RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Donaurestaurant Kritzendorf - Bewertung

am 23. August 2011
Experte
Gourmeuse
59
12
19
3Speisen
3Ambiente
3Service

Als "Einheimische" freute ich mich sehr darüber, dass das Donaurestaurant seine Pforten wieder geöffnet hat. Die Lage am Strom bzw. im Strombad ist optimal, die Aussicht von der großen Terrasse auf die Liegewiese mit fröhlichen Menschen und auf Schiffe hat was.

Nun, ich war ein einziges Mal dort, bevor das Lokal vor 2 (?) Jahren geschlossen wurde, ganz schlimm war das Essen damals. Wohl deshalb musste das Retaurant auch schließen; es wollte dort einfach niemand essen, kein Wunder.

Nach einem Artikel in der Zeitung vor einigen Monaten traute ich mich dann doch wieder hin, nachdem die Küchencrew ja auch sehr gelobt wurde (Freddy Mello und Patrick Müller). Ok, lange Rede, kurzer Sinn: Zu früher eine 100%ige Verbesserung, zumindest von der Küche her. Das *Sisigulasch* schmeckt wie das von meiner Mutter, und ja, das ist etwas Gutes :-) Eine kleine Speise, wenn man nciht viel essen mag. Täglich werden Menüs angeboten; mein Begleiter aß letzens Lauchsuppe (sehr schmackhaft) und Hühnchen mit Gemüse in einer Orangensauce. War sehr fein und auch ausreichend von der Portionsgröße her.

Das Ambiente, die hässlichen Plastiktischtücher müssten nun wirklich nicht sein, auch andere Tische und Stühle wären wünschenswert, zumindest draußen, aber nun ja - ich hoffe, dass sich das Restaurant diesmal länger halten kann, und gebe ihm noch eine Saison Zeit, sich dann auch der Ausstattung anzunehmen. Positiv finde ich auch den Versuch, die *Szene* in Kritzendorf durch die Veranstaltungreihe *strombaden* zu beleben. Ich bin während einer solchen Veranstaltung einmal vorbei gegangen, und die Terrasse war voll; ein gutes Zeichen, wie ich hoffe.

Kellner waren bis jetzt immer sehr bemüht, einmal mussten wir auf der Terrasse länger warten, bis überhaupt jemand kam, aber dann gings es flott mit der Bestellung.

Was ich noch als definitiv gut empfinde ist der Umstand, dass viele einheimische Produkte angeboten bzw verarbeitet werden (zb Kritzendorfer Salami, Ribiselwein etc.), auch vieles vom Fisch, das Gleiche gilt für Saisonales (im Moment gibt es alles von der Zwetschke; ich glaub, ich muss hin ;-)).

Anschaun und kosten gehen, schlage ich vor.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (2)

Martin Eder am 26. August 2011 um 12:20

Ich sehe die Bewertung sehr ähnlich. Auch für mich nicht perfekt, aber eine deutliche Verbesserung zu Früher. Bin zufrieden und werde auch weiter dort hingehen.

Gefällt mir
Martin Eder
Kein Tester
am 26. August 2011 um 08:09

Uijeh, das wusste ich nicht, mir sagt der Name nix.

Definiere Berg ;-) So flach wie zb im Marchfeld isses hier definitiv nicht.

Ich glaube, die Wurst kommt von einer kleinen Fleischmanufaktur, angesiedelt in Kloburg, die ausschließlich Fleisch vom Hochlandrind verarbeitet. Darf man hier Namen sagen? Falls es dich interessiert, gebe ich die Info gerne weiter.

Gefällt mir
Experte
59
12
Donaurestaurant Kritzendorf
Neue Badstraße 11
3420 Kritzendorf
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
23
30
22
4 Bewertungen
Donaurestaurant Kritzendorf - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK