RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

yamm! - Bewertung

am 14. Oktober 2011
Sue
1
1
2Speisen
3Ambiente
2Service

Also ich fand Auswahl und Geschmackserlebnis dürftig und wenn man nicht gerade vor 11 oder nach 14 Uhr zu Mittag isst und somit die vollen EUR 2,40 pro 100g zahlt, ist das ca. doppelt so teuer wie ein normales Mittagsmenü. Fairtrade schön und gut, aber die Betreiber sind vor allem fair zu sich selbst, scheint mir. Ich hab jedenfalls keine Ahnung, wie viel das Essen wiegt, das ich sonst zu mir nehme und war schockiert, als ich 12 Euro für eine ganz normale Portion hinblättern musste. Entweder gehen die Waagen dort falsch oder ich esse tatsächlich jeden Tag ein Mittagessen von einem halben Kilo...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

Kommentare (4)

Unregistered am 16. Dezember 2012 um 09:13

Manchmal Fresse ich auch irgendwo einen mittagsteller um 8,50... Und manchmal gehe ich halt ins yamm essen!

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 16. Oktober 2011 um 14:00

Mit Menge meine ich eine angemessene Portion, bei der ich angenehme satt werde und nicht dasGgefühl haben muss, ich hätte zuviel bezahlt für zuwenig Essen!

Wer bezahlt schon gerne für ein Essen im Lokal, wenn Mensch davon nicht satt wird?

Gefällt mir
Experte
152
83
am 16. Oktober 2011 um 13:55

Also , geniessen Sie die Qualität und essen Sie weniger!- Das ist das Motto der Zukunft.

Warm gehaltene vegetarische Speisen sind kein Anzeichen von Qualität. Dann doch lieber zu McD.
Da weiss man wenigstens wovon einem schlecht wird und wofuer man sein Geld sinnlos vergeudet,ohne auf eine Waage schauen zu müssen.

Qualität ohne auf die Menge achten zu müssen!-
das ist das Motto der Zukunft!

Gefällt mir
Experte
152
83
Cádiz am 16. Oktober 2011 um 13:33

Es wird immer unterschätzt , was wir pro Person und Tag in uns hineinschaufeln . Jedoch kann ich sagen, dass die Berechnung von einem halben Kilogramm durchaus " gebräuhlich " ist - die Preise stimmen seit dem € nicht mehr in den Relationen und wenn Sie beachten, wieviel Sie verdienen und ausgeben, dann sehen Sie , wenn Sie es in Schilling umrechnen , schon lange ein Haus , ein Auto , einen Uralub und mhr hätten - doch das Geld wird abgesaugt, nämlich nicht von den Unternehmern, denn wenn sie nicht wären , gäbe es keine Steuerzahler, nein - von den Politikern und ich bin gespannt, wie lange wir uns das noch gefallen lassen .

Also , geniessen Sie die Qualität und essen Sie weniger!- Das ist das Motto der Zukunft.

Gefällt mir
Cádiz
Kein Tester
yamm!
Universitätsring 10
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
34
34
32
33 Bewertungen
yamm! - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK