RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Babe - Bewertung

am 8. November 2011
bordeauxnights
10
2
2
1Speisen
1Ambiente
2Service

Babe, oh Babe, vermutlich werden wir uns so schnell nicht mehr wiedersehen...

Das asiatische Restaurant "Babe" ist ein sog. Studentenlokal in Graz. Vorab möchte ich schon verkünden, dass es dieses Lokal nicht in meinen neuen Kulinarik-Univiertel-Guide geschafft hat. Tja. Sorry, Babe!

Zu Babe: Oft ist es gestopft voll. Die Wartezeiten sind generell länger als einem lieb ist und dabei fragt man sich bloß warum (im Normalfall wartet man doch gerne auf gutes Essen!), wenn man weiß, was sich in so einer Portion befindet!

Ich vermute, dass dieser Andrang mit dem günstigen Preis erklärbar ist. Denn für eine kleine Portion Woknudeln mit Hühnerfleisch (auch zum Mitnehmen) zahlt man schlappe 3,50. Für Grazerverhältnisse: sehr günstig.
Und eine kleine Portion reicht im Normalfall vollkommen aus.

Doch letztens hatte ich wirklich Hunger und bestellte die große Portion für 4,90.
Mit regelrechtem Entsetzen musste ich feststellen, dass noch weniger drin war als ich dachte. Es war eine kleine Portion, da bin ich mir sicher, obwohl das (meist sehr desinteressierte) Personal sie als große verkaufte. Da ich ja immer die kleine wählte, kann ich es gut einschätzen, es lohnt sich also wirklich nicht die große zu bestellen.
Aber das ist ja noch das kleinste übel. Damit könnte ich auch leben.

Viel schlimmer fand ich allerdings, dass man eine Lupe brauchte, um das Hühnerfleisch zu finden. 3-4 Stücke fand ich dann doch noch. Ich hoffte stets, dass es sich um ein Versehen handle, dass die Fleischstückchen halt mal ausblieben, das kommt schon mal vor, DOCH sah die Portion entäuschenderweise meist so aus:

- Nudeln halt
- 3 blasse Hühnerstückchen
- Ei, welches Hühnerfleisch simulieren soll
- 2 halbe Zucchinischeibchen
- 2 Sojasprösschen
- Zwiebeln en masse
und so schmeckt es auch: nach wenig und nach Zwiebeln.

Fazit: Bloß keine Erwartungen haben! Kein Fünkchen Liebe. Man zahlt wenig und bekommt dementsprechend wenig. Die alte Leier. Asiatische Fastfoodküche pur: In Extremfällen, bei Lernstress, für anspruchslosen Hunger und/oder die kleine Geldbörse geeignet.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (7)

Unregistered am 14. September 2012 um 12:43

Deine Bewertung finde ich nicht ganz praezise.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 3. September 2012 um 11:44

Also was die erste Bewertung betrifft, kann ich dies nicht ganz nachvollziehen. Ich habe des öfteren bereits vor Ort Nudeln gegessen oder auch eine Nudelbox geholt. Ich war immer äußerst zufrieden mit den Portionen. Ich habe immer viele Hünhnerfleisch-Stücken und frische Gemüse gefunden. Meine Erfahrungen stimmt da überhaupt nicht mit dem etwas negativen Kommentar überein. Ich finde die Nudelbox nach wie vor spitze und werde in Zukunft noch oft hingehen. PS: bin kein Student
;-)))

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
dani am 12. August 2012 um 17:58

Sehr gutes essen dort ! Beste nudelbox ! und normal ist echt groß genug !!!! riesig!

:-))))

Gefällt mir
dani
Kein Tester
Vj am 20. Juni 2012 um 16:11

ich finds eigentlich ganz gut dort. für den preis in ordnung.

Gefällt mir
Vj
Kein Tester
daniel am 7. Juni 2012 um 11:28

was für ein schwachsinn

Gefällt mir
daniel
Kein Tester
Roman am 20. Mai 2012 um 14:52

Wer auch immer diese "Kritik" geschrieben hat war wohl noch nicht so oft in Asien selbst. - Die Nudeln sind selbstgemacht (also so richtig gute dicke Nudeln bekommt man vorzugsweise in der Gegend um Shanghai aber ist auch in andern Provinzen beliebter als die dunnen und die Glasnudeln .... ich mag die Dicken eigentlich mehr) - Ich kenne einige die das Babe aufgrund dieser dicken Nudeln nicht mögen weil die frisch und somit auch weich sind. Dies ist aber Geschmackssache weil viele einfach frische Nudeln nicht gewohnt sind sonder lieber die instant Glas oder die dehydrierten und wieder im Wasser gemachten Nudeln mögen ....

NORMAL muss man nicht wirklich auf das Essen warten ..... also nicht mehr als 5-10 Minuten (wird eben frisch im Wok gemacht)
Wenn man genau zur Mittagszeit hingeht wo alles wirklich voll ist und auch noch viele Bestellungen zum Mitnehmen sind musste ich bis jetzt einmal 15 Minuten warten (das war das MAXIMUM) und ich gehe schon ca 2 mal die Woche dorthin.

Zur Bedienung: Okay sie sind nicht wirklich die Freundlichsten im österreichischen Sinne aber wenn ich es mit anderen Lokalen vergleiche sind sie auch nicht unhöflich ... ein wenig demotiviert wirken sie (ist aber recht chinesisch also absolut nicht schlimm)

Zu den Portionen: Also die Portionen sind groß und gut. Wer die chinesische Küche kennt weiß, dass das Fleisch traditionell eigentlich nicht die Hauptzutat in den Speisen ist sondern eher ein Geschmacksbestimmer ist. Also wenn du die Fleischstücke zählst dann Kauf dir ein Schnitzel ... da hast du dann EIN Fleischstück ^^

Zum Preis: Prinzipiell ist jetzt nicht so wie der Artikel oben mein der PREIS ein WAHNSINN und der einzige Grund dorthin zu gehen. Geht man in die Mensa (katholisch oder normal) bekommt man ein ganzes Menü um den gleichen Preis. Einen Minnipizzabausatz bekommt man auch um den Preis welcher auch nicht gerade Minni ist. Für das Univiertel ist es doch ein gutes Preis/Leistungsverhältniss.

Fazit: Wenn jemand die chinesische Küche (im Sinne von Strassenküchen und Kleinküchen) mag und einen Chinesen in Graz vermisst der dies anbietet, dann ist das Babe super. (Nudeltopf ist sehr zum Empfehlen). Wer gerne österreichisches Essen oder chinesisches Essen für Österreicher mag sollte sich hier keinen 0815 AchtSchätze Chinesen erwarten.

Gefällt mir
Roman
Kein Tester
Lilly am 18. Jänner 2012 um 13:02

Noch nie so etwas ekliges gegessen!

Gefällt mir
Lilly
Kein Tester
Babe
Zinzendorfgasse 18
8010 Graz
Steiermark
Speisen
Ambiente
Service
24
28
34
2 Bewertungen
Babe - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK