RestaurantTester.at
Registrieren | Einloggen | Facebook Connect Einloggen mit Facebook
Lokale in deiner Nähe
Erweiterte Suche
Home Mein Profil Guides Events Lokal eintragen

uc0gr

Experte
uc0gr
uc0gr
Nachricht
Diamond Level
Top 10 TesterTop 10 Tester 4 Wochen
Tester seit
18.03.2011
Wohnort
Wien
Website/Blog
Keine Info
Social Networks
Tester-Level 26 (Diamond)
188 Bewertungen
61 Erst Bewertungen
7607 Fotos
10 Guides
39 Kontakte
75 Auszeichnungen
446 Lokale in Listen
1639 Check-Ins
386 Master
2550 Tags
1 Empfehlung
Über mich
Was ich mag: meine Familie, meine Katzen und vor allem aber auch kochen, kochen, kochen, kochen, einmachen/einlegen/ansetzen (Marmeladen / Chutneys / Relishes / Essige / Senfe / Schnäpse...), Kochbücher lesen wie Romane, meinen geliebten Naschmarkt, Asiamärkte, den von mir so geliebten Garten und meine Motorräder

Was ich ABSOLUT nicht mag: intolerante Menschen, die keinerlei Meinung als die eigene zulassen und oft meinen, ein Internetforum gehöre ihnen alleine um ihre eigene Gesinnung aufdringlichst kundzutun oder andere Menschen unbedingt belehren zu müssen. Menschen, die nie die Meinung der Anderen gelten lassen und immer diese abwertend kommentieren müssen. Wer glaubt, der Mittelpunkt der Erde zu sein, ist immer nur das kleinste Sandkorn im Aquarium des Ozeans! Diese Menschen wissen es in Wirklichkeit auch, denn sonst wären sie nicht so...daher tun sie mir auch leid.
Lieblingslokale
Flatscher's, Gergely's, M-Lounge, May Lee, ON, Green Cottage
Lieblingsspeisen
Alles, außer es lebt oder bewegt sich noch oder gefährdet eine Tiergattung bzw. wird grausamst gewonnen
Lieblingsdrinks
Kombucha
Liebstes Urlaubsziel
Die Welt ist groß und SUPER-SCHÖN, so lange der Mensch nicht eingreift
2225 "Gefällt mir" Stimmen für 809 Beiträge!
1003 Lesenswert Stimmen für 177 Bewertungen!
2904 Hilfreich Stimmen für 188 Bewertungen!
Durchschnitt der Bewertungen:
Sp Am Se
3.2 3.2 3.2
 1 Tester Ranking
 1 Tester Ranking - 4 Wochen
Zur Rangliste »
Profil teilen

Pinnwand Bewertungen Fotos Guides Listen Check-Ins Auszeichnungen Kontakte
uc0gr's Lokal Bewertungen (188)
3934375 Bewertungen
Müllner Hauptstraße 8
5020 Salzburg
uc0gr uc0gr 30.08.2014
3Speisen
4Ambiente
3Service
34 Fotos 1 Check-In
In Mülln, einem kleinen Stadtteil von Salzburg, links der Salzach, nördlich vom Altstadt-Zentrum, gibt es den „Bärenwirt“. Die alte Vorstadt Mülln gehört übrigens zum Weltkulturerbe und daher finden sich in diesem Stadtteil besonders viele alte Gebäude. Der Name „Mülln“ stammt wohl aus der Zeit, als hier noch zahlreiche Mühlen in Betrieb waren – „bei den Mühlen“. Der „Bärenwirt“ gehört eigentlich dem „Augustiner Bräustübl-Mülln“, etwa 70m entfernt, wird aber seit einiger Zeit schon an den jet ...
Die ganze Bewertung zeigen
4 Kommentare | Zeige alle Kommentare
neugierig
Uiuiui... Ganz falsches Thema.... ;)
vor 2 Tagen |
HrMann
Warum sollte man auch in Salzburg das beste "Steirische" Backhenderl Österreichs bekommen? ;) HGL, natürlich. Gut so, weiter so!
vor 2 Tagen |
uc0gr
Keine Angst, Helmuth, im Halbschlaf mach' ich das... ;-)
vor 3 Tagen | 1
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja5 Gefällt mir10
3027152 Bewertungen
Hermesvilla (Lainzer Tiergarten)
1130 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 29.08.2014
3Speisen
3Ambiente
2Service
38 Fotos 1 Check-In
Mit dieser Lage, mit diesem historischen Gebäude und diesem Ambiente, da ist man als Gastwirt wohl vorerst einmal gesegnet. Aber natürlich wird hier die Pacht nicht gering sein, und natürlich ist es ein saisonales Geschäft, da der Lainzer Tiergarten zumeist nur bei Schönwetter besucht wird und sehr große saisonale Schwankungen im Besucherandrang bestehen. Des Weiteren stelle ich mir die Gratwanderung, wie richte ich das Lokal überhaupt aus, auch nicht sehr einfach vor, sollte man doch einen Spag ...
Die ganze Bewertung zeigen
HrMann
HGL und somit dein tausendstes "Lesenswert"! Gratulation zu diesem Meilenstein :)
vor 1 Tag |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja15 Gefällt mir15
4331399 Bewertungen
Praterstraße 1 (Design Tower)
1020 Wien
uc0gr uc0gr 27.08.2014
4Speisen
2Ambiente
3Service
27 Fotos 1 Check-In
Endlich haben wir es in das „El Gaucho“ im zweiten Bezirk geschafft. Die Zufahrt über die Untere Donaustraße gestaltet sich unproblematisch, die Parkmöglichkeit ebenso. Entweder findet man einen Parkplatz auf der Straße (Kurzparkzone), oder man parkt in der nicht sehr günstigen Garage direkt im Designtower. Vor dem Turm, der Praterstraße zugewandt, befindet sich der Gastgarten des „El Gaucho“, der aber, bedingt durch die Lage direkt zur stark befahrenen Unteren Donaustraße, sehr laut ist. Wir ...
Die ganze Bewertung zeigen
7 Kommentare | Zeige alle Kommentare
Tiefflieger
Dann sind wir ja eh einer Meinung ;)
vor 6 Tagen |
uc0gr
Ich wollte dich nicht überzeugen, nur meine Sichtweise davon darstellen. In der Bewertung steht es ja sowieso als Manko. Dass wir überrascht waren, weil es eben nicht in der Karte stand, ja, da gebe ich dir absolut recht. Gerry
vor 6 Tagen |
Tiefflieger
@Küchenbulle: Ich schicke Essen auch nicht gerne in den Mistkübel. Aber wenn ich etwas getoastetes in jedweder Art von Sauce schwimmend bekomme, geht mir die Galle hoch. Wenn es in der Karte steht, kann man es ja ohne den Firlefanz bestellen. Wenn's dann trotzdem drin schwimmt, hat der Wirt einfach Pech gehabt. Als Gipfelpunkte gab's schon mal ein Wiener Schnitzel in Tunke (Innsbruck) und einen Fisch mit den Schupppen paniert. (Burgenland). Da wechsle ich dann das Lokal!
vor 6 Tagen |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja13 Gefällt mir15
38363619 Bewertungen
Schellinggasse 6
1010 Wien
uc0gr uc0gr 23.08.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
44 Fotos 3 Check-Ins
Zu Gast im „Huth-Viertel“ in der Schellinggasse in der Inneren Stadt. „Huth da, Huth dort“, „da max da, da moritz dort“…heute zu Gast im „Huth da moritz“, die italienische Variante des kleinen Gastro-Imperiums der Familie Huth, dass sich rund um die Schellinggasse bis zum „Haus der Musik“ erschließt. Lediglich das „eatalico“ der Huths liegt abgelegener. Geboten werden italienische Klassiker, hausgemachte Pasta und Pizze. Schönes Wetter, also für den Gastgarten reserviert, sehr freundlich am T ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir12
Ebi
35353563 Bewertungen
Leopoldauer Straße 45-49
1210 Wien
uc0gr uc0gr 22.08.2014
3Speisen
3Ambiente
4Service
51 Fotos 1 Check-In
Wieder einmal waren wir bei der Garnele, im „EBI“, zu Gast. Das Lokal, inmitten einer Einkaufszeile gelegen, hat glücklicherweise einen großzügigen Parkplatz, sodass sich die Anreise per PKW völlig problemlos darstellt. Was ich an diesem Lokal so mag, ist das tolle Konzept, „All you can eat but à la carte“. Unzählige, unterschiedliche Speisen werden als kleine Portionen an den Tisch gebracht. Man wählt sich die gewünschte Speise aus, zeichnet diese in der Bestellkarte in der jeweiligen Spalte ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir10
3030303 Bewertungen
Brunnengasse 45
1160 Wien
uc0gr uc0gr 15.08.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
52 Fotos 8 Check-Ins
Ich liebe Märkte, ich liebe die Türkische Küche, und genau diese beiden Umstände lassen sich mit einem Besuch im „Denis“ wunderbar vereinen. Man sollte, wenn es möglich ist, den Gastgarten besuchen, denn dann kommt echtes Urlaubsgefühl auf. Mitten im Marktgeschehen, direkt neben diversen bunten Marktständen und dem dazugehörigen Markttreiben sitzend, kann man an diesem Ort die Seele baumeln lassen. Glücklicherweise hat das „Denis“ im Jahr 2013 auch endlich diese unbequemen, minimalistischen Gart ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir10
3032347 Bewertungen
Erzherzog-Karl-Straße 129 B
1220 Wien
uc0gr uc0gr 12.08.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
76 Fotos 1 Check-In
Gar nicht viel Gutes hatte ich bisher über das „Green“, ein weiteres Franchising-Lokal der „Green-Gruppe“, hier im 22. Bezirk gehört und gelesen. Möglicherweise war genau das der Grund, warum man das „Green“ für einen Monat schloss, völlig neu renovierte und mit neuem Partner neueröffnete. Weniger ideal jedoch war, dass man diese Tatsache der Schließung nicht im Internet auf der Homepage bekannt gab, und wir daher einmal vor verschlossenen Türen standen – keine geringe Anfahrt hierher, wenn man ...
Die ganze Bewertung zeigen
uc0gr
Danke für das Kompliment, Gastronaut!
12.08.2014 |
Gastronaut
Eine sehr profipolitische Bewertung...
12.08.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja11 Gefällt mir13
31323225 Bewertungen
Ortsstraße 8
2331 Vösendorf
uc0gr uc0gr 09.08.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
47 Fotos 1 Check-In
Der Braugasthof „Fabrik“ in Vösendorf wurde im Dezember 2004 eröffnet. Ein wunderschönes, großes Backsteinhaus wurde liebevoll und behutsam, das Alte erhaltend, renoviert und erwachte somit wieder aus dem Dornröschenschlaf. Im Gebäude war übrigens einmal eine Schnapsfabrik untergebracht, daher auch der Name des Lokals. Ein großzügiger Gästeparkplatz für etwa 130 Fahrzeuge befindet sich rechts vom bzw. hinter dem Gebäude, somit ist die Anreise per KFZ kein Problem. Gleich im Anschluss an den ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja10 Gefällt mir10
2030301 Bewertung
Margaretenstraße 76
1050 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 08.08.2014
2Speisen
3Ambiente
3Service
30 Fotos
Aufmerksam wurde ich auf das „Flying Diner“ durch einen Werbe-Flyer (wie passend) im Postkasten. Erst 2014 hier im 5. Bezirk eröffnet, hat die „Flying Diner"-Kette mittlerweile vier Lokale in Wien und eines in Niederösterreich. Im Internet habe ich zuvor noch recherchiert, was meine Neugier auf einen Besuch noch größer machte, wirbt man doch mit Slogans wie: »»»» …unser American Food wird frisch in den Stores zubereitet… »»»» …aus der Haubenküche, anstatt der ungesunden Tiefkühlkost… »»»» … ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja11 Gefällt mir10
4343459 Bewertungen
Schönbrunner Straße 21
1050 Wien
uc0gr uc0gr 06.08.2014
4Speisen
4Ambiente
4Service
41 Fotos 6 Check-Ins
Da, genau an diesem Ort, wo sich heute das „Sixta“ befindet, war jahrelang ein für Margareten sehr bekanntes Lokal, das „Glu-Glug - Nada kocht“. Nada, eine völlige Quereinsteigerin in der Gastronomie, hat sich in ihre wohlverdiente Pension verabschiedet. Da dieses Lokal nicht nur für die hausgemachte gute Küche sondern besonders auch für die Herzlichkeit, die einem Nada als Gast angedeihen ließ, bekannt war, fände ein Nachfolger wohl sehr große Spuren vor, in die er treten müsste – also doch ein ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir9
2020201 Bewertung
Mittersteig 8
1050 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 04.08.2014
2Speisen
2Ambiente
2Service
21 Fotos 1 Check-In
Die Pizzeria „Mama Mia II“ ist bereits das zweite Lokal des Besitzers, das Stammlokal ist im 6. Wiener Gemeindebezirk gelegen, das „Mama Mia I“. Das Lokal befindet sich am Mittersteig, direkt neben dem Caritas-Zentrum. Vor dem Lokal befindet sich ein kleines Podest, der Schanigarten. Da aber sowohl der Mittersteig sehr stark befahren ist, und daneben im Caritas-Zentrum ebenfalls reger Verkehr, auch per LKW, herrscht, ist der Gastgarten natürlich sehr ungemütlich und laut. Vor dem Lokal befin ...
Die ganze Bewertung zeigen
4 Kommentare | Zeige alle Kommentare
uc0gr
Türkei: Ketşap = Ketschap
04.08.2014 | 1
amarone1977
Heute Grüntee Sencha, zweiter Aufguss! :-P Ich glaube halt, die oftmals kroatischen oder serbischen Betreiber von "italienischen" Lokalen tappen in die lingustische Falle, weil in ihrer eigenen Sprache Doppelbuchstaben unbekannt sind. Vielleicht war ja auch deshalb die Pizza Rucola richtig geschrieben, hier wiederum übertrumpfen sich wiederum unsere österreichischen Eingeboren mit "Ruccola" :D Tatsächlich schon gesehen übrigens - unsere Rechtschreibreformen mit "Filosofie" oder "Delfin" sind harmlos gegen das, was z.B. in Slowenien ganz normal ist: "Picerija" http://TinyURL oder auch "Špageti": http://TinyURL Letztere Form ist lautsprachlich übrigens auch nicht zufällig hier in Kärnten sehr typisch. Homma wieda amol Schpageti 'geesn! Na, nit Yeti.... Schpageti! :D
04.08.2014 | 1
uc0gr
Du hast recht - ich hatte vergessen, es zu erwähnen, "Aromatee" ("SCUSI, RAGAZZO!"). Bin hoid a nimmer der Jüngste, hatte es mir aber extra noch notiert...Depp, bleda... Mama gibt's in Wien, in Italien gibt's nur die MAMMA. Gerry
04.08.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir8
3734334 Bewertungen
Albertgasse 51
1080 Wien
uc0gr uc0gr 02.08.2014
4Speisen
4Ambiente
3Service
36 Fotos 1 Check-In
Die Pizzeria-Trattoria „Lavanderia“ stand schon lange für einen Besuch auf unserer Liste. „Lavanderia“, zu Deutsch die „Wäscherei“ – war da nicht etwas? Ja klar, gleich daneben bis ums Eck in die Loudongasse befindet sich ja das fast schon legendäre, von Andreas Flatscher 1998 als Jungunternehmer gegründete Lokal „Die Wäscherei“. Man gehört also zusammen, das verraten auch die beiden Logi – die Symbole für „nicht waschen“, „nicht bügeln“, „essen“ und „trinken“. Bei der „Wäscherei“ als Trinksymbo ...
Die ganze Bewertung zeigen
11 Kommentare | Zeige alle Kommentare
bubafant
Eh. Trotzdem habe ich jetzt 'Bilder in meinem Kopf' (...) LG
04.08.2014 via Handy |
uc0gr
War ja nur Spaß, du weißt ja, dass ich ein Katzennarr bin und ein paar dieser "hochwohlgeborenen Durchlauchten" zu Hause habe. Gerry
04.08.2014 | 1
bubafant
Pfffahhh. Und aus !
04.08.2014 | 1
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja16 Gefällt mir15
2030201 Bewertung
Copa Cagrana (Neue Donau, Linkes Ufer)
1220 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 31.07.2014
2Speisen
3Ambiente
2Service
19 Fotos
Die „Taverne IOS – Der alte Grieche“ war schon von Beginn an auf der Neuen Donau, der Copa Cagrana, bei der Eröffnung der ersten Lokale mit dabei. Man könnte also durchaus sagen, die „Taverne IOS“ ist schon eine Institution auf der Donauinsel - direkt am Wasser des Entlastungsgerinnes am Ufer zum 22. Bezirk zugewandt, unweit der Reichsbrücke, gelegen. Das Lokal ist nach der Insel „IOS“ in der blauen Ägäis benannt, und ich selbst kenne es seit etwa 25 Jahren schon. Die beste Ehefrau von allen ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir8
3736386 Bewertungen
Wiedner Hauptstraße 60b
1040 Wien
uc0gr uc0gr 29.07.2014
3Speisen
3Ambiente
4Service
38 Fotos 3 Check-Ins
Das Restaurant „Sokrates“ gehört sicher zu den ganz wenigen „Griechen“ in Wien, die vor mittlerweile bereits 30 Jahren eröffnet haben und noch immer heute existieren. Der Geschäftsführer, Nikolaos Melanidis, dürfte also offensichtlich sein Handwerk verstehen. Man hat darüber hinaus auch noch ein zweites Lokal, die „Taverne Sokrates“, und einen Bootsverleih, die „Booteria“, auf der Donauinsel, der sogenannten „Sunken City“. Bereits von außen fällt das Lokal ins Auge, deuten doch die hellenisch ...
Die ganze Bewertung zeigen
4 Kommentare | Zeige alle Kommentare
uc0gr
BITTE, BITTE Helmuth, hör auf, dafür brauchte ich dich wahrlich nicht und bin schon viel zu lange hier auf ReTe... LG Gerry
29.07.2014 | 1
uc0gr
Danke, lieber SSW! Schöner Vertrauensvorschuss... Gerry
29.07.2014 |
schlitzaugeseiwachsam
(Dauerabo HGL gültig lebenslang!)
29.07.2014 | 5
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja13 Gefällt mir10
2832355 Bewertungen
Danhausergasse 3
1040 Wien
uc0gr uc0gr 27.07.2014
3Speisen
3Ambiente
4Service
37 Fotos 3 Check-Ins
Das Gasthaus „Weidinger – Zum schattigen Garten“ ist eine alteingesessene Institution auf der Wieden. Ich würde das Lokal von ganzem „Wiener Herzen“ sowieso lieber als „Wiener Beisl“ bezeichnen. Der Inhaber und Küchenchef, Fritz Weidinger, betreibt das Lokal gemeinsam mit seiner Frau immerhin schon seit ungefähr dreißig Jahren. Daher ist mir der „Weidinger“ auch noch aus meiner Gymnasiumzeit, ging ich doch acht Jahre lang ums Eck ins „Waltergymnasium“, sehr bekannt. Hier treffen sich wohl all ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja12 Gefällt mir12
3840415 Bewertungen
Untere Hauptstraße 59 (Neusiedlersee)
7100 NEUSIEDL am See
uc0gr uc0gr 25.07.2014
4Speisen
4Ambiente
3Service
51 Fotos 1 Check-In
Eigentlich völlig plan- und ziellos fuhr ich bei schönem, aber nicht zu heißem Wetter mit dem Motorrad gegen Süd-Osten von Wien aus los – „Wetter ausnützen“, hieß die Devise. Zeit und Entfernung waren völlig unwichtig, und schon war ich auf dem wunderschönen Neusiedlersee angelangt. Nach einer kleinen Tour um diesen, meldete sich dann bereits der Hunger. In diesem Moment fiel mir ein, in Neusiedl am See gibt es doch ein recht empfehlenswertes Haubenrestaurant, das Landgasthaus „Zum Nyikospark“ – ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir9
2746293 Bewertungen
Schönlaterngasse 3 - 5
1010 Wien
uc0gr uc0gr 23.07.2014
2Speisen
5Ambiente
2Service
58 Fotos 1 Check-In
Mitten im Herzen der so schönen Wiener Innenstadt, unweit vom „Steffl“, befindet sich das alteingesessene Restaurant „Zum Basilisken“. Der Basilisk war ein sagenumwobenes Drachengeschöpf, eigentlich halb Kröte und halb Drache, der der Sage nach um 1212 hier in einem Brunnen lebte und durch sein Gift viele Menschen tötete. Erst ein Bäckergeselle konnte dieses Untier töten, indem er dem Basilisken einen Spiegel vor die Nase hielt – vor lauter Schrecken über sein eigenes, hässliches Aussehen ist de ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja12 Gefällt mir11
3539349 Bewertungen
Laaer Wald 218
1100 Wien
uc0gr uc0gr 21.07.2014
4Speisen
4Ambiente
3Service
62 Fotos 1 Check-In
Mitten im nicht nur bei Favoritnern sehr beliebten „Erholungsgebiet Laaer Wald“, genauer in einem Teil davon, dem „Böhmischen Prater“, liegt das Heurigen-Restaurant „Zum Werkelmann“. Wie der Name schon verspricht, darf man sich hier gute und auch deftige Kost, nicht jedoch kulinarische Höhenflüge, Gourmetküche oder ein dem Gast „streichelndes und umgarnendes“ Servicepersonal erwarten. Hier geht es um Gemütlichkeit, Zusammenhocken, Plaudern, Essen und Trinken und das, wenn möglich, mit der ganzen ...
Die ganze Bewertung zeigen
20 Kommentare | Zeige alle Kommentare
Alphawoelfin
cmling: Hopefully
22.07.2014 |
cmling
Alphawoelfin, mir scheint, Dein stummer Wunsch ist in Erfüllung gegangen.
22.07.2014 |
schlitzaugeseiwachsam
Na...so stark scheint die Eiche doch nicht zu sein. Sie regt sich ja doch!
22.07.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir9
32312818 Bewertungen
Filmteichstraße 5
1100 Wien
uc0gr uc0gr 17.07.2014
3Speisen
3Ambiente
4Service
65 Fotos 1 Check-In
Ja, die gute alte „Panoramaschenke“ – eine wahre Institution in Favoriten, wenn es um festliche Familienfeiern oder gediegenes Familienessen ging. Bereits 1974 wurde das Lokal am nordöstlichen Rand des Kurparks Oberlaa, früheres WIG-Gelände („Wiener Internationale Gartenschau 1974“), errichtet und damit dürfte die Familie Eitljörg, wohl ein goldenes Näschen gehabt haben. Viele Ausstellungsgelände oder Olympiaparks verwaisten nach der jeweiligen Veranstaltung, nicht so der Kurpark Oberlaa, eine n ...
Die ganze Bewertung zeigen
HelmuthS
Seufz :-(
18.07.2014 via Handy |
Gourmetlisa
Danke für die tolle Bewertung - überlege schön länger, mal wieder hinzugehen! Jetzt hab ich mal keinen Stress mehr deswegen, anscheinend ist meine Erinnerung an die Panoramaschenke tatsächlich besser als die Realität..
18.07.2014 via Handy | 1
HelmuthS
Du hast, wie es sich liest, zur Panoramaschenk ein ähnliches Verhältnis wie ich zur Gastwirtschaft Meixner, die ebenfalls als gehobenerer Gasthaustempel in Favriten gilt, aber leider nicht unseren persönlichen Erwartungen entspricht. Ein Ultimo in Favoriten gibt es leider nicht, höchstens Rosinen, die man jeweils herauspicken kann. Das ist, was ich gerne versuche. Der Bericht aber schon HGL - LGH
18.07.2014 | 1
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja11 Gefällt mir10
4040432 Bewertungen
Wiedner Hauptstraße 78
1040 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 15.07.2014
4Speisen
4Ambiente
4Service
60 Fotos 5 Check-Ins
Ein durchaus bemerkenswertes asiatisches Restaurant hat am 28.06.2014 auf „der Wieden“ eröffnet – das „Asia-Restaurant Mishi“. Nein, kein „AYCE-Asiate“ mit elendslangem Buffet, vielmehr ein Asia-Restaurant mit einer nur kleinen, aber feinen Speisekarte, mit großem Augenmerk auf Qualität und Frische. Jahrzehntelang war an dieser Stelle die damalige „Länderbank“, später „Bank Austria“, und danach für einige Jahre ein „1 Euro-Shop“. Dann stand das Lokal für gut ein bis zwei Jahre leer. Von auße ...
Die ganze Bewertung zeigen
neugierig
Weniger Reis, mehr Fleisch... ich nenne es authentisch ;)
15.07.2014 | 1
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir8
36292822 Bewertungen
Passauer Platz 2
1010 Wien
uc0gr uc0gr 10.07.2014
4Speisen
2Ambiente
2Service
40 Fotos 1 Check-In
Der „Passauer Platz“ im ersten Bezirk wird sicher dem einen oder anderen Wiener nicht wirklich momentan sein, ist es doch ein Platzerl, wo man eher nicht zufällig vorbei kommt. Was aber jedem Wiener bekannt sein wird, ist die wunderschöne Kirche „Maria am Gestade“ und genau dort ist der „Passauer Platz“, der eigentlich mehr Gasse oder Kreuzung denn ein Platz ist. Hier also, als Ecklokal in einem Altbau, hat Christian Leyerer sein Lokal, „ECHO – der City Thai“. Gegründet wurde das Lokal bereit ...
Die ganze Bewertung zeigen
dieBrotvernichter
Perfekt, so machen wir es!
12.07.2014 |
uc0gr
Ich bin bereits 22 Jahre verheiratet mit der besten Ehefrau von allen und du? Einigen wir uns auf die jeweils "beste Ehefrau von allen, des jeweiligen Jahrgangs!" Gerry
12.07.2014 |
dieBrotvernichter
Sorry Gerry, aber die beste Frau von allen habe ich schon!
12.07.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja7 Gefällt mir7
3828339 Bewertungen
Atzgersdorfer Straße 161
1230 Wien
uc0gr uc0gr 08.07.2014
4Speisen
3Ambiente
3Service
44 Fotos 2 Check-Ins
Das Restaurant „Zu den 3 Linden“ ist für mich eigentlich kein „echtes“ Restaurant, sondern viel mehr ein typisches Gasthaus oder eine Wirtschaft mit Schutzhaus-Charakter. Man nennt sich aber selbst Restaurant, und daher belasse ich es dabei. Das Schutzhaus „Rosenhügel“ befindet sich ja tatsächlich ein paar Meter weiter. Nichts desto trotz besteht das Publikum zu einem großen Teil aus den Gartenbesitzern der Umgebung und aus einem treuen Stammpublikum der Sparte „Mittagsmenü“ und „Nach der Arbeit ...
Die ganze Bewertung zeigen
uc0gr
Achtung! Urlaub von 26.07.2014 bis 13.08.2014!
09.07.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir7
3833336 Bewertungen
Columbusplatz 6
1100 Wien
uc0gr uc0gr 07.07.2014
4Speisen
3Ambiente
3Service
58 Fotos 5 Check-Ins
Das „Columbus Bräu“ hat fast schon zeitlich ident, im Jahr 2005, mit der Fertigstellung des großen Umbaus des Columbusplatzes (10/2004 bis 09/2005) in eine verkehrsbefreite Zone im 10. Wiener Gemeindebezirk, geöffnet (Erweiterung der Fußgängerzone Favoritenstraße). Obwohl man ja von sich selbst behauptet: *** „Columbus Bräu: das Bierlokal - seit ca. 1492 am Columbusplatz!“ *** Direkt vor dem allseits bekannten Columbus-Center befindet sich dieser Platz über den früher, zusätzlich zu den ...
Die ganze Bewertung zeigen
HelmuthS
Schöner Bericht, Eine kleine Story von mir: Auf die Bemerkung, dass sie den gleichen Kaffee wie nebenan im Pascucci haben, antwortete die Kellnerin darauf: Ja, die haben den von uns übernommen!" Darauf konnte ich nur herzhaft lachen! Zu erwähnen wären nocht die fantastischen käseüberbackenen getoasteten Schwarzbrote- musst du unbedingt probieren HGL - LGH
07.07.2014 | 2
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja13 Gefällt mir11
2030101 Bewertung
Arndtstraße 13
1120 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 05.07.2014
2Speisen
3Ambiente
1Service
38 Fotos
Die Pizzeria „San Marino“ gibt es noch gar nicht so lange, und schon wurde sie neu übernommen. Ich bin hier schon so oft vorbei gefahren und dachte jedes Mal, hier sollte ich einmal die Pizza probieren. In einer Hausecke eines Wohngebäudes ist die „San Marino“ als Ecklokal beheimatet. Eigentlich präsentiert sich das Lokal von außen recht nett, frisch und einladend und sogar charmant, wenn nicht eine Fläche der Verfliesung fehlen würde. Neben dem Lokaleingang hat man auf einem niedrigen Podest, a ...
Die ganze Bewertung zeigen
uc0gr
Nicht die Gegend ist das Problem, nicht die Gegend!
07.07.2014 | 1
Alphawoelfin
Bin ich froh, dass ich nie in diese Gegend komme :-)
06.07.2014 |
cmling
"...ab 10 Pizze erhält man eine Pizza gratis, wobei ich das diesbezügliche finanzielle Risiko für das Lokal als äußerst gering einstufe." Sehr schön gesagt.
05.07.2014 | 2
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir6
2941314 Bewertungen
Himmelpfortgasse 15
1010 Wien
uc0gr uc0gr 02.07.2014
3Speisen
4Ambiente
2Service
75 Fotos 1 Check-In
Das Restaurant „Der Kuckuck“ befindet sich in einem historisch denkmalgeschützten Haus aus dem Mittelalter in der Himmelpfortgasse. Das „Paltische Haus“, wie es nach dem Grafen Palfin gegen 1700 benannt wurde, ist lediglich wegen eines damaligen Schreibfehlers zum „Paltischen Haus“ geworden. Schon die barocke Fassade lässt vermuten, dass es sich um ein sehr altehrwürdiges Gebäude handeln muss, wo das Restaurant, „Der Kuckuck“, angesiedelt ist. Angeblich fand man bei Grabungen an diesem Ort sogar ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir6
4044449 Bewertungen
Burg Kreuzenstein
2100 Leobendorf
uc0gr uc0gr 30.06.2014
4Speisen
5Ambiente
5Service
69 Fotos 1 Check-In
Die beste Ehefrau von allen besuchte den „Falkner-Workshop“ auf der Adlerwarte der Burg Kreuzenstein, und was läge da näher, als in die „Burgtaverne“ einzukehren? Ich hatte das Lokal, das deutlich mehr als nur eine Imbiss-Station sondern viel mehr ein typisches Ausflugsrestaurant ist, natürlich wie viele andere Besucher auch in äußerst schlechter Erinnerung, war es doch die klassische „Touristenfalle“ mit einem Angebot hauptsächlich aus der Tiefkühltruhe zu unverschämten Preisen. Daher ersuch ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja12 Gefällt mir11
3432297 Bewertungen
Arsenalstrasse 1 (21er Haus)
1030 Wien
uc0gr uc0gr 26.06.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
36 Fotos
Anh Tuan Ho alias Martin Ho ist aus der Wiener Gastronomieszene wohl nicht mehr wegzudenken. 2005 eröffnete er sein erstes Sushi-Restaurant in Wien, das „Dots“ auf der Wiener Mariahilfer Straße, und landete damit gleich auf Anhieb einen sehr großen Erfolg. Die wohl gewagten und sehr extravaganten Kreationen wie Makis mit Kartoffelpüree, Minze und Aal, etc. kamen beim vorwiegend Wiener Publikum sehr gut an. Sein Faible für zeitgenössische Kunst äußert sich insbesondere in seiner Privatsammlung ...
Die ganze Bewertung zeigen
5 Kommentare | Zeige alle Kommentare
Zap1501
Na da hab ich ja Glück, will mit ein paar Freundinnen demnächst zum Brunchen hin, doch mittlerweile kostet der Brunch lt. HP 19,90... :-(
14.08.2014 | 1
uc0gr
Dann bleib' auch so, cmling! Gerry
26.06.2014 | 2
cmling
Schöne Besprechung! (Die für mich eine Warnung darstellt, aber so bin ich halt.)
26.06.2014 | 2
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir8
37374222 Bewertungen
Fleischmarkt 1A
1010 Wien
uc0gr uc0gr 25.06.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
51 Fotos 1 Check-In
Kein Zweifel, das Lokal nennt sich „Kornhäuslturm“. Aber eigentlich müsste es „Kornhäuselturm“ heißen, da der neben dem Lokal errichtete Turm nach dem Architekten, „Joseph Kornhäusel“, benannt ist. Der neunstöckige Turm wurde von 1825 – 1827 gebaut und war damals das höchste in Wien errichtete Gebäude. Schön ist er nicht gerade, aber da der Turm ursprünglich an allen Seiten von anderen Häusern umgeben war, hat er eben kaum Fenster und darüber hinaus auch keinen eigenen straßenseitigen Eingang – ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir6
3040301 Bewertung
Linzerstraße 85
3003 Gablitz
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 23.06.2014
3Speisen
4Ambiente
3Service
28 Fotos 1 Check-In
Die Pizzeria „Antonello“ in Gablitz, nahe Wien, liegt im ältesten Haus der Ortschaft. Ein sehr altehrwürdiges Gebäude, das beweist auch der Spruch auf der Hausmauer: „Pferd und Wagen wurden hier beschlagen“ (1750). Daher stammt übrigens auch der Beiname des Lokals, „Zur alten Schmiede“. Da es im durchaus schönen und erholsamen Gablitz nicht so viele Lokale gibt, ist die Pizzeria „Antonello“ recht beliebt in der Umgebung, insbesondere als Abhol- und Lieferlokal. Die beste Tochter von allen ve ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja7 Gefällt mir4
34323311 Bewertungen
Bahnhof Praterstern
1020 Wien
uc0gr uc0gr 21.06.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
69 Fotos
Ja, das Asia-Restaurant „Green“ am Praterstern ist eines dieser typischen AYCE-Buffet- / Teppanyaki-Restaurants, und wenn man es besucht, sollte man auch absolut nicht mehr erwarten – dafür will das „Green“ auch gar nicht stehen. Man betreibt mehrere Teppanyaki- und Imbiss-Restaurants, manche in Eigenregie, manche von Franchisepartner geführt. Die nächste Eröffnung wird das neue Imbiss-Restaurant am Hauptbahnhof-Wien sein, die für September 2014 geplant ist. Das Lokal hat weder Auszeichnungen ...
Die ganze Bewertung zeigen
23 Kommentare | Zeige alle Kommentare
uc0gr
Alles gut, Helmuth, passt schon! Gerry
22.06.2014 | 1
dieBrotvernichter
Nein, nur chronische HelmuthSeritits, unheilbar aber für uns nicht gefährlich bezüglich Ansteckung!
22.06.2014 | 1
cmling
Chronische Unbelehrbarkeit...
22.06.2014 | 1
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir7
41394011 Bewertungen
Favoritenstraße 4-6
1040 Wien
uc0gr uc0gr 19.06.2014
4Speisen
4Ambiente
4Service
33 Fotos
Nach mittlerweile dreimaligem Besuch im relativ neuen „Santos“ auf der Wieden möchte ich auszugsweise über unsere Besuche berichten und das Lokal bewerten. Da, wo heute das „Santos“ beheimatet ist, war vor einiger Zeit ein recht beliebtes Asiatisches Restaurant, das „Aqua“ und danach für kurze Zeit eine Cocktailbar namens „Almost Famous“. Das jetzt bereits zweite „Santos“ in Wien, neben dem „Santos“ in der Lugner-City, ist in einem alten Eckhaus untergebracht, dadurch besticht das Interieur b ...
Die ganze Bewertung zeigen
6 Kommentare | Zeige alle Kommentare
HelmuthS
Gerry, des is Geschichte, ich brauch in an Lokal a g'scheist Budvar oder an gepflegt'n Riesling am Tisch, was soll i mit'n Maggflascherl bitte? - Prost! ;-)
20.07.2014 |
schlitzaugeseiwachsam
Dem Asiaten seine Sirachasosse.
20.07.2014 |
uc0gr
Was dem Wiener sein "Maggi-Flascherl" ist dem Mexikaner die Chilisauce am Tisch, mindestens „Jalapeño“, noch besser „Habanero“, am besten aber "Habanero Chipotle. Hasta luego, Amigo provocativo!
20.07.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja10 Gefällt mir10
4032376 Bewertungen
Margaretenstraße 9
1040 Wien
uc0gr uc0gr 16.06.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
44 Fotos 3 Check-Ins
Auch nach mittlerweile drei Besuchen fällt es gar nicht so leicht, das „BlueOrange“ in eine „Lokal-Schublade“ zu stecken. Ein bisschen hat es etwas von einem Bistrot, ein wenig von einem Café und etwas von einem Imbiss und einiges von einem Frühstückslokal. In jedem Fall wird hier dir Lebensmittelqualität groß geschrieben, und das widerspiegelt sich auch im Speisen- und Getränkeangebot. Es gibt von zahlreichen „Sonnentor Bio-Tees“ über „Bio-Müslis“ bis hin zum Bio-Bier „Stiegl Paracelsus Zwic ...
Die ganze Bewertung zeigen
11 Kommentare | Zeige alle Kommentare
HelmuthS
Kaffebewertung meinerseits via Kommentar (weil man bei Gerry nichts mehr Neues hinzufügen kann): Probiert Verlängert Braun, und danach noch Espresso Macchiato. Im Unterschied zu Gerry brauche ich Milch im Kaffee. Der Bräune war etwas zu mild, er wird gleich mit Milch gemischt serviert wird, d.h ich kann sie nicht individuell dosieren. Darum einen Macchiato danach, der mir besser zugesagt hat, weil der die nötige Starke mitbringt. Aroma und Geruch iist angenehm, im Geschmack bildet er dennoch einen kleinen bitteren Nachgeschmack mit einer gewissen Würze, die ich nicht zuordnen kann. Insgesamt besser als ein italienischer mit zuviel Robustoanteil vermischte Ristretto Koffeinbombe, aber dennoch für mich deutlich hinter dem ausgewogenen ebenso reinen Arabica wie z.B von Helmut Sacher. Ob das an der BIO Masche liegt, kann ich noch nicht beurteilen, dazu kenne ich davon zuwenig. Insgesamt aber schon guter Kaffee, damit das Schlussplädoyer doch positiv rüberkommt LGH
17.06.2014 via Handy |
HelmuthS
Danke Gerry für die Info Sorry magic, aber in diesem Fall werde ich der Empfehlung von Gerry folgen, da mir deine Aussage zu subjektiv erscheint, wenn ich auch subjektiv aufgrund der Beschreibung bzw Fotos dazu neigen könnte, es als "Naja, i was net so recht" einschätzen würde. Aber wenn der Kaffee naturgerecht, reiner Arabica, gut geröstet und last but not least gut zubereitet wird, was könnte ich dann noch vorbringen? Ist also auf meiner ToDo Liste zur Erfroschung der besten Kaffees Wiens gelandet - mal sehen
17.06.2014 |
uc0gr
Für meine Begriffe ist der Espresso im "blueorange" tatsächlich sehr empfehlenswert. Kräftig, aromenintensiv und dicht ohne jedoch bitter zu sein - eine tolle Mischung. Darüber hinaus dürfte man die Espressomaschine offensichtlich gut pflegen und warten, denn sonst würde auch mit der besten Kaffeemischung kein ansprechendes Ergebnis erzielt werden können. Über die "Melange" urteilte die beste Ehefrau von allen, da ich nie Milch an Kaffee lasse. Gerry
17.06.2014 | 2
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja7 Gefällt mir9
3933378 Bewertungen
Wallgasse 14
1060 Wien
uc0gr uc0gr 11.06.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
38 Fotos 1 Check-In
Das „L’idea al Teatro“ befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Raimundtheater, daher sollte man natürlich Zeiten vor oder nach einer Vorstellung für den Besuch des Lokales eher vermeiden – es ist sehr gut besucht und beliebt in dieser Gegend. Das „L'idea al Teatro“ ist fest in türkischer Hand, mehrere Generationen der Familie Altikulac sind hier am Werk (Vater, Söhne,…). Aus diesem Grund sollte es dem Gast auch nicht verwundern, wenn im Internet „Pizzen“ statt „Pizze“ und in der Speisekarte „ ...
Die ganze Bewertung zeigen
uc0gr
Vielen Dank, HrMann! Und auch schönen Dank für den interessanten Link. Gerade zum Thema Olivenöl findet man mehr als zahlreiche, teilweise auch ziemlich konträre Publikationen - nur eines ist gewiss: von gutem Olivenöl hat noch keiner Gallensteine oder zu hohes LDL-Cholesterin bekommen... Danke noch einmal vom Gerry
12.06.2014 | 1
HrMann
@ Olivenöl: http://TinyURL Schöner Bericht!
12.06.2014 | 1
Gourmetlisa
Die Pizza con Prosciutto klingt verlockend ;-)! Wird gleich mal auf meine "to do" Liste gesetzt!
11.06.2014 | 1
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja7 Gefällt mir8
4034334 Bewertungen
Schönbrunner Straße 42
1050 Wien
uc0gr uc0gr 09.06.2014
4Speisen
3Ambiente
3Service
27 Fotos 6 Check-Ins
Was soll man schon großartig über eine Konditorei berichten? Mitnichten! „Gregors Konditorei“ ist nicht einfach eine Konditorei, die Mehlspeisen im „Industrieverfahren“ am Fließband herstellt, wo jeden Tag die gleiche Torte immer gleich schmecken muss. Schmeckt jeden Tag das Ei von ein und derselben Henne immer gleich? Sicher nicht. Der Lokalinhaber, Gregor Lemmerer, hat sein Handwerk von der berühmten „Pieke“ auf gelernt und meisterlich vollendet – der Meisterbrief an der Wand beweist aber l ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja6 Gefällt mir6
3338346 Bewertungen
Auerspergstraße 9 (The Levante Hotel)
1080 Wien
uc0gr uc0gr 07.06.2014
4Speisen
4Ambiente
3Service
76 Fotos 2 Check-Ins
Also von außen würde man wohl eher nicht in das Restaurant „Nemtoi“, das Restaurant im Hotel „Levante“, einkehren. Ein recht schlichtes, ziemlich unhübsches Haus mit einer relativ verschmutzen Fassade, grau in grau und vom Baustil würde man eher auf eine Bank, Postzentrale oder ähnliches tippen. Aber wie so oft sollte man sich nicht von Äußerlichkeiten täuschen lassen, das wird spätestens nach dem Eintreten wieder einmal klar. Das Restaurant „Nemtoi“ hat übrigens seinen Namen von „Ioan Nemtoi ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir7
28352513 Bewertungen
Kaiser Ebersdorfer Straße 82
1110 Wien
uc0gr uc0gr 03.06.2014
1Speisen
3Ambiente
2Service
62 Fotos 2 Check-Ins
Als alter „Teilzeit-Simmeringer“ kenne ich die „Pizzeria Assisi“ seit der Eröffnung, und das ist auch schon etwas mehr als zwanzig Jahre her. Gleich neben dem damals für Simmering legendären „Tiroler Eck“ am „Schöllerberg“ eröffnete damals die „Assisi“. Ja, es war vor mehr als zwanzig Jahren für eine Pizzeria sicher leichter, Gäste mit italienischen oder auch nur pseudo-italienischen Speisen zu beeindrucken, waren weder die Dichte derartiger Lokale noch die Möglichkeiten oftmals nach Italien zu ...
Die ganze Bewertung zeigen
11 Kommentare | Zeige alle Kommentare
HelmuthS
na sondern "Miau-Wuff"
06.06.2014 |
schlitzaugeseiwachsam
"Wau Tzi", bitte!
06.06.2014 |
amarone1977
Koreanisches Kaninchen? ;-) Oder chinesisches - als Teigtasche: "Wao Zi" :-P
06.06.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja12 Gefällt mir9
39303423 Bewertungen
Erzherzog-Karl Straße 169
1220 Wien
uc0gr uc0gr 02.06.2014
4Speisen
3Ambiente
3Service
78 Fotos 1 Check-In
Eigentlich wollten die beste Tochter von allen und ich ja in das „Green Asia“ im 22. Bezirk. Nach nicht wirklich lustiger Anfahrt vom Stadtzentrum aus durften wir dann am Lokaleingang lesen, dass man bis einschließlich 30.06.2014 geschlossen hat – toll. Einen Hinweis darüber findet man natürlich nicht im Internet, das ich vorsorglich noch vorher beauskunftete. Schon einmal im 22. Bezirk angekommen, auf Asiatische Küche bereits eingestellt, beschlossen wir daraufhin, das nicht weit vom „Green“ ge ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja6 Gefällt mir6
3020201 Bewertung
Simmeringer Hauptstraße 391
1110 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 01.06.2014
3Speisen
2Ambiente
2Service
41 Fotos
An dem Ort, wo für viele Jahre hindurch das Gasthaus „Zum Eckwirt“ war, befindet sich seit 2013 das „Buffet Restaurant Interwok“. Schon fast bei Schwechat angelangt, befindet sich das Lokal auf der Simmeringer Hauptstraße 391, auf der linken Seite stadtauswärts. Die Lage für ein weiteres Asiatisches Lokal finde ich persönlich spannend und mutig, sind doch das „Stammhaus“ und der „Goldene Fisch“, beide mittlerweile alteingesessene Asiaten in Simmering, wahrlich nicht fern. Genau aus diesem Grund ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir9
31323525 Bewertungen
Himmelpfortgasse 24
1010 Wien
uc0gr uc0gr 31.05.2014
4Speisen
3Ambiente
3Service
44 Fotos
Das Restaurant „Himmelpforte“ befindet sich schräg vis á vis vom „Ronacher“ in der Himmelpfortgasse, daher auch der Name des Lokals. Bereits seit 1996 führt Günter Kitzler mit seinem Team die „Himmelpforte“. 2006/2007 wurde dann das gesamte Lokal neu gestaltet und umfassend renoviert. Vor dem Lokal befindet sich ein kleiner, straßenseitiger Schanigarten für etwa 30 Personen. Man bietet vorwiegend Wiener Küche und Steaks, aber auch ein paar Internationale Gerichte, besonders auf der Wochenkart ...
Die ganze Bewertung zeigen
6 Kommentare | Zeige alle Kommentare
uc0gr
Ich danke Ihnen, Herr Kitzler, dass Sie sich auf dieser Seite informieren und sich gleichzeitig damit mit offenkundlichem Interesse bemühen, Ihre angebotene Dienstleistungen stets zu verbessern, wo es nötig ist, aber auch das Lob an diejenigen auszurichten, die es verdient haben. Ich finde das großartig! Natürlich nahm ich mir gerne die Zeit dafür, um die Bewertung möglichst umfangreich, informativ und objektiv zugleich zu gestalten. Die Wertschätzung, die man als Gast in einem Lokal erwartet, darf niemals eine Einbahnstraße sein, und man sollte diese daher auch stets dem Gastgeber zuteil werden lassen! Daher meine größte Wertschätzung an Sie und Ihr Team! uc0gr
03.06.2014 | 1
himmelpforte
Herzlichen Dank für den wahrlich ausführlichen Beitrag über unser Restaurant Himmelpforte. Unglaublich wie sehr Sie sich Zeit nahmen, um uns zu bewerten! Die angeführte Kritik - positive und negative - nehme ich gerne auf, um zu verbessern, wo es von Nöten ist bzw. Lob auszusprechen und weiterzugeben! Es liegt uns sehr viel daran nicht betriebsblind zu werden - auch nicht nach fast 20 Jahren Gastronomie - und sind daher für jede Anregung dankbar! Wir freuen uns Sie bald wieder in der Himmelpforte begrüßen zu dürfen! Ihr Günter Kitzler & das Team der Himmelpforte
03.06.2014 | 6
cmling
Danke!
31.05.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir7
4030401 Bewertung
Grillgasse 37
1110 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 29.05.2014
4Speisen
3Ambiente
4Service
42 Fotos 2 Check-Ins
„Fu Zhuang“ - ich glaube, das könnte man als „glückliche Zusammenkunft“ oder „glückliches Zusammentreffen“ übersetzen. „Willkommen in den frühen 90er-Jahren!“ – so könnte aber eigentlich das Motto des China-Restaurants „Fu-Zhuang“ lauten. Bereits der pagodenähnliche Eingang lässt einem das Lokalinterieur vermuten. Und man wird nicht enttäuscht! So, wie es in den 80er- und 90er-Jahren üblich war, besteht die gesamte Inneneinrichtung aus schwerem, dunklem und hochglänzendem Holz. Kunstvoll geferti ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja7 Gefällt mir5
29212614 Bewertungen
Westbahnstraße 14
1070 Wien
uc0gr uc0gr 28.05.2014
4Speisen
2Ambiente
3Service
31 Fotos
Das „Manga Restaurant“ stand schon lange auf unserer „To-Do-List“, da mir persönlich der Besitzer und Koch, "Sam" Wei Ping Wang, absolut kein Unbekannter ist, kann man doch bei ihm auch Sushi-Kurse belegen. Über den „normalen“ Koch hinaus ist er ein „Chinesischer Meisterkoch“ und „Sushi-Meister“ – beste Voraussetzungen also, um hier einmal Sushi im Restaurant zu verkosten. Von außen ist das „Manga Restaurant“ relativ unscheinbar, ein Ecklokal in einem Altbau, an dem man wohl im Normalfall ehe ...
Die ganze Bewertung zeigen
uc0gr
Wir sind uns einig, liebe Gourmetlisa! Gerry
03.06.2014 |
Gourmetlisa
Da bin ich ganz deiner Meinung - das Sushi ist ausgezeichnet. In diesem Lokal sollte man deswegen unbedingt Sushi essen. Der Rest ist zwar auch gut, aber nicht so herausragend in Vergleich! Ich kann übrigens auch den erwähnten Sushi Kurs empfehlen - mit etwas sprachlicher Fantasie kann man hier viel lernen =) !!
03.06.2014 | 1
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja6 Gefällt mir7
3040401 Bewertung
Operngasse 20b
1040 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 27.05.2014
3Speisen
4Ambiente
4Service
46 Fotos 1 Check-In
Ein neues Lokal in der Operngasse 20b, das „Lecktüre“, erweckte durch eine Werbung unsere Aufmerksamkeit. Nicht genau wissend, was uns kulinarisch zu erwarten hat, ist doch keine Speisekarte im Internet zu finden, besuchten meine beste Tochter von allen und ich das Lokal. Für uns, da Parkpickerlbesitzer für den 4. Und 5. Bezirk, waren das Auffinden eines Parkplatzes sowie die Parkdauer schon einmal unproblematisch. Laut Internet bietet man Essen á la carte von Mo – So zwischen 12:00h -22:00h, mi ...
Die ganze Bewertung zeigen
amarone1977
Solange nicht eines Tages ein gewisser Herbert Prohaska sein eigenes Lokal eröffnet und es "LeckerSchneckerl" tauft... Guuute Nacht! :D
27.05.2014 | 2
uc0gr
Liebe Magic, ich stimme dir vollinhaltlich zu. Ich finde den Namen auch nicht toll für ein Lokal. Gerry
27.05.2014 |
magic
HGL - aber du musst zugeben, der Name ist krank.
27.05.2014 | 1
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja7 Gefällt mir7
2320226 Bewertungen
Columbusplatz 8 (Columbus Center)
1100 Wien
uc0gr uc0gr 26.05.2014
3Speisen
2Ambiente
3Service
22 Fotos 1 Check-In
Das „Running-Sushi Kioyo“ ist so ein typisches Running-Sushi-Lokal in einem Einkaufzentrum (EKZ). Im 1. Stock des Columbuscenters ansässig, bietet das Lokal leider recht wenig Flair oder Gemütlichkeit. Recht offen zum Einkaufszentrum hin und auf der gegenüber liegenden Seite mit einer großen Glasfront mit Blick auf den verkehrsberuhigten Columbusplatz. Durch das Lokal schlängelt sich das Laufband – so präsentiert sich das „Kioyo“. Dass der Ausblick durch recht schmutzige Fenster getrübt wird, se ...
Die ganze Bewertung zeigen
HelmuthS
War schon öfter dort - ich würde den Speisen dort nur eine 2 geben - besser ist noch a la carte zu speisen - selten frisch, oft nicht genug Auswahl, eigentlich Schade, denn man könnte aus dem Standort dort wesentlich mehr herausholen - liegt meiner Meinung nicht nur am Columbus-Management - die Preise sind am Abend für die (mindere) Qualität zu hoch - gehe deswegen viel lieber nebenan in andere Lokale, obwohl mir Sushi sehr zusagen würde. Unbeschadet dessen dein Bericht wie gewohnt HGL - LGH
26.05.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja7 Gefällt mir8
36373912 Bewertungen
Zahnradbahnstraße 8
1190 Wien
uc0gr uc0gr 25.05.2014
4Speisen
4Ambiente
3Service
28 Fotos 1 Check-In
Das Gasthaus „Zur Zahnradbahn“ stand schon einige Zeit auf unserer Liste der zu besuchenden Lokale. Das Gasthaus liegt direkt neben der Endstelle „Nussdorf“ der Linie „D“ und ist daher öffentlich äußerst gut zu erreichen. Der Name des Lokals stammt noch aus der Zeit im 19. Jahrhunderts, da an dieser Stelle die berühmte „Kahlenbergbahn“, eine Zahnradbahn von Nussdorf hinauf auf den Kahlenberg, die Hauptstation hatte (von 1874 – 1921 Güter- und Personenverkehr, ab 1922 wurde auch der Güterverkehr ...
Die ganze Bewertung zeigen
6 Kommentare | Zeige alle Kommentare
uc0gr
Lieber cmling, lieber neugierig, nach nochmaligem Lesen meiner Bewertung gebe ich gerne zu, dass dieser Passus semantisch nicht sehr glücklich von mir formuliert war. Ich erlaubte mir daher, genau diese Textstelle, in der Hoffnung nun klarer zu beschreiben, etwas abzuändern. LG vom Gerry
25.05.2014 | 1
magic
Nein, das stand in einer anderen review.
25.05.2014 |
neugierig
Nochmals nachgelesen... ich glaube jetzt auch, dass uc0gr mit seinen Besten nicht im Garten gesessen ist, aber egal... das Lokal kommt auf meine ToDo Liste...
25.05.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir10
3020201 Bewertung
Quellenstraße 147
1100 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 23.05.2014
3Speisen
2Ambiente
2Service
58 Fotos
Ein weiteres China-Restaurant mit dem Namen „Zum Goldenen Fisch“, der offensichtlich in diesen Kreisen sehr beliebt ist, befindet sich im 10. Wiener Gemeindebezirk. Dieser „Zum Goldenen Fisch“ hat jedoch mit den anderen gleichnamigen Lokalen lediglich den Namen gemein, sonst nichts. Ein mittelgroßes Ecklokal, in einem Altbau Ecke Quellenstraße / Siccardsburggasse, präsentiert sich bereits beim Eingang mit dem aus früheren Zeiten klassischen „Drachen-Eingang“ – ein wohl zeitloser Klassiker. A ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja7 Gefällt mir7
4040301 Bewertung
Schönbrunner Straße 40
1050 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 22.05.2014
4Speisen
4Ambiente
3Service
85 Fotos 3 Check-Ins
******* UPDATE VOM 28.06.2014 ******* Heute die "HACKL BRÄU Spare Ribs" (EUR 14,50) verkostet. Serviert wurden zwei mindestens 40cm lange Rippenreihen, dazu Braterdäpfeln (aus der Fritteuse), zwei Dipsaucen (Cocktail- und Knoblauchsauce) und Salatgarnitur. Die Fleischqualität sehr gut, ausreichend viel Fleisch auf den Ribs, für mich persönlich einfach etwas zu wenig ausgebraten, besonders an der Unterseite, wo es auch an der Marinade mangelte. Beide Saucen hausgemacht und sehr gut, die ...
Die ganze Bewertung zeigen
7 Kommentare | Zeige alle Kommentare
Gourmeuse
Wenns nach den Bewertungen ginge, hätte der Gerry aber viele Lokale! Lest euch doch seine anderen Bewertungen durch; er schreibt zum Glück immer so viel! Mit Freude und Leidenschaft...
31.05.2014 via Handy | 4
dieBrotvernichter
Sinnvoller Detailbericht! Da sind keine Fragen mehr offen - ser, danke.
23.05.2014 via Handy |
uc0gr
Der Gedanke war durchaus schon öfters mal da... LG Gerry
22.05.2014 | 1
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja10 Gefällt mir10
2931347 Bewertungen
Margaretenstraße 77 (Schlossquadrat)
1050 Wien
uc0gr uc0gr 21.05.2014
3Speisen
3Ambiente
2Service
56 Fotos 12 Check-Ins
Nach mittlerweile zahlreichen Besuchen im Cuadro, ein weiteres Lokal, das zum Schlossquadrat zählt, möchte ich nun in einer eher zusammenfassenden Art mit einem schönen Speisenquerschnitt berichten. Gleich zu Beginn der Hinweis: kein Hauben- oder Sternelokal, daher auch die Bewertung in diesem Rahmen und auf diesem Niveau. Der Lokaleingang befindet sich in der Margaretenstraße, es gibt aber auch einen Seiteneingang vom Hof des Schlossquadrates aus. Geht man diesen Gang zum Cuadro, so begegnen ...
Die ganze Bewertung zeigen
4 Kommentare | Zeige alle Kommentare
gastrogscheiterl
Meinem Verständnis nach hat sich nicht das Cuadro - wie bei den im Link angeführten Lokalen - auf den Denkmalschutz berufen, sondern im Verfahren, eine Rauchertrennung einzuführen, wurden die baulichen Maßnahmen aus Denkmalschutzgründen untersagt. Steht so ähnlich auf einem Plakat in der Auslage. Vielleicht ein Grund für Gerry, bald wieder hin zu gehen.
22.05.2014 |
uc0gr
Gilt das für das Cuadro nicht? http://TinyURL LG Gerry
22.05.2014 |
uc0gr
Danke für die Info - diese Regelung ist wohl, trotz zahlreicher Besuche, offensichtlich an mir vorbei gegangen. ;-) Die Lösung finde ich aber in Zeiten wie diesen trotzdem sagen wir einmal "spannend". LG vom Gerry
21.05.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja6 Gefällt mir3
35362814 Bewertungen
Kaiser-Ebersdorfer-Straße 277
1110 Wien
uc0gr uc0gr 21.05.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
26 Fotos 4 Check-Ins
Das „Hopfen & Malz“ kenne ich schon gute zweieinhalb Jahrzehnte, habe es auch immer wieder besucht, jedoch noch nicht unter dem neuen Betreiber. Fast am Ende der Kaiser-Ebersdorfer-Straße, kurz vor Kaiser-Ebersdorf, liegt das Lokal auf der linken Seite vom Zentrum aus kommend. Das Lokal stand schon immer für ehrliche und bodenständige Küche, gute Hausmannskost, aber auch für etwas teurere Preise als die umliegenden Mitbewerber. Der Küchenschwerpunkt hat sich glücklicherweise auch unter dem ne ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja5 Gefällt mir3
32292529 Bewertungen
Barnabitengasse 1–3
1060 Wien
uc0gr uc0gr 20.05.2014
3Speisen
3Ambiente
2Service
24 Fotos 1 Check-In
Die „Pizzeria Frascati“ in der so wunderschönen, idyllischen Barnabitengasse stand schon lange auf meiner To-Do-Liste. Jedes Mal wenn ich in der fast danebenliegenden „Gruft“ Gutes tat, wurde ich wieder daran erinnert, doch endlich einmal hier einzukehren. Das Lokal ist in einem Altbau als Ecklokal ansässig und hat zusätzlich zur Pizzeria auch noch eine „Cantina“ (Eingang direkt am Eck). Rund um das Lokal befindet sich ein Gastgarten, wobei der Teil, der in der Barnabitengasse liegt, besonder ...
Die ganze Bewertung zeigen
HelmuthS
die wollt ich schon längst besuchen und bewerten - danke für deine "Vor"bewertung - schade dass du nur auf 3-3-2 kommst, i love dort the Spaghetti und vor allem die Lasagne, das wäre MEIN Tipp für dort! und das Apollo Kino ist auch daneben - d.h. vorher oder nachher ins Frascati - I'm loving it HGL-LGH
20.05.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja5 Gefällt mir4
25352625 Bewertungen
Hirschstettner Straße 43
1220 Wien
uc0gr uc0gr 19.05.2014
2Speisen
4Ambiente
3Service
87 Fotos 1 Check-In
Das „Grill Asia“ stand schon sehr lange auf dem Programm, daher schnappte ich mir meine beste Tochter von allen, und wir besuchten endlich dieses Lokal. Zu übersehen ist es wahrlich nicht, hat man hier praktisch direkt an der Autobahnabfahrt „Hirschstetten / Kagraner Platz“ ins Nichts dieses mehr als nur große Lokal errichtet. Es ist noch nicht lange her, da waren hier lediglich bewirtschaftete und dann auch teilweise unbewirtschaftete Felder – sonst nichts. Nun thront hier der riesige Neubau ...
Die ganze Bewertung zeigen
24 Kommentare | Zeige alle Kommentare
HelmuthS
Und ich sag dazu: Satz mit imi
20.05.2014 via Handy |
schlitzaugeseiwachsam
Dann werde ich sagen: oh herr, die darfst du behalten!
20.05.2014 |
dieBrotvernichter
Vielleicht kommt einmal der große Tag und Admin spricht zu uns: Nun meine treuen Untergebenen ist es soweit: Ihr könnt ab sofort eure Rechtschreibfehler in den Kommentaren korrigieren!
20.05.2014 | 2
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja6 Gefällt mir5
4140369 Bewertungen
Simmeringer Hauptstrasse 152
1110 Wien
uc0gr uc0gr 18.05.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
37 Fotos 2 Check-Ins
Das „Simmeringer Bier- & Kulturschmankerl“ befindet sich in einem Altbau-Eckhaus auf der Simmeringer Hauptstraße, wo vorher das „Junior´s Wirtshaus Zum Nepomuk“ und noch viel früher einmal eine Pizzeria ansässig war. Schon von außen merkt man, hier hat man ein typisches Wiener Wirtshaus bzw. Gasthaus zu erwarten. Kein Gourmettempel, kein Hauben- oder Sternelokal, dafür aber eine bodenständige und vor allem traditionelle Wiener Gaststätte. Sicherheitshalber auch rechtzeitig reserviert, trete ...
Die ganze Bewertung zeigen
HelmuthS
Ich kenn es noch nicht, ich weiß nur dass Null komma Josef und Clausthaler ekelhaft sind bŕrrrrrr
18.05.2014 via Handy |
uc0gr
Eines der besten unter den alkoholfreien Bieren.
18.05.2014 |
HelmuthS
Gösser Naturgold Alkoholfrei - schmeckt des wirklich nach einem BIer?
18.05.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir7
3331415 Bewertungen
Himberger Straße 49
1100 Wien
uc0gr uc0gr 17.05.2014
3Speisen
3Ambiente
4Service
25 Fotos
Der „Gasthof-Pension-Unsinn“ kann von sich mit Fug und Recht behaupten, eine Institution in Favoriten zu sein. Besteht dieses Gasthaus doch bereits seit 1951, gegründet damals von Franz Unsinn, und nun in bereits dritter Generation geführt. Ein recht großer Gasthof mit angeschlossener, eher einfacher Pension, jedoch ausreichend komfortabel, um nach der einen oder anderen Feier einfach umzufallen, so erforderlich. Beim Eintreten in das Lokal fühlt man sich sofort wie bei einer Zeitreise in Wir ...
Die ganze Bewertung zeigen
uc0gr
Ich weiß, Leberkrebs... :-(
10.06.2014 |
magic
Herr Unsinn ist nach langer Krankheit mit 56 verstorben.
10.06.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja5 Gefällt mir5
3337356 Bewertungen
Urban-Loritz-Platz 1
1070 Wien
uc0gr uc0gr 16.05.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
32 Fotos 1 Check-In
Das „Panorama“ befindet sich genau dort am Urbahn-Loritz-Platz, wo früher einmal das „Kriterium“ ansässig war – ein Eckhaus. Das Lokal wurde sehr aufwändig renoviert, eigentlich fast neugestaltet, und hat seit dem Februar 2013 als „Panorama“ eröffnet. Im Lokal gibt es Platz für etwa 70 Personen auf der Terrasse für etwa 30 Personen. Das frühere „Kriterium“ kennend, waren wir gespannt, warum sich dieses Lokal eigentlich „Panorama“ nennt, ist es doch ebenerdig bzw. sogar im Souterrain liegend. ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja7 Gefällt mir7
2933339 Bewertungen
Marktplatz 10
2380 Perchtoldsdorf
uc0gr uc0gr 15.05.2014
4Speisen
4Ambiente
4Service
45 Fotos 1 Check-In
Mitten am Marktplatz von Perchtoldsdorf, also für den Wiener in „Pedaschduarf“ (mit langer Betonung auf das ‚u‘), ist im dorfältesten Haus des idyllischen Vorortes von Wien das „Alexander“ ansässig. Zumindest baulich schon einmal die allerbesten Voraussetzungen für ein schöne Ambiente. Zugleich ist dieses Gebäude das Rathaus von Perchtoldsdorf, dessen Sitzungssaal von niemand geringeren als Hans Hollein adaptiert wurde. Das spätgotische Gebäude geht bis in das Ende des 15. Jahrhundert zurück – a ...
Die ganze Bewertung zeigen
uc0gr
Das tut mir leid wami1251, wir werden das Lokal definitiv wieder aufsuchen. Dann werden wir sehen. Wieso hast du keine Bewertung geschrieben? Keine Lust? LG vom Gerry
16.05.2014 |
wami1251
offensichtlich hast du einen guten Tag erwischt. ich war im letzten Jahr 5 x dort und kann diese Besuche nur unter "Pleiten, Pech und Pannen" kurz zusammenfassen.
16.05.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja7 Gefällt mir7
29372916 Bewertungen
Rechte Wienzeile 21 (Naschmarkt)
1040 Wien
uc0gr uc0gr 15.05.2014
2Speisen
4Ambiente
2Service
55 Fotos 3 Check-Ins
Ich bin so frei und verkünde vorab einmal völlig unverfroren das Motto des Camelot: „Kommt lasst Euch nieder und erquicket Euch an des Koches Können und der Mägde Mieder. Labet Euer Auge an der Speisen Pracht und geniesset gar fürstlich, bis der Gürtel kracht. Vortreffliches bringen die Köche bei uns zustande. Prassen und Schlemmen gehört hier zum guten Stande. Nach Originalreceptura aus alter Zeit bereiten die Speise wir und hoffen, Sie sein für Euch eine Augen- und Gaumenzier. Wohlan, nun i ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir8
42403611 Bewertungen
Singerstraße 3
1010 Wien
uc0gr uc0gr 14.05.2014
5Speisen
4Ambiente
3Service
31 Fotos 3 Check-Ins
Das „Settimo Cielo“ verspricht italienische Genüsse wie im siebten Himmel über den Dächern Wiens. Das Restaurant befindet sich in einem der Kremslehner Hotels in Wien 1010 auf der Dachterrasse, dem „Hotel Royal“. Ebenerdig wird im Hotel Royal auch noch das „Ristorante Firenze Enoteca“ geführt. Die „Kremslehner’s“ sind ja in Wien bei Gott keine Unbekannten – betreiben sie doch in bereits vierter Generation Hotels bzw. Restaurants. In Summe gehören zur Kremslehner-Gruppe in Wien das Hotel Regin ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja7 Gefällt mir7
3533318 Bewertungen
Landstraßer Hauptstraße 1b/G9 (The Mall - Wien Mitte)
1030 Wien
uc0gr uc0gr 12.05.2014
4Speisen
3Ambiente
3Service
44 Fotos 3 Check-Ins
Besonders der Name des Lokals, „BallSaal“, machte uns so neugierig. Was ist das eigentlich für ein Lokal, was gibt es dort? Leider bietet die Internetseite des „BallSaal“ keinerlei Information bezüglich der Angebote oder der Küchenrichtung. Lediglich das Motto des Lokals: „Good food, good times, good Sport. BallSaal bietet vom Frühstück bis hin zu internationalen Gerichten und dem Besten vom heimischen Getränkemarkt für jeden Geschmack etwas.“ lässt ungefähr erahnen, dass es sich um ein eh ...
Die ganze Bewertung zeigen
Fay
Sehr schön zu lesen, deckt sich auch mit meinen bisherigen Erfahrungen dort.
13.05.2014 | 1
uc0gr
Ich war doch schon dort, HelmuthS! Lass' es dir also gut schmecken. Gerry
12.05.2014 |
HelmuthS
erweckt sehr mein Interesse, da ich Locations an Öffi-Verkehrsknoten besonders gerne habe (weil i sowas wie a Profi-Öffi-Verkehrsteiln. bin) HGL - wer testet zuerst?
12.05.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir9
34363117 Bewertungen
Filmteichstraße 1 (Kurpark Oberlaa)
1100 Wien
uc0gr uc0gr 12.05.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
52 Fotos 1 Check-In
Einer der aus den alten Lehmgruben, frühere Ziegeleien, heraus entstandenen Teiche in Favoriten ist der heutige Filmteich. In den frühen 20er-Jahren des 20. Jh. wurden hier am Südhang des Laaer Berges von der damaligen Sascha-Filmindustrie Monumentalfilme (natürlich Stummfilme) wie „Sodom und Gomorrha“ und „Die Sklavenkönigin“ gedreht – daraus entstand dann der Name „Filmteich“ für diesen einen Teich. Und genau hier an diesem idyllischen Ort im Erholungsgebiet Laaer Berg befindet sich das Ristor ...
Die ganze Bewertung zeigen
5 Kommentare | Zeige alle Kommentare
uc0gr
Danke für die Info, CAH! Gerry
06.06.2014 |
CAH
Lieber Gerry, sitze gerade, da in der Nachbarschaft wohnhaft, im Gastgarten um den sonnigen Tag ausklingen zu lassen wie auch von dir angeregt. Bewertung stimmt 100%ig, da spare ich mir eine eigene. Nur ein Mini-Erratum: der Teich daneben ist der Flösslerteich, der Filmteich ist noch tiefer im Park versteckt...
06.06.2014 via Handy | 2
uc0gr
Vielen Dank für die Blumen, KritischerGast123! Gerry
12.05.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja13 Gefällt mir12
3630302 Bewertungen
Gumpendorfer Straße 134
1060 Wien
uc0gr uc0gr 06.05.2014
4Speisen
3Ambiente
3Service
40 Fotos
Ich berichte hier nach nun bereits mehreren Besuchen des „Bauernbräu“ und gehe in meiner Bewertung auf einen groben Querschnitt ein. Bereits von außen lässt sich am Haus, gestaltet von Arik (eigentlich Erich) Brauer, die Kunstepoche Brauer, Hundertwasser und Hauser erkennen. Man möge fast meinen, es handle sich um eine Dependance des berühmten „Hundertwasser-Hauses“ aus dem dritten Bezirk. Verspielte Verzierungen, runde statt eckiger Formen, etc. Inmitten dieses Hauses befindet sich auf der ...
Die ganze Bewertung zeigen
uc0gr
Man müsste lediglich die Bereiche vertauschen, denn eine gute Trennung ist bereits vorhanden. Aber dann gibt's halt keine Bar mehr für Raucher bzw. keinen "Raucherclub" daneben...
06.05.2014 |
Zap1501
Vielleicht gestalten sich Umbauten zu Gunsten einer besseren Trennung in Raucher und Nichtraucher schwierig, eben weil es das Arik Brauer Haus ist? Ich kenne es nur von außen... Die verrauchten Raucherbereiche sind leider oft ein Problem... Wo der Einbau einer leistungsstarken Lüftung nicht möglich oder nicht rentabel ist, wird es halt sehr schlimm, weil sich die Raucher, die früher schön verteilt waren jetzt auf engstem Raum tummeln...
06.05.2014 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir6
3030301 Bewertung
Margaretenplatz 9
1050 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 04.05.2014
3Speisen
3Ambiente
3Service
33 Fotos 3 Check-Ins
Wo sich einst das „5er-Bräu“ und danach mit gleichem Besitzer das „Peppone´s Little Italy“ befand, hat das bekannte „Bierometer“ (Gasometer) nun ein Schwesternlokal, das „Bierometer 2“, eröffnet. Eines dieser typischen Bierlokale, mit großteils deftiger Kost, die ja als Unterlage für so manchen feuchtfröhlichen Abend dienen soll. Das Lokal wurde beinahe unverändert vom Vorgänger übernommen – lediglich der Pizzaofen musste weichen, und die Raucher- / Nichtrauchertrennung wurde vernünftigerwe ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja9 Gefällt mir6
4030302 Bewertungen
Hietzinger Hauptstraße 86
1130 Wien
uc0gr uc0gr 03.05.2014
4Speisen
3Ambiente
3Service
39 Fotos 1 Check-In
Ja, man könnte fast sagen, „Warum schon wieder so ein All-you-can-eat-Chinese“, aber man würde dem Restaurant SUN in Hietzing damit wahrlich keinen guten Dienst erweisen. Hier gibt es tatsächlich mehr zu bieten, als man von außen erhoffen würde. Die Spezialitäten aus der Karte sind teilweise nicht nur außergewöhnlich, sondern durchaus auch sehr einladend. Spezialmenüs von nur EINER Person bis hin zu VIER finde ich schon sehr bemerkenswert. Auch die Auswahl der Menüs ist nicht zu verachten. ...
Die ganze Bewertung zeigen
6 Kommentare | Zeige alle Kommentare
neugierig
Der Auszug aus der Speisekarte lässt mich über einen Besuch des Lokals nachdenken... Danke dafür...
04.05.2014 | 1
uc0gr
Vielen, vielen Dank, ihr Lieben! Gerry
04.05.2014 |
bubafant
Schön, das du wieder da bist
04.05.2014 via Handy | 2
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja8 Gefällt mir8
3429288 Bewertungen
Schönbrunner Straße 23
1050 Wien
uc0gr uc0gr 12.12.2012
2Speisen
2Ambiente
2Service
39 Fotos 4 Check-Ins
Das „Thai Kitchen“ gibt es schon seit fast 20 Jahren in Margareten. Die Thailändische Küche ist ja generell sehr aromenreich und nicht nur einfach plump scharf. Betrieben wird das Lokal von einem durchwegs thailändischen Team, und man legt offiziell besonderen Wert auf die Verwendung von frischen Zutaten ohne jegliche Geschmacksverstärker. Alle Speisen können mit dem gewünschten Schärfegrad, von mild bis sehr scharf, bestellt werden. Beim Eintreten in das „Thai Kitchen“ trifft man unmittelbar ...
Die ganze Bewertung zeigen
9 Kommentare | Zeige alle Kommentare
schlitzaugeseiwachsam
Wenn ein Restaurant es nicht mehr nötig sich zu bessern, dann sollte es bitte bald zusperren (oder es ist kurz vor der Geschäftsaufgabe).
12.11.2013 |
UnregisteredFlühlingslolle ist wohl ein lanziger Spassvogel, del fettig stinkig liebt und keine Ahnung von Ilgendwas hat und am liebsten vol Fett tliefende Kleidung tlägt.
12.11.2013 |
Flühlingslolle@unreg: Meiner Meinung nach hat das Thai Kitchen einfach nicht nötig, sich zu bessern. Wie gesagt kenne ich das Lokal seit der Eröffnung - das wird so an die 25 Jahre her sein. Nachdem der Besitzer (vor ca 5 Jahren?) plötzlich verstorben ist, war es natürlich in der Krise. Aber selbst in dieser Zeit und nach der Neuübernahme durch eine Thailänderin war es hier nie dreckig oder sonstwas und die Qualität war und ist einfach top. Sicher gibt es in Wien Thailänder, die hier mithalten können, aber wo die "so viel besseren" sein sollten, würde mich interessieren.
02.11.2013 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja14 Gefällt mir11
41383515 Bewertungen
Karolinengasse 13
1040 Wien
uc0gr uc0gr 04.12.2012
4Speisen
4Ambiente
3Service
102 Fotos 9 Check-Ins
Das „Restaurant Karl Sperl“ ist wahrlich eine echte Institution „auf der Wieden“. Seit schon 1925 ist das „Sperl“ im Familienbesitz und es wird derzeit in bereits dritter Generation geführt. Hier fuhr bis 1961 in der Karolinengasse auch noch die berühmte Straßenbahnlinie 13 vorbei, die wegen des Einsatzes sehr altersschwacher Schienenfahrzeuge bewusst und völlig absichtlich „eliminiert“ wurde. Diese Vorgehensweise sollte die Umstellung auf eine Buslinie (anfangs auch Doppeldeckerbusse), die auch ...
Die ganze Bewertung zeigen
9 Kommentare | Zeige alle Kommentare
hautschi
H-G-L und wie immer ein Genuss zu lesen! Lokal kommt auf meine To-do-Liste. Lg 😄
06.12.2012 via Handy |
amarone1977
Gerry, adn: lasst doch die geistig Armen klicken. Weder können die a) genießen b) lesen noch c) verstehen. Sie können aber eins: dich darum beneiden, dass du es kannst! Viel Feind, viel Ehr. Mahlzeit!
05.12.2012 |
uc0gr
Danke, lieber adn1966, ich will es auch gar nicht wissen, wer das ist, denn mehr als "Öh, Ähm, Ah,..." würde sowieso nicht rauskommen. Du weißt, dass du ebenso zur Zunft der "Gutschreiber" gehörst, und daher freue ich mich schon auf deinen Bericht! Gerry
05.12.2012 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja18 Gefällt mir9
2820232 Bewertungen
Prater 62
1020 Wien
uc0gr uc0gr 02.12.2012
3Speisen
2Ambiente
3Service
25 Fotos 2 Check-Ins
Das „Stormy Sunday“ liegt mitten im Wiener Prater gegenüber des „Zum Englischen Reiter“. Bereits von außen offensichtlich wurden hier zwei Lokale, links der Neubau, rechts der Altbau, zusammengelegt. Der Neubau hätte auch ein Obergeschoß für separate Feiern etc. oder wenn das Lokal im Sommer im unteren Bereich halt voll ist. Dieses Gebäude ist der Raucherbereich und leider befindet sich hier auch der Lokaleingang. Der Eingangsbereich war derart zugenebelt, dass selbst meine beste Ehefrau von all ...
Die ganze Bewertung zeigen
5 Kommentare | Zeige alle Kommentare
RudiDa wir auch auf einen Gutschein auf Spareribs dort waren hat mci der Preis und auch der Geschmach sehr gewundert!! Denn ich hatte die Option 2 für 4 Personen gekauft...was einen Preis laut Stormy 44 Euro ausmachen würde! Aber es kamen für uns 4 nur 2 Bretter mit jeweils 2 Spareribs darauf...worauf der Preis für eine Portion auf 22 Euro käme...und ich habe schon öfters Spareribs gegessen aber dieser Preisnepp ist sicherlich nicht leicht zu unterbieten! Darüber hinaus waren sie geschmacklos! Das einzige was in diesen Lokal gestimmt hat war die Bedienung...also ich werde dies sicherlich auch an Daily Deal weiterleiten und hoffe auch das durch dieses Kommentar ein gewisses umdenken bei dieser Gastronomie stattfindet!
17.08.2013 |
camillaWir waren auch mit einen Gutschein dort. Auch wir haben das Service als sehr freundlich empfunden. Top war die Reservierung, aber das Ambiente war nicht gemütlich und das Essen war mittelmässig. Trotzdem waren wir zufrieden.
24.05.2013 |
adn1966
Super Bericht, Gerry! Auch von mir sängs for dät.
03.12.2012 via Handy |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja21 Gefällt mir7
2020301 Bewertung
Rainergasse 31
1040 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 26.11.2012
2Speisen
2Ambiente
3Service
32 Fotos 5 Check-Ins
Die Pizzeria „Tanti Saluti“ gibt es auf „der Wieden“ schon sehr lange, sicher an die 15 Jahre. Vor Urzeiten besuchte ich einmal das Lokal und hatte recht gute Erinnerungen daran, daher war es wieder einmal so weit, hier einzukehren. Das Lokal ist relativ schlicht eingerichtet, eher im Stil einer Trattoria, jedoch mit sehr auffälligen, umfangreichen und aufwändigen Wandbemalungen („Italienische Szenen“). Trotz des einfachen Interieurs wirkt es aber nicht unangenehm oder ungastlich. Ein kleines We ...
Die ganze Bewertung zeigen
5 Kommentare | Zeige alle Kommentare
uc0gr
Habet Dank, oh erlauchtes Publikum, für eure Blumen... ;-)))
26.11.2012 |
adn1966
Wieder mal Feinstes vom Gerry in bewährter und bekannter Reviewqualität.
26.11.2012 via Handy |
uc0gr
Ein Schlauchboot, amarone? ;-))) Nur zur Info für mich: schreibtr oder sagt man zu Gerry in Italien wirklich "Gherri"? Nein, hoffentlich nicht, ist ja für uns auch nicht der "Gusepperl"...
26.11.2012 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja15 Gefällt mir7
40444128 Bewertungen
Hermanngasse 31
1070 Wien
uc0gr uc0gr 19.11.2012
4Speisen
5Ambiente
4Service
87 Fotos 2 Check-Ins
***************** UPDATE VOM 13.05.2014 ***************** Florian Oswald, nicht bloß ein sehr guter Koch, für mich viel mehr ein „Food-Artist“, zauberte wieder einmal mit viel Liebe, Hingabe und Kreativität ein wunderbares 11-Gang-Menü auf den Tisch. Eingeleitet wurde der Abend vom sehr netten Stv. Restaurantleiter, Michael Holcik, der bereits bei der Reservierung vermittelte, man freue sich schon auf uns – es war ja nicht unser erster Besuch in der M-Lounge. Durch den Abend wurden wir dann s ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja28 Gefällt mir6
37413723 Bewertungen
Neustiftgasse 16
1070 Wien
uc0gr uc0gr 13.11.2012
4Speisen
4Ambiente
5Service
106 Fotos 4 Check-Ins
************* UPDATE VOM 24.06.2014 ************* Nun bereits zum dritten Mal im „Kristian’s Monastiri“ zu Gast gewesen. Abermals verbrachten wir einen wundervollen und stimmigen Abend in einem sehr schönen Ambiente. Der Restaurantleiter, ein Profi durch und durch, nahm uns freundlich in Empfang, der Service begleitete uns souverän und stets präsent durch den gesamten Abend. Insgesamt waren an diesem Abend drei Servicemitarbeiter, wir hatten ein „3-Gang Candlelight-Dinner“, emsig am Werken – ...
Die ganze Bewertung zeigen
6 Kommentare | Zeige alle Kommentare
uc0gr
Vielen lieben Dank, gastrogscheiterl! Aber nur nicht aufgeben, schreib' mal wieder etwas...du kannst es ja auch! LG vom Gerry
13.11.2012 | 1
gastrogscheiterl
Ich habe hier schon lange keinen Beitrag mehr geliefert, weil das Niveau oft unter jeder Kritik ist (5-5-5 Bewertung für Vorstadtpizzerien in Einzeilern, offensichtliches Bashing von renommierten Lokalen, Eigenlobmeldungen von Lokalbesitzern usw.). Trotzdem schaue ich manchmal auf ReTe, wenn ich ein Lokal suche. Diese Review von Gerry wird mich veranlassen, hier wieder öfters hineinzuschauen. Besser kann man wohl nicht schreiben, ganz großes Kompliment. Solche Beiträge braucht dieses Forum!
13.11.2012 | 6
uc0gr
Danke auch an den lieben amarone1977!
13.11.2012 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja30 Gefällt mir13
38373312 Bewertungen
Floragasse 6
1040 Wien
uc0gr uc0gr 28.10.2012
4Speisen
3Ambiente
4Service
52 Fotos 7 Check-Ins
-> UPDATE ANFANG Zwei Filetsteaks vom Josper-Grill (á 200g / EUR 24,00) wurden beide MEDIUM bestellt. Die Fleischqualität war TOP, wunderbare Röstaromen vom Grill, serviert mit einer Pipette gefüllt mit feinstem Olivenöl, tolles Fleisch, aber... Am gleichen Tisch ident bestellte Steaks doch ziemlich unterschiedlich zu servieren, darf nicht passieren. Unterschiedlicher CUT, daher auch unterschiedliche Größen und in weiterer Folge der Garpunkt eines Steaks überschritten, also zu durch. Die Sau ...
Die ganze Bewertung zeigen
eho
Markus, DAS ist eine Bewertung, im Gegensatz zu dem, was du so drunter verstehst.
21.01.2013 | 2
MarkusW
ganz ehrlich? klingt wie ein werbebrief: haben sie sonst nix zu tun?
21.01.2013 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja16 Gefällt mir7
35323013 Bewertungen
Wollzeile 5
1010 Wien
uc0gr uc0gr 19.10.2012
3Speisen
3Ambiente
4Service
28 Fotos 1 Check-In
Das „Figlmüller“ in der Passage zur Wollzeile ist eine wahre Institution in Wien mit langjähriger Tradition. Im Prinzip ist dieses Lokal (nicht das in der Bäckerstraße) der „Ur-Figlmüller“, jedoch hatte man 1905 zuerst einmal in der Hollandstraße begonnen – ein kurzes Intermezzo. Bereits in vierter Generation wird das „Figlmüller“ geführt - Hans & Thomas Figlmüller, beide eigentlich Betriebswirte, übernahmen die Agenden vom Vater, der leider erkrankte. Dass hier zahlreiche Touristen verkehren, u ...
Die ganze Bewertung zeigen
6 Kommentare | Zeige alle Kommentare
uc0gr
Vielen Dank, hautschi, so soll es sein...;-)) Gerry
20.10.2012 |
hautschi
.... und schon wieder ein Lokal, auf das du mir mit deiner Bewertung Lust gemacht hast! ;-)
19.10.2012 via Handy |
uc0gr
Ehrlich, lieber amarone, qualitative Unterschiede hätte ich damals nicht erkannt. Das Lokal in der Bäckerstraße ist jedoch deutlich größer und daher "luftiger" zum Sitzen und die Speisekarte bietet einige Speisen und Getränke mehr. Ich persönlich liebe aber immer die Authentizität und die Tradition und die Bäckerstraße ist für eine Bewertung schon zu lange her, wiewohl das Lokal wieder auf meiner Liste steht. Vom Schnitzel her aber gilt absolut: KEIN Unterschied! Gerry
19.10.2012 | 1
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja21 Gefällt mir9
3330374 Bewertungen
Argentinierstraße 9
1040 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 15.10.2012
3Speisen
3Ambiente
3Service
32 Fotos 1 Check-In
Das Chinarestaurant „Ostmeer“ wollte ich schon sehr lange besuchen, oft fuhr ich bereits an dem Lokal nahe Schwarzenberg-Platz vorbei. Nun hat es endlich geklappt, und ich kann wieder einen weißen Fleck auf meiner persönlichen „To-Do-Landkarte“ ausfüllen. Von außen betrachtet hat das Lokal einen kleinen straßenseitigen Gastgarten (Schwindgasse), und es wirkt relativ groß, der Lokaleingang befindet sich in der Argentinierstraße. Leise ist es im Gastgarten sicher nicht, denn die Schwindgasse is ...
Die ganze Bewertung zeigen
4 Kommentare | Zeige alle Kommentare
schlitzaugeseiwachsam
Durch die sehr gut geschriebene Bewertung von Gerry werde ich mir meine ersparen. Sehr positiv war heute der Service der Chefin, die perfekt Deutsch spricht, freundlich und kompetent und auch extrawünsche werden gerne realisiert. Die gebratenen Reisnudeln mit drei Sorten Fleisch waren sehr scharf gewürzt aber mit genug Biss, das Fleisch zart. Ebenso der Brokolli knackig, heiss und scharf zubereitet. Die Haifischflossensuppe traditionell schaumig und sicher authentisch zubereitet, aber persönlich nicht mein Geschmack. Ich habs probiert, aber werde es wohl nicht mehr bestellen. Die retrochinesische Einrichtung und Küche hat aber ihren Reiz und auch die Preise sind sehr günstig.Von den Portionen wird man mehr als satt. Bereuen wird man einen Besuch hier sicher nicht. I
22.09.2013 |
uc0gr
P.S. das ist mir schon wichtig: es wurde KEIN Prospektmaterial eingescannt sondern lediglich Ihre Visitenkarte, die wegen des "normalen Gebrauchs" öffentliches Gut ist.
19.10.2012 |
uc0gr
Lieber Heizen Chiu, ich bin schon "etwas" länger auf der Welt als hier im Forum aktiv, daher "erlaubte" ich mir, diverse Check-Ins nachzuholen. Wir gingen immer schon gerne und oft auswärts essen, wenngleich ich auch sehr, sehr oft selber koche. Die gewisse Ironie in Ihrem Kommentar kam schon an, keine Angst, besonders die mit dem Foto vom Klo oder dem "spannendem Glasschüsserl" - reinigt es, bevor es serviert wird, es schwammen undefinierbare Flankerl in der eigentlich klaren Sauce. Da ich nun annehmen muss, dass Sie in irgendeiner Form mit diesem Lokal verbunden sind: "Ändert das Erwähnte, es sind echte Mankos!" Sie können aber auch gleich konservativ weitertun und sich völlig kritikrestent geben. Auch kein Problem für mich.Aber so kommt halt dieses Lokal "rüber", nicht mehr und nicht weniger. Liebe Grüße und Danke vom Gerry
19.10.2012 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja22 Gefällt mir6
33293415 Bewertungen
Strasse des ersten Mai 58
1020 Wien
uc0gr uc0gr 09.10.2012
3Speisen
2Ambiente
2Service
53 Fotos 4 Check-Ins
Das Gasthaus „Zum Englischen Reiter“ ist wohl tatsächlich eine echte Institution im Wiener Wurstelprater. Ein echter Traditionsbetrieb, der sich seit etwa 40 Jahre im Familienbesitz der Familie Reinthaler befindet. Besonders bekannt ist man hier für die „Wiener Küche“ und für die sehr großen Portionen zu moderatem Preis. Eine „wienerische“ Umgebung wie hier im „Wiener Wurstelprater“ wird man wohl kaum finden. Anzumerken sei noch, dass sich ebenfalls im Familienbesitz (Geschwister) der Familie Re ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja21 Gefällt mir11
3232323 Bewertungen
Favoritenstraße 1
1040 Wien
uc0gr uc0gr 25.09.2012
3Speisen
3Ambiente
3Service
48 Fotos 4 Check-Ins
Das „Asia-Pavillon“ auf „der Wieden“ gibt es nun auch schon längere Zeit, aber trotzdem habe ich es bisher nicht hierher geschafft. Nun kreuzten sich aber „unsere Wege“ und ich tilgte somit wieder einen weißen Fleck auf meiner persönlichen Restaurant-Landkarte. Das Lokal liegt genau in der langgezogenen Kurve, wo die Favoritenstraße in die Wiedner-Hauptstraße mündet und hat vor dem Lokal einen kleinen straßenseitigen Gastgarten. Die Außenfassade würde definitiv wieder einmal einen Anstrich vertr ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja15 Gefällt mir9
3331298 Bewertungen
Florianigasse 2
1080 Wien
uc0gr uc0gr 24.09.2012
3Speisen
3Ambiente
3Service
34 Fotos 2 Check-Ins
Das Restaurant „Adam’s Restaurant“, auch „Restaurant zum neuen Rathaus“ genannt, habe ich während meiner Studienzeit schon oft im Vorbeifahren gesehen, aber erst jetzt kehrten wir hier einmal ein. Der Name „zum neuen Rathaus“ geht darauf zurück, dass man bis in die späten 60er- oder sogar Anfang der 70er-Jahre unser heute bekanntes Rathaus in Wien am Ring, zur Unterscheidung vom „Alten Rathaus“ in der Wipplingerstraße, „Neues Rathaus“ genannt hat. Hermann Adam ist der Besitzer des Hauses und ...
Die ganze Bewertung zeigen
6 Kommentare | Zeige alle Kommentare
amarone1977
Otternase: das cuoricino di burro (o nucleo, boh...?) ist eine Frage der Erfahrung der/des Köchin/Kochs. In meinem Fall wärs auch ein Zufallstreffer!
25.09.2012 via Handy |
amarone1977
Ja bitte wer hat schon was von den Butterfettaugen im Kochwasser, wenn die Nockerl weiß und lasch sind? Ein Hoch auf die Grießnockerl-Selbsthilfegruppe! ;)
25.09.2012 via Handy | 1
Otternase
Ich mag Grießnockerl "al dente" auch besonders gern, allerdings ist die Enstehung selbiger am heimischen Herd eher ein Zufallstreffer ... Was ist euer Geheimnis um den cuore di burro (©Otternase) gezielt enstehen zu lassen?
25.09.2012 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja17 Gefällt mir10
29323315 Bewertungen
Otto Bauer Gasse 20
1060 Wien
uc0gr uc0gr 20.09.2012
3Speisen
4Ambiente
3Service
102 Fotos 4 Check-Ins
Das „Yang Haus“ hat für mich, nach zweimaligem Besuch, zwei Gesichter. Von außen her lädt es sowieso nicht wirklich ein, eine ergraute und recht triste Hausfassade und ein nicht sonderlich auffälliger Hauseingang zum Lokal. Innen aber wurde alles sehr geschmackvoll und hell renoviert. Das Lokal ist unerwartet und sehr überraschend groß. Ein Speisesaal gleich rechts, dann an der Schank vorbei der zweite Speisesaal (Hauptbereich), der in einen Wintergarten umgebaut wurde und dementsprechend lichtd ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja20 Gefällt mir5
3636406 Bewertungen
Mörtersdorf 43
3580 Mörtersdorf
uc0gr uc0gr 19.09.2012
3Speisen
4Ambiente
3Service
57 Fotos 2 Check-Ins
Ein Ausflug zu einem der schönsten Mittelalterfeste Österreichs, in Eggenburg, stand auf dem Plan. Natürlich fiel uns sofort die kulinarische „Waldviertler Institution“, die „Graselwirtin“, ein. Daher reservierten wir für diesen Tag auch für einen vorherigen Abstecher nach Mörtersdorf in diesem Lokal. Problemlos und freundlich wurden die Daten aufgenommen und man wünschte noch eine gute Anreise. Über den Räuberhauptmann Johann Georg Grasel (1790 - 1818) könnte man ein Buch schreiben, und es w ...
Die ganze Bewertung zeigen
uc0gr
Vielen Dank, captain! Gerry
20.09.2012 |
adn1966
Tadelloser Bericht, Gerry, danke dafür. Speziell auch die geschichtlichen "insights", da soll noch jemand sagen, lange und ausführliche Berichte sind sinnlos. Ich erinnere mich an einen sehr, sehr guten Schweinsbraten, den ich dort gegessen habe, gute, bodenständige Küche. Du sprichst mir aus der Seele, was die Kinderkarte betrifft, hier täte etwas mehr Mut und Kreativität seitens der Gastromen Not. Pinocchio - Schnitzi mit Pommes und Schneewitchen Burger sind zweifelsfrei nicht der Weisheit letzter Schluss. Ich bin sicher, man könnte Kindern, auch wenn ich hier nicht aus persönlicher Erfahrung spreche, mehr zutrauen, indem man ihnen feine Küche (not-crappy-fastfood) näherzubringen versucht. Excellent review, Gerry.
19.09.2012 via Handy | 2
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja22 Gefällt mir7
4032339 Bewertungen
Kettenbrückengasse 3
1050 Wien
uc0gr uc0gr 16.09.2012
4Speisen
3Ambiente
3Service
68 Fotos 7 Check-Ins
Man kann im „Green Cottage“ eigentlich nur einen fatalen Fehler begehen, nämlich die klassische panasiatische Küche oder gar ein billiges, auch von den Zutaten her, "All-You-Can-Eat-Buffet" beziehungsweise „Süß-Saures-Schweinefleisch“ gepaart mit „Acht Schätze“ bis zum Platzen erwarten. Dann ist man definitiv in diesem Lokal falsch. Hier wird chinesische Küche mit regionalen Einschlägen aus dem Südosten Chinas auf hohem Niveau und mit erstklassigen Zutaten geboten. Der Besitzer und gleichzei ...
Die ganze Bewertung zeigen
9 Kommentare | Zeige alle Kommentare
magic
Ein Besuch im Green Cottage lohnt sich immer!
16.09.2012 |
wolf
Hab ich mir gedacht. Sowas spricht schon für ein Lokal. Werde sicher demnächsts hingehen.
16.09.2012 |
uc0gr
Lieber wolf, der Besitzer betreibt das Lokal schon seit mehr als 20 Jahren! Gerry
16.09.2012 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja22 Gefällt mir7
3240402 Bewertungen
Linzer Straße 91
1140 Wien
Erst-Bewertung
uc0gr uc0gr 14.09.2012
3Speisen
4Ambiente
4Service
45 Fotos 1 Check-In
Ein „Wertgutschein über EUR 30,00 auf alle Speisen“ trieb uns nach Penzing in „Edis Weinkeller“. Geboten wird eine überaus reichliche Buffetkarte , klassisch für einen Heurigen, mit allerlei warmen und kalten Schmankerl – Suppen, Schnitzel, Gröstel, Surgrillstelze, Hendl, Salate und Ähnliches. Alles zu einem sehr moderaten Preis von EUR 9,80 pro Person bzw. EUR 12,20 inkl. Suppe. Aber auch die „normale“ Speisekarte fällt durchaus üppig aus, und es werden alle Wiener Klassiker wie Gulasch, Blunze ...
Die ganze Bewertung zeigen
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja15 Gefällt mir5
ON
37343221 Bewertungen
Wehrgasse 8
1050 Wien
uc0gr uc0gr 11.09.2012
4Speisen
4Ambiente
3Service
34 Fotos 13 Check-Ins
Endlich hat es mich einmal in das „ON“ verschlagen, das ich schon sehr lange besuchen wollte. Vergessen Sie alle asiatischen oder chinesischen Restaurants einmal und tauchen Sie in die völlig andere Fusionsküche von Simon Xie Hong ab, der sich gerne nur „Simon“ nennen lässt, da sein Nachnahme „Xie Hong“ (gesprochen „Schi Hong“) meist falsch ausgesprochen wird. Simon Xie Hong wurde in Hangzhou geboren und wird schon in seiner Kindheit durch die reichhaltige und äußerst vielfältige, würzige Kü ...
Die ganze Bewertung zeigen
11 Kommentare | Zeige alle Kommentare
DFAvJ
Soviel ich aus der Webseite des Restaurants entnehmen kann, wird der Familienname 謝 geschrieben. Transliteration (hochchinesisch): "xie", Aussprache (so ungefähr auf deutsches Niveau gebracht): shi-éh; Akzent/Stress auf letzter Silbe. Nachschlagen im Chinesisch Wörterbuch, bitte. Übrigens, Bücher können auch Fehler enthalten. "Unregisterd", bitte sich nicht auf was versteifen, wovon Sie anscheinend wenig Ahnung haben...
30.04.2013 |
UnregisteredZitat aus Simon's Kochbuch: "..."ich bin ein Pragmatiker mit Hang zum Idealismus" sagt Xie Hong - gesprochen Schi Hong. Weil die meisten Leute seinen Namen falsch verstehen, lässt er sich Simon nennen..."
23.04.2013 |
DFAvJ
Aussprache des Familiennamens "Xie" ist nicht "Schi", sondern "Schi-eh" (das "sch" ist mehr gezischt als im Deutschen)…
13.04.2013 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja30 Gefällt mir9
34352727 Bewertungen
Florian-Berndl-Gasse 20
1220 Wien
uc0gr uc0gr 07.09.2012
3Speisen
4Ambiente
3Service
28 Fotos 4 Check-Ins
Ein wunderschöner Sommertag, eine noch schönere Bootsfahrt auf der Alten Donau, ein Juwel in der schönen Wiener Stadt, und dann im „Strandcafé“ einkehren und am Wasser sitzen und speisen – das ist urbanes Urlaubsfeeling pur. Das Lokal wird von der hinteren Seite her angefahren, und man bekommt direkt vor dem Eingang zumindest aber in unmittelbarer Umgebung einen Parkplatz. Die Vorderseite des Lokals liegt, wie erwähnt, direkt am Ufer der alten Donau und es wurden sogar Flöße im Wasser verankert, ...
Die ganze Bewertung zeigen
9 Kommentare | Zeige alle Kommentare
DFAvJ
Korrektur: nicht "Reinlange", sondern "Reinanke"...
25.04.2013 |
DFAvJ
Leider keine Angabe, was für ein Fisch als Steckerlfisch angeboten wurde. War es ein Riedling (wie es für einen "authentischen" Steckerlfisch sein sollte)? Oder wenigstens eine andere Reinlange? Übrigens ist auf der Speisekarte heute (25. April) "Steckerlfisch" nicht angeführt...
25.04.2013 |
uc0gr
"Schwimm' hin!" - Mahlzeit! Gerry
08.09.2012 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja22 Gefällt mir11
3333402 Bewertungen
Simmeringer Hauptstraße 199
1110 Wien
uc0gr uc0gr 28.08.2012
3Speisen
3Ambiente
4Service
42 Fotos 7 Check-Ins
Die „Schmid Gastwirtschaft“ war schon sehr lange auf meiner To-Do-List, aber dieser weiße Fleck auf meiner Simmeringer Landkarte ist nun endlich verschwunden. Was darf man von dem Lokal erwarten? Ein bodenständiges, gutbürgerliches und typisches Wiener Wirtshaus eben, mit guten und ausreichenden Portionen, Gemütlichkeit und einen für Wien typischen Schanigarten. Keine Hauben- oder Sterneküche und genau in diesem Rahmen wird das Lokal von mir bewertet – als grundehrliche und gute Gastwirtschaft. ...
Die ganze Bewertung zeigen
Unregistered....na, so toll war der neue Wirt auch wieder nicht, denn sonst wären ihm nicht alle bisherigen Gäste davongelaufen und das Lokal wäre nicht seit Dezember 2012 schon geschlossen!
17.04.2013 |
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja18 Gefällt mir12
4230317 Bewertungen
Favoritenstraße 156
1100 Wien
uc0gr uc0gr 24.08.2012
4Speisen
3Ambiente
3Service
20 Fotos 2 Check-Ins
Das „Loving Hut“ stand schon sehr lange auf meiner „To-Do-Liste“. Da meine beste Ehefrau von allen für solche „Experimente“ eher nicht zu haben ist, schnappte ich mir halt meine beste Tochter von allen und besuchte das Lokal im 10. Bezirk. Die Lage des Lokals ist eher gewagt und ungünstig, denn die Fußgängerzone ist schon lange vorbei, es liegt deutlich über dem Reumannplatz, und derzeit ist die Parkplatzsituation auch noch extrem schlecht wegen der Baustelle zur Verlängerung der U1. Das „Lo ...
Die ganze Bewertung zeigen
13 Kommentare | Zeige alle Kommentare
hautschi
Gerry: Top Bewertung, nichts anderes wie H-G-L!
24.03.2013 via Handy |
hautschi
Es ist wieder typisch: Gast, scheinbar Veganer, möchte als solches nicht kritisiert werden (bin hierbei auch ganz seiner Meinung). Warum schreibt er dann doch sehr untergriffig über Fleischesser? Alle sind gleich, nur manche sind gleicher ....
24.03.2013 via Handy | 1
schlitzaugeseiwachsam
Zitat: Fleischesser sind der Tatsache nach- Menschen mit wenig Wissen, wenig Mitgefühl und absolut kein Verständnis für das Moto "leben und leben lassen". Alles was Fleischesser sagen - ist einfach - SINNLOS und ohne Logik! Wenn das mal keine agressive Aussage eines Veganers ist. QED.
24.03.2013 | 2
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich? Ja22 Gefällt mir12