Speisen
Ambiente
Service
0
20
30
Gesamtrating
17
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Austrian Airlines (AUA) Info
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von
kuechenmeis.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Austrian Airlines (AUA)

Flughafen
1300 Flughafen Wien
Niederösterreich
Küche: International
Lokaltyp: Fluglinie

1 Bewertung für: Austrian Airlines (AUA)

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
2
1
0
1
Ambiente
5
4
3
2
1
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 18. November 2013
Experte
kuechenmeister
195 Bewertungen
26 Kontakte
Tester-Level 24
0Speisen
2Ambiente
3Service

14. 11. 2013, 13 10. Fast pünktlich hebt der Flug OS 415 de AUA von Wien nach Paris ab. Ich sitze drin, recht beengt und ziemlich hungrig.

Abflugzeit 13 Uhr, vorher einchecken, durchleuchten lassen und rechtzeitig am Gate sein, da geht sich kein Mittagessen aus. Macht nichts, denke ich mir. Um die Uhrzeit wird die AUA ihren geschätzten Passagieren wohl ein wenig mehr als das übliche Weckerl servieren.

Es dauert auch gar nicht lang, da schieben die Stewardessen schon ihre Metallwagerln durch den Mittelgang. Da duftet nichts. Schade, denke ich, wird wohl doch ein Weckerl werden. Ich sitze ziemlich weit hinten, Hoffentlich ist der Schinken nicht aus, bis sie bei mir sind.

Als die Dame schließlich bei mir angelangt ist, fragt sie: „Apfel oder Nussini?“ Ich glaube, mich verhört zu haben und frage nach. Nein, das ist tatsächlich die Auswahl, die die AUA ihren Passagieren auf dem Flug nach Paris zum Mittagessen bietet. Apfel oder Nussini.

Ich verzichte. Da hungere ich doch lieber bis zum Abendessen in Paris.

Fazit: Liebe AUA, man kann es mit der Sparsamkeit auch übertreiben. Ein Apfel zum Mittagessen? Tut mir leid, aber da fühle ich mich wirklich veräppelt. Und ich bin nicht der einzige, wenn ich an die Kommentare meiner Mitreisenden in den umliegenden Reihen denke. Da werden einige zukünftig anderswo buchen, Miles-and-More-Karten hin oder her. Diese Menüauswahl hat Sie garantiert einiges an Folgegeschäft gekostet, nicht nur meines.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
25 Kommentare|Zeige alle Kommentare

@Meidlinger12: beim Charterflug bestimmt (und bezahlt) der Reiseveranstalter das Essen (und den Flieger), nicht die Fluglinie. @SSW: Der Druck in der Kabine entspricht im Reiseflug einer Höhe von ca. 2.800 m., allerdings ist die Luft viel trockener, d.h. Geschmack ist reduziert, aber der Körper spricht viel schneller auf Alkohol an.

19. November 2013 um 10:17|Gefällt mir1|Antworten

Durch die extremen Luftverhaeltnisse(druecke) schmeckt das Essen(zumindest in der Economy class)meistens sowieso nicht. Die Geschmacksempfindung ist extrem herabgesetzt. Deshalb sind viele Speisen extrem ueberwuerzt. Auch bei den Weinen suchen die Sommeliers nach kraeftigeren Sorten, damit diese noch von den Pasagieren geschmeckt werden. Wenn alles nichts hilft, gibt es ja immer noch den Tomatensaft. :)

19. November 2013 um 09:00|Gefällt mir|Antworten

Es gibt aber doch den Unterschied zwischen Linien- und Charterflug. Bis voriges Jahr gabs auf den Charterflügen ein Essen serviert. Auch wenns nur nach Griechenland oder Spanien geht. Da beträgt die Flugzeit nicht viel mehr wie nach Paris. Aber auf den Linienflügen nach Deutschland gabs in letzter Zeit nur mehr Snacks. Bei irgendeiner Fluglinie sogar ein Sandwich. Entweder war das FlyNiki oder Airberlin.

19. November 2013 um 07:21|Gefällt mir|Antworten
Austrian Airlines (AUA) - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


3644 Emmersdorf an der Donau
1 Bewertung

2361 Laxenburg
28 Bewertungen

3430 TULLN
12 Bewertungen

3573 Greifenstein
14 Bewertungen

2440 Reisenberg
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 18.11.2013
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK