor wir zum Geburtstag anstoßen wollten. Es ging mehr um die Geste des Anstoßens als um den Konsum von Getränken. Insgesamt 0,6l für 10 Personen ist ja wohl kein Konsum!
3. Lieber beim Mc Donalds zufrieden als beim Schwabl unzufrieden. Außerdem gibt es ja noch viele gute Lokale, sogar in dieser Gegend!

Gefällt mir
Martin1983
Kein Tester
am 4. Dezember 2011 um 22:00

Der Schwabl hat seit Jahrzehnten gute Küche und das Personal war auch immer okay!!!
Entschuldigung, wer nimmt Getränke in ein Lokal mit? Auf solche Gäste kann der Schwabl locker verzichten. Das nächste Mal einfach beim Mc probieren. Aber ob es da toleriert wird, möchte ich in Frage stellen.

Gefällt mir
Experte
63
50
Schwabl Wirt
Erdbergstraße 111
1030 Wien
Speisen
Ambiente
Service
36
31
33
8 Bewertungen
Schwabl Wirt - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK