RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
40
30
30
Gesamtrating
33
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Chiq Chaq im TheatercaféChiq Chaq im TheatercaféChiq Chaq im Theatercafé
Alle Fotos (11)
Event eintragen
Chiq Chaq im Theatercafé Info
Ambiente
Stylish
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Eröffnungsjahr
2014
Öffnungszeiten
Mo
17:00-24:00
Di
17:00-24:00
Mi
17:00-24:00
Do
17:00-24:00
Fr
17:00-01:00
Sa
17:00-01:00
So
geschlossen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Chiq Chaq im Theatercafé

Linke Wienzeile 6
1060 Wien (6. Bezirk - Mariahilf)
Naschmarkt
Küche: Amerikanisch, Snacks
Lokaltyp: Fastfood, Imbiss, Cocktailbar
Tel: 01 5856262
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Chiq Chaq im Theatercafé

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. Dezember 2014
Experte
Gastronaut
428
45
29
4Speisen
3Ambiente
3Service

Nun gibt es also nach dem Stammhaus im 9.Bezirk jetzt auch ein „Chiq Chaq im Theatercafe“ am Naschmarkt. Optisch wirkt das Lokal an den „hippen“ Naschmarkt angepasst, die Speisekarte entspricht der Karte des besagten Stammhauses. Als Vorspeise probierten wir bei unserem Besuch zunächst vom Fingerfood. Darunter waren überraschend flaumige Quiches, die es hier wie die allermeisten Speisen auch vegetarisch gibt. Die Chicken Wings waren zwar überaus fad mariniert und benötigten dringend ordentlich Schärfe, waren dafür aber trotzdem köstlich und das vor allem deshalb, weil sie frisch waren. Ich schätze, dass sonst 95% aller Chicken Wings in Österreich aus dem Tiefkühler kommen. Die frittierten Salzgurken mit Blaukäsedip sind nach meinem kulinarischen Verständnis in der Theorie zwar auf mehrere Arten ein Verbrechen, in der Praxis fügen sich diese Texturen und Geschmäcker aber erstaunlich schön zusammen.

Nun zur Hauptspeise: Wer hier einen Burger will, muss zunächst einen kleinen Fragebogen ausfüllen. Will man den Burger mit oder ohne Brot? Wenn nein bekommt man ihn zwischen Salatblättern.
Weiters wählt man, ob der Burger Hühnerfleisch oder Rindfleisch enthalten soll. Und sollte man sich für Rindfleisch entscheiden, dann folgt nun natürlich die Frage nach der Garstufe. Nachdem der Burger hier auch „rare“ angeboten wird, kann man ihn definitiv auch so bestellen. In letzter Zeit gab es ja immer wieder viel Gerede um Lokale, die angebliche „Gourmet-Burger“ anbieten, die zwar als teuer auf der Karte stehen, aber nur durchgebraten serviert werden dürfen. Um das nun ein für allemal klarzustellen: Wer Burger nur durchgebraten serviert, verwendet tiefgekühltes Fleisch. Wer frisches Fleisch hat, kann dem Gast damit absolut jeden Garstufen-Wunsch erfüllen. Und das Fleisch im Chiq Chaq ist nicht nur frisch, sondern auch köstlich. Das Brioche-Bun ist wunderbar luftig auf der Ober- und kross-getoastst auf der Unterseite. Die optimale Sauce für die Burger ist übrigens jene mit Ketchup und Senf, da sie den Eigengeschmack des Fleisches bei geringer Garstufe am besten unterstreicht. Natürlich habe ich ihn „rare“ bestellt und war glücklich darüber. Als Beilage habe ich mich für Zwiebelringe entschieden. Diese sind zwar mehr Zwiebel-Bröckerln als Ringe, sind dafür aber saftiger und haben gleichzeitig mehr Biss als ihre runden Gegenstücke. Alleine diese wären es schon wert gewesen, das Lokal zu besuchen.

Aber zurück zum Burger: Der zarte geschmolzene Käse meines Burgers, die extra Zwiebeln darin, das saftig-intensive Fleisch und das oben schon beschriebene Brioche formten hier also insgesamt einen fast perfekten Burger. Einzig die Tatsachen, dass das Fleisch einen Tick zu untersalzen und die Jalapenos nicht frisch waren (und leider auch so schmeckten), sorgen für einen kleinen Punkteabzug. Obwohl man hier für seine Burger-Extras und die gewünschte Beilage extra zahlen muss, ist das Chiq Chaq im Theatercafe preislich in einer Liga mit den wenigen Lokalen von vergleichbarer Qualität. Wäre ich ein großer Cocktail-Trinker, hätte mich hier zusätzlich die Cocktail-Bar samt Karte beeindruckt. So kann ich insgesamt nur sagen, dass das neue Chiq Chaq im Gegensatz zu vielen anderen neuen Burger-Lokalen tatsächlich eine Bereicherung ist und neben dem Fleisch im Brot mit Posten wie den frischen Chicken Wings (Bitte mehr Schärfe!!!) und vor allem den Onion Rings wirklich Punkten kann. Dieses Lokal wird mich wiedersehen! Oder eines der nächsten Chiq Chaqs, denn ich glaube kaum, dass dieses das letzte sein wird...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir7Lesenswert6
Kommentar von am 13. Dez 2014 um 00:52

"Um das nun ein für allemal klarzustellen: Wer Burger nur durchgebraten serviert, verwendet tiefgekühltes Fleisch." - AMEN!!!

Gefällt mir
Chiq Chaq im Theatercafé - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1020 Wien
28 Bewertungen
1070 Wien
107 Bewertungen
1160 Wien
25 Bewertungen
1020 Wien
21 Bewertungen
1010 Wien
26 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 12.12.2014

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK