RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
31
33
Gesamtrating
31
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Bierreither Info
Hot List - Top 50
RESTOmeter
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 17
|
29
Wien
Rang: 14
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
VISA MC
Öffnungszeiten
Mo
10:00-01:00
Di
10:00-01:00
Mi
10:00-01:00
Do
10:00-01:00
Fr
10:00-01:00
Sa
11:00-01:00
So
11:00-01:00
Hinzugefügt von:
Hibiskus8
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Bierreither

Schwarzenbergplatz 3
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Wiener Küche, International
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 715 71 69Fax: 01 715 71 694
Lokal teilen:

7 Bewertungen für: Bierreither

Rating Verteilung
Speisen
5
4
2
3
2
2
1
1
2
0
Ambiente
5
4
1
3
6
2
1
0
Service
5
4
2
3
4
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 22. November 2015
Simonsgaard
11
1
2
3Speisen
3Ambiente
3Service

Sehr nette lokale, sehr central geueber Konzerthaus , offen ab 11 uhr jeder tag. Essen gut und Menue karte gross mit viele gute essen auf der Wiener Kueche.
Nice place and next to the Konzerthaus, Easy to find , nice big Restaurant with big tables, reservation needed for bigger groups. Food very nice and big Menu Card with good austrian Cooking. Good Beers and Wine. Also a small stand Up Bar area...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 22. Nov 2015 um 17:36

We will be back next month with a bigger Group of Singers from the Konzerthaus

Gefällt mir
am 31. Mai 2014
Experte
Alzi
184
4
22
4Speisen
3Ambiente
4Service
4 Check-Ins

Der Bierreither ist ein Traditionslokal. Die Lage am Rande der Innenstadt in unmittelbarer Nähe zu Konzerthaus und Musikverein lädt auch zu einem kulinarischen Besuch nach einem Kulturevent ein. Da ist Reservieren ratsam. Es gibt natürlich viele verschiedene Biersorten, offen vor allem Ottakringer und Budweiser (0,5l um € 4,20, 0,3l um € 3,20). Die Speisekarte ist erfreulich groß, es gibt alle Wiener Spezialitäten, besonders hervorzuheben sind mehrere Sorten Spareribs (zwischen € 17,- und € 19,-, Riesenportionen!), verschiedene überbackene Brote (belegt mit Salami, Schinken, Eierspeise mit Grammeln, scharfer Aufstrich) um rund € 7,- und verschiedene Burger um rund € 9,-. Erwähnenswert ist die große Auswahl an Altwiener Nachspeisen. Das Ambiente ist einfach und urig. Für geschlossene Gesellschaften gibt es auch abgetrennte große Räume. Das Service ist flink und kompetent. Seltsam mutet an, daß das Lokal in Zeiten wie diesen über keine homepage verfügt. Fazit: eine gute Adresse für eher deftige Küche und gutes Bier in der Innenstadt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 13. März 2014
Experte
Kampfkatze
85
16
19
3Speisen
3Ambiente
3Service

Ich war gestern das erste Mal seit Ewigkeiten (damals war ich ein kleines Kind) im Bierreither.
Wir hatten für eine größere Gruppe Tische reserviert und wurden in einen größeren, rustikaleren Raum verfrachtet, der mit großen Holztischen und Bänken versehen war.

Die Speisekarte ist wirklich sehr groß, es gibt eine Riesenauswahl an belegten Broten, die ich allerdings preislich sehr gewagt finde.
Für ein Brot mit Tomatenscheiben werden dort 6,60€ verlangt (und es stand nicht dabei, dass es mit Käse überbacken wäre oder so).

Ein Freund von mir und ich entschieden uns für die Schnecken als Vorspeise zum Teilen um 9,50€.
Sie waren gut, allerdings finde ich den Preis für 6 Stück Schnecken und 3 Scheiben Toast auch etwas hoch.

Danach aß ich Fleischpalatschinken, zu welchen grüner Salat mit Jogurthsauce gereicht wurde.
Ich muss sagen, dass es mir wirklich gut geschmeckt hat, wenn auch die Fleischsauce besser sein hätte können.
11,90€ dafür finde ich wieder übertrieben, da ich so etwas schon für weitaus weniger Geld gegessen habe.

Ein Freund von mir bestellte das Mixed-Grill mit Gemüse, wovon ich nur das Gemüse kostete, welches sehr langweilig schmeckte. Eigentlich nicht gewürzt, sondern nur wie Karotten, Broccoli und Karfiol aus dem Tiefkühler gekocht. Dazu wurden Kartoffeldukaten gereicht und 2-3 Stücke Fleisch (sah etwas trocken aus, habe es allerdings nicht probiert). Hätte für den Gesamtpreis von circa 18-19 Euro deutlich besser gewürzt sein können.

Andere Freunde von mir aßen Spinatknödel mit Feta. Sie schienen sehr zufrieden und die Portion war wirklich groß.

Die Kellnerin war sehr freundlich, obwohl sie sicherlich gestresst war (es waren sehr viele Besucher im Lokal).
Allerdings war ein anderer ziemlich unfreundlich und ungeduldig, als Freunde von mir (Musiker) kurz einmal etwas lauter wurden und Musik machten.

Fazit:
An sich sicherlich ein ganz gutes Lokal, allerdings stimmt meiner Meinung nach das Preis-Leistungsverhältnis nicht.
Auch die Ofenkartoffel kamen auf 9,50€...
Naja, wenn man es sich leisten kann oder will, dann ist es vermutlich keine schlechte Wahl.
Ich finde aber, dass es deutlich billigere und vermutlich auch etwas bessere Lokale gibt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir6Lesenswert4
Kommentar von am 13. Mär 2014 um 21:31

Danke. Ist zu vermeiden.

Gefällt mir
am 4. Jänner 2014
mynona
2
1
1Speisen
3Ambiente
2Service

Wir waren vor zwei Jahren häufig im Birreither Sparerips essen und jedesmal ausgesprochen zufrieden. Nach langer Pause haben wir das Restaurant heute wieder besucht und eine herbe Enttäuschung erlebt. Das Preisniveau ist überproportional gestiegen und die Portionen sind deutlich kleiner geworden wie vor zwei Jahren. Die Sparerips waren kalt und ausgetrocknet, die Extra Portion Potato-Wedges viel zu scharf gewürzt, über den Reis lasse ich mich lieber gar nicht aus. Die Bedienung war nicht sonderlich freundlich und ich musste mehrfach nachfragen, ob für unseren zweieinhalbjährigen Sohn ein kleiner Teller und ein kleiner Löffel beigestellt werden könnte. Kinder sind scheinbar gar nicht willkommen. Verrechnet wurden dann falsche (zu hohe) Getränkepreise und eine aufrichtige Entschuldigung blieb aus. Auch sieht das Lokal »abgewirtschaftet« aus, was die Stimmung nicht unbedingt hebt. Wir werden künftig (leider) einen Bogen um das Bierreither machen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 5. Jän 2014 um 10:46

Ja, das habe ich auch erwartet und explizit danach gefragt. Die schnippische Antwort lautete: Bei uns gibt es keine Kuchen.

Gefällt mir
am 3. Juli 2012
Lia1962
1
1
2Speisen
3Ambiente
3Service

Die Speisekarte ist groß. Ich habe mich leider für einen Toast entschieden - leider zu kalt und fett. Im Nichtraucherbereich roch es nach Rauch. Keine Gäste da - das hat mich auch etwas stutzig gemacht

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 10. November 2011
worldkitchen
2
1
1Speisen
3Ambiente
3Service

Alljährlich nach dem Kozert im Musikverein wird beim Bierreither eingekehrt. Im Gegensatz zu den letzten Jahren war ich vom Service begeistert - schnell und freundlich. Das Lesen der Speisekarte dauert ein wenig, es gibt ein Überangebot an Speisen, was mich im Allgemeinen schon stutzig macht... Ich habe mich für die Spareribs entschieden - keine gute Wahl! Es waren mit grossem Abstand die grauslichsten "Ripperl" die ich seit langem gegessen habe. Zubereitet in der Friteuse, sehr sehr zäh, ausgetrocknet bis zum geht nicht mehr und mit Sicherheit Stunden vorher "zubereitet" und nochmal im Fett erwärmt... nein danke, ich war schon bei den letzten Besuchen nicht sonderlich vom Essen dort begeistert, aber die Spareribs gestern waren im Grunde eine Frechheit!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 21. September 2010
Hibiskus8
102
15
7
4Speisen
4Ambiente
4Service

rustikales Bierlokal, auch für größere Gruppen geeignet.
Es gibt 8 verschiedenen Spareribs, bei den "spezial" werden gemischte serviert. Vom Geschmack waren sie wirklich sehr gut, allerdings löste sich das Fleisch etwas schwer vom Knochen. Große Auswahl auch an überbackenen Broten, der Mailänder Toast war absolut lecker.
Der ganze vordere Bereich (Schank) ist inzwischen für Nichtraucher, es gibt aber Extrazimmer für die Raucher. Service sehr flott und herb freundlich.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Unregistered am 17. Okt 2012 um 18:28

Essen schmeckt super ;)

Gefällt mir
Bierreither - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1100 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
14 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1100 Wien
19 Bewertungen
1010 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 21.09.2010

Master

4 Check-Ins in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK