RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

ARTNER am Franziskanerplatz - Bewertung

am 8. Oktober 2011
docflo
33
3
4
4Speisen
5Ambiente
4Service

Der Artner am Franziskanerplatz - was ist das? Ein schneller Blick im Google genügt und man erkennt, dass da ein kleines Gastronomieimperium dahintersteckt: Restaurant am Franziskanerplatz, Restaurant auf der Wieden, Restaurant in der Hermesvilla, Weingut im Carnuntum, Heuriger im alten Bauernhof.
Den Franziskanerplatz kennt glaube ich jeder, er ist sicherlich einer der schönsten Plätze in Wien und gibt einem das Gefühl so richtig im alten Wien zu sein - wenn hier ein Fiaker vorbeifährt ist das einfach nur authentisch.

Warum soll man, muss man also zum Artner am Franziksanerplatz gehen??? Wegen dem Fleisch, wegen dem Fleisch, wegen dem Fleisch.
Das Fleisch wird hier in einem sogenannten "Josper-Grill" zubereitet. Ein "Josper" ist ein Grill einer spanischen Schmiede, der mit einer ganz speziellen Holzkohle befeuert wird. Dazu kommt noch ein ausgewähltes Fleisch (Simmentaler Biorind aus Slazburg und ein Herefordrind aus den USA) - und fertig ist mit Abstand die beste "Grillage" die ich je gegessen habe. Aber wirklich mit einem sehr grossen Abstand. Noch niemals habe ich so einen feinen, zarten Rauchgeschmack geniessen dürfen. Ich habe an diesem Abend das "Côte de boeuf dry aged" probiert, das ist ein Stück Fleisch, welches 2 Wochen am Knochen gereift ist. Die Konsistenz des Fleisches ist natürlich perfekt - medium/rare wie im Lehrbuch.
Als Beilagen gibt es die Klassiker wie in einem Steakhouse - grüner Spargel, Folienkartoffeln, hausgemachte Pommes frittes, Blattspinat,... Auch die sind wirklich gut.

Eigentümlicherweise haben mich weder die Vorspeisen noch die Nachspeisen angesprochen. Die Vorspeisen passen meiner Meinung nach einfach nicht ins Konzept des Restaurants und sind auch untereinander überhaupt nicht stimmig. Ich habe mich dann für den Käse entschieden, der kommt vom Pöhl am Naschmarkt - auch hier hat mich die Auswahl der Käsesorten gar nicht überzeugt. Aber hier soll sich jeder selbst ein Bild machen, die Speisekarte gibt es auf der Homepage vom Artner.

Wir sind an diesem Abend im Freien gesessen - wie gesagt, Alt-Wien in Reinkultur. Der Innenraum des Lokals ist wunderschön gestylt - kleine Feste/Events müssen hier wirklich ein Erlebnis sein.

Fazit: Wer Fleisch mag muss zum Artner am Franziskanerplatz, viel besser kann es nicht sein - vor allem vom Grill. Ansonsten könnte die Speisekarte noch verbessert werden, meiner Meinung nach stimmt hier das Gesamtkonzept noch nicht. Aber das ist sicher auch eine Geschmacksfrage....


docflo.at

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert

Kommentare (1)

maxerl am 21. Dezember 2011 um 17:25

Bitte, bitte ... "wegen des Fleisches". Ich weiß, der Dativ ist dem Genetiv sein Tod, aber trotzdem ...
Es passt einfach besser zu einem guten Restaurant ...

Gefällt mir
maxerl
Kein Tester
ARTNER am Franziskanerplatz
Franziskanerplatz 5
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
37
34
34
20 Bewertungen
ARTNER am Franziskanerplatz - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK