RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
35
39
39
Gesamtrating
38
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Bai's Mongolisches GrillrestaurantBai's Mongolisches GrillrestaurantBai's Mongolisches Grillrestaurant
Alle Fotos (7)
Event eintragen
Bai's Mongolisches Grillrestaurant Info
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
11:00-23:00
Di
11:00-23:00
Mi
11:00-23:00
Do
11:00-23:00
Fr
11:00-23:00
Sa
11:00-23:00
So
11:00-23:00
Letztes Update von:
Meidlinger12
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Bai's Mongolisches Grillrestaurant

Erdbergstraße 53
1030 Wien (3. Bezirk - Landstraße)
Küche: Mongolisch, Asiatisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 718 08 75
Lokal teilen:

7 Bewertungen für: Bai's Mongolisches Grillrestaurant

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
3
3
2
2
1
1
0
Ambiente
5
1
4
4
3
2
2
1
0
Service
5
1
4
5
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 10. August 2015
Lisa1980maas
1
1
4Speisen
4Ambiente
5Service

abe das Restaurant vor ca. 1 Woche besucht (wurde mir von einer Freundin empfohlen). Waren zu viert dort, 2 von uns hatten das Buffet und die anderen bestellt. Also zum Buffet, es gab eigentlich eine sehr große Auswahl von Fleisch, Gemüse, Sushi, Nudeln usw. Sushi war lecker, nur die Makis waren nicht so mein Geschmack, da viele mit Gurken waren. Die rohen Zutaten werden dann vom Koch zubereitet und man sucht sich selber eine Sauce dazu aus, hatte Indisch Satay (extremst lecker) und mein Freund die Mongolische (sehr scharf, zu scharf nach meinem Geschmack). Eine Freundin von uns hatte das "Dschinghis Khan?!" bestellt, sehr leckeres Rind (etwas trocken) mit viel Knoblauch und Zwiebel, also wer auf solche Sachen steht, für den ist es super. Mir wars zu heftig, vorallem weil es eine Riesenportion war, aber ihr schmeckte es.
Gezahlt haben wir 8,90€ für das Buffet, wären wir 30min später gekommen dann nur 7,90€ (happy hour preis). Aber ist zum glück nur ein Euro und wird für das nächste mal gemerkt, wenn wir in der Nähe sind.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 19. August 2013
Lakshmi
9
1
2
3Speisen
4Ambiente
4Service

"Mongolisches Grillrestaurant" - na ja, eigentlich ist es ein normaler Asiate mit Grillstation und (wenig guten) Makis und Sushis.

Wir haben uns für die Buffet-Variante entschieden - es gibt aber auch Mittagsmenüs und á la carte.

Vorspeisen vom Buffet:
Es gibt Misosuppe, pikante Suppe, gebackenes Gemüse, gebackene Garnelen, kleine Frühlingsrollen, Eierreis

Leider gibt es keine fertigen Hauptgerichte beim Buffet, wie bei anderen Asiaten.

Zutaten für die Grillstation:
Neben einer Gemüseauswahl gibt es auch Tofu, sonst Muscheln, Garnelen, Tintenfisch, Hühnerfleisch (mariniert und natur), Schweinefleisch und Fisch - alles natur. Man wirft sich dann seine Auswahl auf den Teller und bringt das Ganze dann zur Grillstation. Der nette Herr am Griller fragt dann, welche Sauce man haben möchte. Mittags mussten wir nicht warten, die Dame vom Service brachte uns die fertigen Speisen dann zum Tisch. Schmeckte gut, aber wie zu erwarten unspektakulär mit den Standard-Saucen aus der Flasche - wird beim 2. Teller dann eigentlich schon fad.

Die Sushis und Makis (auch im Buffet-Preis inkludiert) kann ich nicht empfehlen - wäre aber um den Preis (mittags 7,90 Euro/abends 11,90 Euro fürs Buffet) vielleicht auch zu viel verlangt.

Nachspeisen-Buffet:
Frische Früchte (Ananas, Kiwi, Banane, Melone), Fertigkuchen, Konfekt (sah aus wie Rumkugeln!?), gebackene Bananen

Die Bedienung war sehr freundlich, auch der Herr beim Griller. Das Buffet war sehr ordentlich angerichtet und auch sehr sauber.

Das Restaurant ist klimatisiert, bei Schönwetter kann man im kleinen Gastgarten sitzen.

Extra hinfahren würde ich nicht, aber nachdem ich in der Nähe arbeite, werde ich mittags sicher mal wieder vorbeischauen - Buffet für 7,90 Euro sehr ok (Happy Hour von 15 bis 17 Uhr, da kostet es nur 6,90 Euro, danach eben 11,90).

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir7Lesenswert1
Kommentar von am 12. Aug 2015 um 08:23

*Leider* keine fertigen Hauptgerichte??? Frisch gebrutzelt ist, wenn schon Buffet, doch eindeutig besser.

Gefällt mir
am 10. Mai 2013
Leyla
10
1
2
2Speisen
3Ambiente
4Service

ein kleines grillbuffet-restaurant auf der erdbergstrasse.
empfehlen würde ich es nur wenn man grad davor steht und hungrig ist.
der service ist sehr gut und freundlich.
die misosuppe ganz okay, die warmen vorspeisen essbar, die rohzutaten firsch aber sehr wenig und unspannend.
komplett ungeniessbar finde ich leider sushi und maki obwohl frisch.
diese sind einfach nur essiglastig und pampig.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 19. März 2012
Kevin
116
6
9
3Speisen
4Ambiente
3Service
1 Check-In

Das Restaurant wurde mir von einer Wienerin empfohlen und ich wurde sofort neugierig: „Mongolisch“ ! Und das noch dazu in Buffetform – was kann da schon schiefgehen – auf nach Erdberg.

Rund um´s Lokal sind Parkplätze ein wenig rar aber mit etwas Glück konnten wir bei der Zweiten Runde einen günstigen Abstellplatz ergattern.
Von außen sieht das Lokal ganz nett aus – es dürfte wohl erst neu renoviert worden sein. Auch von Innen sieht das Restaurant toll aus – mit Stil eingerichtet und auch auf Sauberkeit wird augenscheinlich viel Wert gelegt.
Wir entschieden uns natürlich für das Mittagsbuffet, für welches € 7,90,-- berechnet werden. Abends werden stolze € 11,90,-- verlangt. Inwiefern die Auswahl abends größer ist als zur Mittagszeit kann ich leider nicht angeben, aber in der Regel gibt es abends die gleichen Speisen.
Suppe gab es eine pikante Suppe und eine Miso Suppe zur Auswahl – die pikante war lecker.
Buffet:
Die Erwartungen auf ein typisches mongolisches Buffet wurden leider absolut nicht erfüllt, da es sich um ein ganz normales Teppanyaki Buffet handelte, welches man schon fast überall um die Ecke bekommt!
Ein paar wenige Fertigspeisen gab es (Teigtaschen, Chicken Wings uw) und halt ein kleines aber trotzdem feines Angebot an Teppanyaki Speisen. Auf der HP sieht man eine nette Galerie der angebotenen Zutaten). 2 Teller mit verschiedenen Saucen probiert – beide lecker. Anschließend über das Sushi gestürzt – leider gibt es nur Lachssushi – aber dieses war ebenfalls von guter Qualität und ging nie aus. Für Nachspeisen war kein Platz mehr…

Das Service war flott und bemüht - hat aber aufgrund des Buffets auch nicht viel zu tun ausser Getränke bringen, kassieren und Pflaumenwein kredenzen. ;o)
Fazit:
Schlechte Parkmöglichkeiten, nettes Lokal. Kleine aber feine Auswahl an Teppanyaki – mittags günstig. Man darf sich kein Mongolisches Restaurant erwarten sondern „nur“ ein typisches Chinarestaurant.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von Unregistered am 10. Mai 2013 um 16:34

Um etwas besser zu verkaufen, braucht man immer wieder einen neuen klingenden Namen. Und das haben die Taiwanesen in den 70er dann auch gemacht. Das bekannteTeppanyaki hat man dann einfach als Mongolian BBQ angeboten und zwar sehr erfolgreich.

Gefällt mir
am 15. Juni 2011
DerRestaurantester
10
1
2
4Speisen
4Ambiente
4Service

Ich mag dieses Restaurant auch sehr gerne, da ich die Speisen lecker und das Preisleistungsverhältnis wirklich sehr gut finde! Das Ambiente ist ebenfalls sehr ansprechend und der Service freundlich.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 1. September 2010
JorgJ
1
1
5Speisen
5Ambiente
4Service

Besuche das Lokal regelmäßig. Man kann dort sehr gut und zu vernünftigen Preisen essen. Das Lokal ist sehr schön eingerichtet und das Personal ist freundlich.
Ob die Speisen zu 100% aus der Mongolei kommen oder nicht ist für mich absolut nebensächlich.
Der Großteil der Gäste ist eh, was er sich vorher ausgesucht hat und sucht sich dann eine Sauce dazu aus.

Ich empfehle das Lokal weiter und glaube nicht dass jemand davon enttäuscht sein wird...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 1. Sep 2010 um 16:26

ißt natürlich...

Gefällt mir
am 31. Juli 2008
merome
2
0
4Speisen
3Ambiente
4Service

Man sucht sich seine Zutaten am Buffet selbst zusammen (sehr große Auswahl von Fleisch, Nudeln, Gemüse, Meeresfrüchte, ...) und läßt es sich am Grill mit einer ausgewählten Spezialsauce zubereiten (wahlweise auch am Wok). Man kann aber auch ganz normal "à la carte" Essen. Der einzige "Schönheitsfehler" ist, dass durch die Schauküche immer ein relativ starker Geruch im Lokal ist. Aber man gewöhnt sich daran. Am Nachmittag gibt es eine sehr günstige Happy-Hour. Ca. 8,- für das komplette All-you-Can-eat-Buffet.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 10. Feb 2009 um 17:54

werde ich demnächst besuchen

Gefällt mir
Bai's Mongolisches Grillrestaurant - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
0 Bewertungen
1020 Wien
7 Bewertungen
1100 Wien
2 Bewertungen
1200 Wien
3 Bewertungen
1200 Wien
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 31.07.2008

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK