RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Piccola Italia - Bewertung

am 15. Oktober 2011
scarykerry
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Hervorragendes Essen in riesigen Portionen, dazu äußerst freundliche Bedienung durch den Chef des Hauses...
einzig die Bruschette waren in überraschender Form (ein einziges "Riesenbruschetta", aber wird ja in Italien auch oft so gegessen - nur in Wien selten so gefunden). Die Burrata, sicherlich frisch importiert, in bester Qualität, wie direkt in Sizilien! Auch die Hauptspeisen reichlich und qualitativ hochwertig. Wir konnten nach der reichlichen Vorspeise nicht fertig essen, wurden aber auch nicht schief angeschaut, als wir darum baten, die Speisen mitnehmen zu dürfen.
Leider schafften wir nicht einmal mehr die vom Chef auf Kosten des Hauses angebotene Nachspeise oder den Grappa. Vielleicht beim nächsten Mal!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert

Kommentare (6)

am 16. Oktober 2011 um 00:02

scarykerry,
lies doch bitte die Bewertungen von Koala, Inaisst, Evba, Hibiskus8, Rinaldo2000a,Yangel, eho, etc...
Dort findest du sehr gute Beispiele von hervorragend geschriebenen Bewertungen.
Dieser Mitglieder schreiben alle besser als ich es kann.

Gefällt mir
Experte
152
83
am 15. Oktober 2011 um 23:40

Also, ganz offensichtlich war das meine 1. Restaurantbewertung...und da ich "den Lesern mit meinem Kommentar" offensichtlich nicht weiter geholfen habe, ersuche ich die wachsamen magic und Schlitzauge um Hinweise, wie denn eine hilfreiche Bewertung zu verfassen ist. Es darf also offensichtlich nicht professionell klingen?Umgangssprachlich? Nicht nur Positives?
Wie habe ich meine Bewertungen zu verfassen?
ich war nämlich heute im Dal Toscano und weiß noch nicht, wie ich meine Bewertung abzugeben habe ohne eine blöde Nachrede zu haben...

Gefällt mir1
1
1
am 15. Oktober 2011 um 17:21

Meinungsänderung->Meinungsäusserung...ups...scheint ansteckend zu sein....

Gefällt mir
Experte
152
83
am 15. Oktober 2011 um 17:19

Daher verstehe ich die mehreren negativen Bewertungen nicht und schon gar nicht ein Kommentar, das eine positive Bewertung anzweifelt.

Liebe Frau Lehrerin,
Sie müssen die mehreren negativen Bewertungen nicht und schon gar nicht einen Kommentar, das eine positive Bewertung anzweifelt vestehen, sondern einfach hinnehmen, dass die Republik Österreich ein freies demokratisches Land ist, in der man auch ein Restaurant negativ beurteilen kann.
Auch ist es durchaus legitim, eine positive Bewertung anzuzweifeln. Es herrscht in diesem Lande das allgemeine Recht auf freie Meinungsänderung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr wachsames Schlitzauge.

Gefällt mir2
Experte
152
83
am 15. Oktober 2011 um 10:46

Hallo magic, das ist ein sehr eigenartiges Kommentar...ich war gestern im Lokal, weil ich dort schon mal mit einem Groupon Deal war und es nett fand...und vorhin auf restauranttester.at die Bewertungen gelesen hatte, die nicht mit meinen Erfahrungen dort übereinstimmen. Das Lokal ist total bemüht, der Chef bedient persönlich an den Tischen - was ja auch nicht oft vorkommt, die Stimmung ist nett, das Essen gut. Daher verstehe ich die mehreren negativen Bewertungen nicht und schon gar nicht ein Kommentar, das eine positive Bewertung anzweifelt. Ich bin Lehrerin und kann wohl einen Text in solch einem Deutsch schreiben, dass er professionell klingt.

Gefällt mir
1
1
Unregistered am 15. Oktober 2011 um 10:42

Ja genau - heute eingetragen und das Lokal ist ja sooooo gut.

Wers glaubt. Ich wart bis ich was von jemanden lese der hier schon bekannt ist.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Piccola Italia
Naschmarkt Stand 661
1060 Wien
Speisen
Ambiente
Service
37
39
43
37 Bewertungen
Piccola Italia - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK