RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Figls - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 20. November 2011
Experte
Gastronaut
428
45
29
2Speisen
3Ambiente
2Service
17 Fotos7 Check-Ins

Eigentlich wollte ich ja nicht mehr hier her kommen. Zum einen bin ich immer noch ziemlich irritiert, wie hier mit Reservierungen umgegangen wird. Denn wenn man hier nicht reserviert hat wird man oft behandelt wie der letzte Mensch, wenn man aber sehr wohl reserviert hat, darf man nicht davon ausgehen, dass auf bestimmte Wünsche eingegangen wird. Und zum anderen habe ich die plötzlichen massiven und ungerechtfertigten Preiserhöhungen noch im Ohr wegen denen ich mich vor einiger Zeit entschlossen hatte das früher so lobenswerte Figls in Zukunft zu meiden.

Da aber eine familiäre Männerrunde, konkret mein Vater, mein kleiner Bruder und ich kurzfristig allesamt aus Strohwitwern bestanden und auf der Suche nach einem passenden Lokal für ein sonntägliches Mittagessen waren wurde zweistimmig für das Figls votiert.

Und ja, ich habe natürlich reserviert.Und zwar rechtzeitig . Ich bestellte einen kleinen Tisch im sogenannten Wintergarten nahe dem Kamin. Dort ist es nicht nicht nur angenehm warm, sondern man hätte durch die kleineren Tische den Vorteil, dass neben einem höchstwahrscheinlich keine lauten Großfamilien mit noch lauteren Kindern sitzen würden. Bei der Ankunft im Lokal wurden wir aber - eh klar - an einen Tisch im ersten Stock geführt, direkt neben einer lauten Großfamilie mit drei noch lauteren Kleinkindern.

Das Bestellen des Essens ging relativ einfach: Mein Vater bestellte ein Pfeffersteak medium-well mit Ofenkartoffeln, mein Bruder das selbe nur sollte das Steak medium-rare sein. Ich entschied mich für das Backhendl!

Nach einer überdurchschnittlichen Wartezeit kamen die Speisen. Der unaufmerksame Kellner hatte natürlich keine Ahnung welches Steak welches war und so mussten wir die Fleischestücke anschneiden um zu erfahren welches nun für wen bestimmt war. Während mein Backhendl eher kein Highlight war - von vier kleinen Stücken Huhn befand sich nur in einem einzigen schönes weißes Fleisch in Backhendlqualität, der Rest war durchschnittliches grau - schien mein Vater durchaus gefallen an seinem Steak zu finden. Der Kern war ihm zwar für medium-well zu roh aber das ging schon.

Die wahre Enttäuschung musste aber mein Bruder durchmachen. Sein medium-rare bestelltes Steak war abgesehen von einer minimalen obersten Schicht schlicht und einfach roh. Nicht etwa ein klein bisschen zu wenig medium. Nein, es war roh. Vorsichtig schnitt er alle Teile der Oberfläche weg und aß jene Teile, bei denen man überhaupt noch von irgendeiner Garstufe sprechen konnte. Aber irgendwann lag dann nur mehr dieses komplett rohe große Stück Fleisch auf seinem Teller. Als ich mir noch ein kleines Bier bestellen musste - ja, das Backhendl war wirklich trocken und nicht einmal der tatsächlich gute Erdäpflsalat konnte daran was ändern - reklamierte mein Bruder beim Kellner den Zustand seines ungebratenen Stück Muskelfleisches auf dem Teller. Der Angestellte entschuldigte sich mehrfach, nahm den Teller und ging weg...

Wir scherzten schon und fragten uns, ob hier vielleicht zu rohes Fleisch nochmal gegrillt wird. Aber nach nur wenigen Minuten kam der Kellner mit einem gänzlich neuem Steak daher. Ich lache ja nur selten in Lokalen laut auf, aber ich konnte mich nicht beherrschen: das Ersatz-Steak, das konsequenterweise auch medium-rare hätte sein sollen, war noch roher als das ohnehin schon rohe Stück Rind, das wir zurückschicken mussten. Der Vermerk wurde von Kellner zur Kenntnis genommen. Mehr nicht!

Unser Fazit: Die Ofenkartoffel sind fad und werden in einer fetten Kräutersauce ertränkt. Das Backhendl war mit der Ausnahme eines von vier Stücken trocken und unterdurchschnittlich. Und bei den Steaks schafft die Küche wohl alles überhalb von medium. Alles unterhalb dürfte dem Personal Probleme bereiten.

Dieser Besuch dürfte nun endgültig mein letzter hier gwesen sein. Früher mal war das Essen hier gut, aber überteuert. Jetzt ist nur mehr überteuert...

Aber um mit etwas positivem zu schließen: Der Erdäpfelsalat war wirklich köstlich...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir7Lesenswert2

Kommentare (7)

am 28. März 2012 um 17:19

Unreg: wozu? DIR gefällt ja die Review vom Gastronauten nicht. Nur: ER hat sich seine Meinung sicher gut überlegt, aber du? Die Nachdenkpause sei dir also vergönnt.

Gefällt mir1
Experte
315
75
Unregistered am 28. März 2012 um 16:23

Wir sind nicht die Lokalbesitzern, sondern Stammgäste... Egal!!! Wir lassen euch hier nachdenken;-)

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 28. März 2012 um 16:10

Unreg: der Besitzer des Lokals darf sich schon wehren. Wenn aber auf Gastronauts Bewertung ein Unreg-Kommentar wie ganz unten zu lesen ist, dann wirst du nach kurzer Denkpause erkennen, wer glaubwürdiger ist.

Gefällt mir1
Experte
315
75
am 28. März 2012 um 15:32

Unregistered:
es gibt hier keine geschlossene Gesellschaft, die "Druck" ausübt. Es gibt hier die Möglichkeit, mehr oder weniger detailliert über seine Erfahrungen in den Lokalen zu berichten. Die detaillierten sind dabei schwieriger von der Hand zu weisen als ein paar mickrige Zeilen, die (scheinbar vonseiten de Lokals selbst) versuchen, ebendiese Bewertungen in Misskredit zu bringen.
Schreib selbst eine ordentliche, fundierte Bewertung, da du ja andere Erfahrungen gemacht hat, erzähl uns davon. Niemand hindert dich daran.

Gefällt mir
Experte
315
75
am 28. März 2012 um 15:25

NICHTS GROSSSCHREIBEN!- Wer schreibt das vor? Verhaltenscodex von Gastronaunt, oder liegt die Betonung auf "diesem" Form? Da ärgert mich nicht vorhandenes Wissen zum Thema Rechtschreibung viel mehr......

Gefällt mir
Experte
301
58
am 28. März 2012 um 15:23

Gastronaut: kleine "Nachspeise" zum Thema rohes Fleisch: Link

Gefällt mir
Experte
315
75
am 28. März 2012 um 15:14

Und vor allem sollte man in diesem Forum NICHTS GROSSSCHREIBEN! Denn diese Form der BETONUNG ist vollkommen ÜBERFLÜSSIG und LÄCHERLICH!

Gefällt mir
Experte
428
45
Figls
Grinzinger Straße 55
1190 Wien
Speisen
Ambiente
Service
34
38
36
30 Bewertungen
Figls - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK