RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
36
35
37
Gesamtrating
36
8 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Akropolis 22 Info
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC DINERS
Öffnungszeiten
Mo
11:30-15:00
17:30-00:30
Di
11:30-15:00
17:30-00:30
Mi
11:30-15:00
17:30-00:30
Do
11:30-15:00
17:30-00:30
Fr
11:30-15:00
17:30-00:30
Sa
11:30-15:00
17:30-00:30
So
11:30-15:00
17:30-00:30
Letztes Update von:
Lagunella
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Akropolis 22

Stadlauer Straße 26
1220 Wien (22. Bezirk - Donaustadt)
Küche: Griechisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 285 71 37
Lokal teilen:

8 Bewertungen für: Akropolis 22

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
4
3
2
2
1
1
0
Ambiente
5
1
4
3
3
3
2
1
1
0
Service
5
1
4
4
3
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 11. September 2015
eli246
4
1
1
4Speisen
3Ambiente
4Service

Seit fünf Jahren kommen wir immer wieder gerne in dieses griechische Lokal und noch nie wurden wir enttäuscht. Auch bei Familienfeiern waren bisher immer alle Gäste von der Qualität der Speisen begeistert. Mein Favorit unter den Speisen ist das Bifteki mit griech. Reisnudeln und Salat. Schmeckt mir einfach immer wieder! Die Kinder, mein Mann und ich "lieben" das schmackhafte Tzatziki, das Knoblauchbrot und das Pita-Brot und schon unser dreijähriger bestellt sich "sein" Tzatziki. Die Bedienung ist immer aufmerksam und unaufdringlich freundlich. Soweit ich mitbekommen habe, wird jetzt stückweise renoviert - hoffentlich auch bald die Gästetoiletten. Die wirken schon sehr in die Jahre gekommen. Davon aber mal abgesehen kann ich das Lokal sehr empfehlen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 26. August 2013
sellfixwilli
5
1
1
4Speisen
3Ambiente
4Service

Wir waren vor einigen Tagen das 1.Mal zu Mittag hier und durchwegs überrascht von der authentischen sehr guten Qualität der bestellten Speisen: Musaka & Stamna.
Wir kommen wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 5. Jän 2014 um 16:38

Also, etwas Ahnung von der "griechischen Küche" hat man automatisch, wenn man schon seit fast 30 Jahren x-mal an den verschiedensten Orten (auch in den entlegensten Gegenden) war. Alledrings war meine Erstbewertung wirklich viel zu kurz um informativ zu sein. Ich werde das nach unserem nächsten Besuch in diesem Lokal nachholen.

Gefällt mir5
am 30. Juni 2013
ReginaD
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Gestern waren wir wieder mal beim "Griechen". Wir kommen hier gerne vorbei. Ob Vor- Haupt- oder Nachspeise alles vorzüglich. Die Kellner aufmerksam aber nicht aufdringlich hatten unseren Tisch immer im Auge. Nach der Bestellung kam gleich der Begrüßungs Uzo. Das Wetter erlaubte es uns im Garten zu sitzen. Alles in Allem wieder ein gelungenes Mittagsvergnügen!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. Jänner 2012
Lagunella
36
6
5
3Speisen
3Ambiente
3Service

Da es am Weg lag, und uns der Hunger plagte, kehrten wir im Restaurant Akropolis ein.

Das Lokal selbst ist etwas kitschig auf Griechenland getrimmt, aber keineswegs ungemütlich. Der vordere Teil ist für Nichtraucher. Der, durch eine Glaswand getrennte, hintere Teil des Lokals ist für Raucher. Durch die hohen Räume und die gute Entlüftung ist es hier aber auch nicht unangenehm verraucht.

Beim Eintreten des Lokals wurden wir äußerst freundlich vom Kellner an einem Tisch gebracht. Mit dabei hat er auch die Speisekarte. Aus dem guten und günstigen Angebot der offenen Weine wählten wir ein je ein gutes Glas roten bzw. weißen griechischen Wein. Es liegt hier aber auch noch eine separate Karte auf mit griechischen Weinen die per Flasche verkauft werden. Bald darauf wurden uns die gut temperierten Weine serviert, und mit dabei war auch ein Glas Ouzo pro Person zur Begrüßung.

Im Akropolis werden typisch griechische Gerichte angeboten und ein großer Abschnitt mit verschieden zusammengestellten „Tellern“. Diese enthalten jeweils ein paar verschieden Fleischstücke (Gyros, Lammkotelett, Suvlaki….., ) dazu verschieden Beilagen, und manchmal ist auch ein Ouzo enthalten.
Da wir diese „Teller“ bereits von unseren früheren Besuchen kennen, diese zwar immer reichlich waren, aber für unseren Geschmack meist zu lind gewürzt, haben wir uns diesmal für andere Gerichte entschieden.

Ich wählte ein Mousaka. Dies wird mit einem Salat angeboten. Auf meine Frage ob ich diesen Salat gegen ein Zaziki tauschen könnte (Preisdifferenz Salat – Zaziki 80 Cent – die ich natürlich gern aufgezahlt hätte) entschuldigte sich der Kellner vielmals und erklärte mir dass dies leider nicht ginge. Schade…..

Das recht große Stück Mousaka wurde dann in einem Steingutopf serviert. Angenehm war, dass nur eine dünne Schicht Bechamelsauce über dem Melanzani-, Zucchini-, Kartoffelauflauf mit Faschiertem war. Diese wiederum war mit einer dünnen Schicht Käse überbacken unter der ein, mir leider nicht schmeckendes, Stück Schafkäse lag. Die Konsistenz des Mousaka war gut gelungen, aber leider auch hier fehlte die typische Würze. Ein paar Kräuter und vor allem Salz hätten dem Gericht gut getan.

Der inkludierte Salat bestand aus einigen Salatblättern, je 2 Scheiben Gurken und Tomaten, ein bisschen Karotten und Zwiebel. Dieser war mit Fertig- American-Dressing mariniert und blieb unangetastet über……

Das Zaziki, das ich dann eben separat dazu bestellte, war dagegen nicht zu beanstanden. Schön cremig, mit einem Hauch Knoblauch, gut gewürzt und nicht zu viele Gurken!

Und wirklich perfekt war das „Stamna“. Eine Lammstelze mit Schafkäse und Gemüse im Tontopf gegart. Dies war wirklich gut abgeschmeckt und hatte eine angenehme Würze. Das Fleisch war wunderbar gegart, löste sich ganz leicht vom Knochen und war keineswegs flachsig oder übertrieben fett. Das Reichlich vorhandene Gemüse war ebenso schmackhaft! Ein wirklich runder Geschmack. Hierzu gab es auch einen Salat, der diesmal nicht überblieb.

Beim bezahlen fiel uns noch angenehm auf dass das bestellte Glas Leitungswasser nicht verrechnet wurde.

P.S: Bei der Punktevergabe hätte ich, aufgrund des wirklich freundlichen Personals, gern 4 Punkte vergeben. Allerdings störte mich die Inflexibilität mit dem Salattausch, und würde daher hier einen halben Punkt abziehen. Nachdem dies nicht funktioniert gibt es leider nur 3 Punkte für das Service!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir1Lesenswert2
Letzter Kommentar von Unregistrierte am 25. Aug 2012 um 23:15

War einmal mit der Family zu Silvester dort. Nix auszusetzen am Essen. Im Web stand, dass bis 1h geöffnet sei. Um 23:30 waren wir die letzten Gästern und wurden mehr oder weniger rausgeschmissen. Essen: Gut. Ambiente: Gut. Service: Frechheit. Nie wieder!

Gefällt mir
am 6. Jänner 2012
MichaelS2
10
1
2
3Speisen
4Ambiente
4Service

Ein sehr gepflegtes Ambiente, sehr dekorativ und passend. Ich hätte es auch so eingerichtet. Sogar einen Weihnachtsbaum hatte man aufgestellt (einen sehr schönen).
Der Kellner war sehr freundlich und lieb zu unserer kleinen Tochter. Wir wurden schnell bedient und sahen uns einer großen Herausforderung entgegen: Riesige Portionen. Zum Essen, das Fleisch war typisch griechisch und sehr gut (nur zu viel). Daran war nichts auszusetzen. Der Zaziki war auch sehr schmackhaft und zu empfehlen. Eigentlich fast undenkbar, für wie wenig Geld welche leckeren riesigen Fleischmengen man bekommt. Was wahrscheinlich aber auch das Restbudget für den standardmässigen Beilagensalat erklärt. Diesen hätte man am besten einfach weggelassen, und mit etwas mehr Budget in die Salatliste aufgenommen. Dieser schien wie vom Merkur, der fertig geschnittene Salat in der Folie, ohne Dressing, mit ein paar geschnittenen Tomaten und Oliven darüber. Schade. Ausser dem Salat war alles Klasse und zu einem guten Preis, auf jeden Fall empfehlenswert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 25. Juli 2010
BrigitteE
9
1
1
4Speisen
4Ambiente
3Service

Gutes, authentisches Griechisches Essen von einer umfangreichen Speisekarte. Neben Klassikern (Mussaka, Souvlaki etc) finden sich auch interessante Spezialgerichte (siehe Spezialitätenkarte). Mein Gatte und ich haben mehrere Jahre in Griechenland gelebt, und fanden die Gerichte, für die wir uns entschieden haben, wie bei Yaya Stamatina. Service "typisch" Griechisch aber sehr freundlich. Es wird einem leicht gemacht, das Personal zu mögen. Sicher eines der besseren Griechischen Lokale im 22. Bezirk.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert
am 14. November 2009
Anna
3
1
1
2Speisen
2Ambiente
3Service

Das gleiche gilt für das 2. Akropolis, da habe ich unsere Einwände
schon angeführt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 2. Mai 2009
schmitzer
12
1
2
4Speisen
4Ambiente
4Service

Wer Griechenland, seine Küche und Spezialitäten kennt und schätzt, ist im Akropolis in Stadlau im 22.ten Bezirk bestens aufgehoben. Neben dem äusserst freundlichen und zuvorkommenden Personal bietet das Akropolis eine äusserst umfangreiche und authentische Reise durch die griechische Küche und ihre Spezialitäten. Das Ambiente und die Inneneinrichtung tun das übrige zum Wohlfühlfaktor.

Für die Speisekarte sollte man sich Zeit nehmen. Wer schon von der Fülle der kalten und warmen Vorspeisen überfordert ist dem empfehle ich wahlweise die kalte oder warme Vorspeisenplatte für 1 oder mehrere Personen.

Lange Wartezeiten gibt es anscheinend nicht, ausreichend Personal sorgt für angenehmes Essen und zur besseren Verdauung erhält man mit den Getränken gleich ein Stamperl eisgekühlten Ouzo der nicht nur wie der letzte Griechenlandurlaub schmeckt sondern auch die Verdauung des typisch üppigen griechischen Essens erleichtert.

Negativ und einzig aufgefallen sind die ein bisschen eng an die Tische plazierten Sitzbänke. Freunde von Fussfreiheit sollten eher einen Tisch mit freistehenden Sesseln wählen.

Positiv aufgefallen sind die Schnelligkeit der Essenszubereitung, die hervorragende und authentische Qualität der zubereiteten Speisen und die Grösse der Portionen. (Wem die Portionen zu gross sind kann sich diese auch einpacken lassen).

Fazit: Für normale Preise erhält man sehr gute Qualität, eine äusserst vielfältige Speisenauswahl und freundliche und zuvorkommende Bedienung in angenehmer Atmosphäre.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
Akropolis 22 - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1030 Wien
44 Bewertungen
1170 Wien
1 Bewertung
1090 Wien
9 Bewertungen
1010 Wien
22 Bewertungen
1140 Wien
18 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 02.05.2009

Master

1 Check-In in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK